Industrielle Revolution: Eisenbahn als wichtiges Transportmittel

Heutzutage ist eine Bahnfahrt etwas Alltägliches. Das war aber nicht immer so: Erst seit der industriellen Revolution sind überhaupt Zugfahrten möglich.

Kosten, Nutzen, Nachfrage – so entstehen Extra-Gewinne

Die Produzentenrente ist per Definition die Differenz zwischen einem erzielbaren Verkaufspreis und den Herstellungskosten.

Magisches Viereck und Sechseck: Was hat es damit auf sich?

Ein magisches Viereck zeigt, wie die Wirtschaftspolitik auf vielfältige Weise die Entwicklung an den Finanzmärkten lenken kann.

Freier Handel ohne Politik: Diese Ziele verfolgen die EFTA-Länder

In der EFTA sind noch 4 Mitglieder. Viele ehemalige Mitgliedsstaaten sind in den letzten Jahren von der EFTA zur EU übergetreten.

Konsum: Eine wichtige Definition

Überfluss und Konsum: Eine Definition des Begriffs hilft beim Verständnis von Kritik und Merkmalen der modernen Verbrauchergesellschaft.

Staatsverschuldung ist oft ein Teufelskreis

Die Erklärung für die Staatsverschuldung liegt auf der Hand: Es sind staatliche Verbindlichkeiten – oft auf Kosten späterer Generationen.

Was ist Quantitative Easing und was kann die EZB noch tun?

Die Europäische Zentralbank (EZB) will durch Quantitative Easing die Deflation bekämpfen und die Konjunktur ankurbeln.

Die Kontrollen bei der Geldeinfuhr nach Deutschland werden schärfer

Bei der Geldeinfuhr nach Deutschland gilt es einige Vorschriften zu beachten, um nicht in Visier der Schwarzgeldfahnder zu geraten.

Marktformen: Polypol, Oligopol und Monopol einfach erklärt

Am Beispiel des vollkommenen Marktes lassen sich verschiedene Marktformen verdeutlichen − abhängig vom Verhältnis der Nachfrager und Anbieter.

Was ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) und warum ist es so wichtig?

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP), ein komplexer und wichtiger Indikator, lässt Rückschlüsse auf die aktuelle Wirtschaftslage eines Landes zu.

Wie funktioniert Geldwäsche – ganz klassisch und als Methode 2.0

Wie funktioniert eigentlich Geldwäsche? Von den Zeiten Al Capones bis zum heutigen Internetzeitalter wird Geld gewaschen, aber wie?

Abwertung einer Währung – Ursachen, Funktion & Ziele

Viele Faktoren beeinflussen den Kurs einer Währung. Doch was bedeutet die Abwertung einer Währung genau und was sind ihre Folgen?

Effektivzinssatz – Definition & Übersicht

Die Effektivverzinsung zeigt dem Anleger die reale Verzinsung einer Anleihe. Mit Hilfe einer Faustformel kann der Effektivzins einfach berechnet werden.

Handelsbilanzdefizit – Übersicht, Definition & Faktoren 

Ein Handelsbilanzdefizit erklärt sich durch Importüberschüsse. In manchen Ländern ist das Defizit auf den ersten Blick besonders groß.

Universalbanken – Definition & Aufgaben

Universalbanken oder Trennbanken? Eine schwierige Frage. Hier erfahren Sie, wie Universalbanken funktionieren und erhalten einige Beispiele.

Industrielle Revolution: Alles begann in England

Die Industrielle Revolution begann in England und verbreitete sich von dort aus über ganz Europa. Die Gründe für Englands Vorreiterrolle sind vielfältig.

Konjunkturaufschwung – Kennzeichen, Indikatoren & Anlegertipps

Die Gesetzmäßigkeit steigender Kurse. Doch jedem Aufschwung der Konjunktur folgt ein Abschwung.

Trennbanken – Definition & Übersicht

Mit einem Trennbankensystem will die Bundesregierung die Finanzinstitute stärker an die Kandare nehmen und besser auf Krisen reagieren.

Ratingagenturen – Ablauf, Ratingfaktoren & Regularien

Ratings entscheiden darüber, ob und zu welchen Bedingungen Unternehmen oder Länder Kredite bekommen. Doch wie bewerten Ratingagenturen?

Diskontsatz – Definition & Überblick

Was ist der Unterschied zwischem dem Diskontzinssatz und dem Basiszinssatz und welche Bedeutung hat der Basiszinssatz für Privatpersonen und das Kreditwesen? Wir sagen Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Kapitalmarkt und Konjunktur 2020: Im Spielermodus ins neue Jahrzehnt

Im zurückliegenden Jahr schrammten die Börsen nur knapp an der Rezession vorbei. Was im neuen Börsenjahr bleiben wird, ist das Wechselspiel.

Inflationsrate – Definition, Berechnung & Auswirkungen

Die Inflationsrate gibt das Maß an, in dem die Lebensunterhaltungskosten steigen. Ihre Bedeutung und Prognose für Deutschland.

Freihandelsabkommen – Definition, Inhalt, Vor- & Nachteile

NAFTA ist per Definition einer Freihandelszone zwischen Kanada, den USA und Mexiko, aus deren Fehlern die TTIP-Verhandler lernen können.

Freihandel: Mercosur-Abkommen auf Eis gelegt

Der Freihandel zwischen Mercosur und der EU scheint vorerst gescheitert. Noch besteht eine Restchance auf ein Abkommen bis Ende 2020.

Kalkulatorische Zinsen – Berechnung & Nutzen

Kapitalmarkt oder Maschine? Die Durchschnittsmethode für kalkulatorische Zinsen errechnet, was lukrativer ist. Lesen Sie hier mehr.

Schweden bald ohne Bargeld – ein offenes Experiment

Bis 2023 will Schweden Bargeld abschaffen. Was in dem überschaubaren, soliden Land gelingt, könnte anderswo die Demokratie untergraben.

Zinssätze für kurzfristige Geldanlagen: So lesen Sie Euribor-Zinssätze

Der Euribor-Zinssatz steht für „Euro Interbank Offered Rate" und meint den maßgeblichen Zinssatz für Termingelder im Interbankensektor.

Kapitalmarkt – Funktion, Struktur & Akteure

Der Kapitalmarkt ist ein wichtiger Bestandteil des Finanzmarktes – eine Definition seiner Teilbereiche, Instrumente und Akteure.

Big-Mac-Index – Definition, Aussagekraft & Kritik

Was ist der Big Mac Index? Lesen Sie hier die Antwort!

Weltbank – Organisation, Aufgaben & Nutzen

Die Weltbank fördert und unterstützt heute vor allem Entwicklungsländer. Kredite sind hierbei ein wichtiges Instrument.

Sparquote – Vermögen von privaten Haushalten & der Volkswirtschaft

Wie man die Sparquote berechnen kann und was dabei zu beachten ist.

Verbraucherpreisindex – Inflation & Warenkorb

Der Verbraucherpreisindex zeigt die Entwicklung der Preise und damit der Inflation an. Er ist Basis für die Geldpolitik und etliche Verträge.

Konjunkturzyklus erklärt – Definition, Phasen & Auswirkungen

Der Begriff Konjunkturzyklus umfasst Ausdrücke wie Expansion, Hochkonjunktur und Boom. Lesen Sie hier das Wichtigste über diese Grundlagen.

Nominalzins – Definition, Abgrenzung & Anwendung des Nominalzinssatzes

Definition Nominalzins – Was ist der Nominalzinssatz? Der Nominalzinssatz ist von der Definition her der reine Zins ohne Nebenkosten und […]

ESMA – Funktionen, Regelungen & Geschichte der Marktaufsichtsbehörde

Das sind die neuen Richtlinien der ESMA, mit denen insbesondere die Interessen von Privatanlegern besser geschützt werden sollen.

Wirtschaftskreislauf – Definition, Phasen & Auswirkungen

Tauschbeziehungen in einer Volkswirtschaft richtig verstehen – der Wirtschaftskreislauf verdeutlicht dies jedem Interessierten verständlich.

Oligopol – Definition & Auswirkungen

Ein Oligopol ist laut Definition eine Marktform, bei der wenige Marktteilnehmer über einen großen Marktanteil verfügen.

Qualitative Easing und Quantitative Easing: Definition & Auswirkung

Qualitative Easing ist ein Mittel der Zinssatzlenkung - diese hat auch Folgen für Anleger.

Zinsen berechnen: Einfache Verzinsung, Zinseszins & Zinsarten

In der Zinsberechnung unterscheiden sie sich kaum, im Zinseffekt deutlicher: einfacher Zins und Zinseszins.

Kalte Progression – Definition, Ursachen & Auswirkung

Die Steuerprogression in Deutschland erscheint in Teilen ungerecht. Das komplizierte System ist oft unberechenbar. Vereinfachung tut Not.

Dampfmaschine – Funktion & Bedeutung für die Industrielle Revolution

Mechanisch angetriebene Schiffe und Züge sind in der heutigen Zeit nichts Besonderes. Diese Technik wurde erst durch die Erfindungen der industriellen Revolution möglich: Durch den Antrieb der Dampfmaschine.

Staatliche Geldentwertung und ihre Bedeutung für Anleger

Staatliche Geldentwertung umfasst eine große Bandbreite, von der einfachen Inflation bis zur Währungsreform. Das sollten Anleger wissen.

USA vs. Frankreich – Digitalsteuer gibt Anlass zur Sorge

Der Streit zwischen den USA und Frankreich auf die Digitalsteuer, die rückwirkend gelten soll, könnte sich auf weitere Länder ausweiten

Vom Diskontsatz zum Basiszinssatz – der Referenzzins

Vom Diskontsatz zum Basiszinssatz – Geschichte des Referenzzinses, der für Bürger, Konsumenten und Anleger wichtiger ist als weithin bekannt.

Überblick: Was die Schulden der USA für Anleger bedeuten

Die Schulden der USA sind seit 2007 im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung um 40 Prozentpunkte gestiegen - Gründe und Auswirkungen.

Durchschnittseinkommen in Deutschland – Definition, Höhe & Statistik

Die Bundesländer mit dem höchsten Durchschnittseinkommen liegen im Süden der Republik. Der Osten fällt hingegen deutlich ab.

Börsensteuer: Nationale Einführung im Gespräch

Ob die Börsensteuer Ende 2019 wirklich kommt ist noch offen. Da die EU aber nicht mitzieht, ist ein Alleingang Deutschlands möglich.

Fed: Zinserhöhung in 2019 abgesagt

Im März hat die Fed bekannt gegeben, dass für 2019 keine Zinserhöhung geplant ist. Im Juni wurden sogar Spekulationen zur Zinssenkung laut.

5G-Auktionen in den letzten Zügen?

Die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland zieht sich hin. Stand der Auktionen ist Ende April bei über 5,5 Mrd. Euro - mehr als erwartet.

Erreicht Deutschland Vollbeschäftigung? So steht es um den deutschen Arbeitsmarkt

Vollbeschäftigung heißt nicht, dass alle potenziell Erwerbstätigen arbeiten. Eine Arbeitslosenquote von 2-4 Prozent genügt.

Noch keine Digitalsteuer für Deutschland – obwohl Österreich vorlegt

Österreich hat eine Digitalsteuer eingeführt und ist Deutschland damit weit voraus. Die Bundesrepublik will Teil einer globalen Lösung sein.

Share Economy: Megatrend oder Modeerscheinung?

Der Megatrend Share Economy erfasst zunehmend auch etablierte Unternehmen. Die Börsenkandidaten müssen sich beeilen und schnell wachsen.

Geldpolitik: Definition, Wirkung und Ziel

Wie die Definition für Geldpolitik lautet und was sich noch dahinter verbirgt.

Die gefährliche Abhängigkeit Deutschlands vom Export

Die Abhängigkeit Deutschlands vom Export wird mit der noch einmal hervorragenden Bilanz 2018 deutlich. Nun muss der Binnenkonsum zulegen.

Experiment Kohleausstieg: Pro und Kontra

Beim Kohleausstieg überwiegen erhebliche Unsicherheiten bei Energiesicherheit, Strompreis und sozialen Folgen - Pro und Kontra im Überblick.

Gesundes Misstrauen – warum Deutschland am Bargeld hängt

Dass Bargeld in Deutschland hoch im Kurs ist, hat gute Gründe. Vor allem Ältere sind misstrauischer, Jüngere eher trendbewusst und sorgloser.

So viel kostet der Kohleausstieg Staat und Verbraucher

Der Kohleausstieg ist teuer. Einen Großteil der Kosten finanziert der Staat, die Verbraucher sind an den Kosten aber indirekt mitbeteiligt.

Brexit: Risiken für deutsche Unternehmen

Vom Brexit sind etliche deutsche Unternehmen betroffen. Doch viele sind vorbereitet und werden mit flexiblen Lieferketten konkurrenzfähiger.

Zinswende in Europa wohl erst 2020

Die Zinswende in Europa wird nicht vor Ende des Jahres kommen. Der Druck aber wächst, die deutsche Wirtschaft fordert planbare Schritte.

Shutdown in den USA: Auswirkungen auf die Finanzmärkte

Der jüngste Shutdown in den USA hat Auswirkungen, die alles Bisherige übertreffen. Auch Unternehmen und Anleger sind direkt betroffen.

Seite 1 von 10