Palladium: Größter Absturz seit mehr als 30 Jahren

Palladium steht nicht so oft im Fokus. Doch2019 machte das Edelmetall mit massiven Preiszuwächsen von sich reden und jetzt mit einem massiven Absturz.

Dieser unbekannte Rohstoff ist der Top-Wert 2019

Gold und Silber kennt jeder. Doch bei Palladium sieht das anders aus – dabei gehört es auch zu den Edelmetallen und hat 2019 die anderen Edelmetalle klar hinter sich gelassen.

Palladium, Platin oder Silber: Welches Edelmetall hat das größte Potenzial?

Bei den Edelmetallen schaut die Masse der Investoren nur auf Gold. Doch auch Palladium, Platin und Silber bieten Potenzial.

Marktupdate Rohstoffe: Palladium stark – Platin weiter schwach

Die Diesel-Krise hat Auswirkungen auch auf den Edelmetall-Sektor. Während Palladiumweiter stark ist, verliert Platin weiter an Boden.

Palladium: Dieses Metall hat Gold klar abgehängt

Bei Edelmetallen denken viele Anleger nur an Gold und Silber. Doch die großen Chancen bietet aktuell ein anderes Edelmetall: Palladium.

Dieses Edelmetall hat enormes Potenzial

Wer Palladium kaufen will, sollte die Vor- und Nachteile des Edelmetalls mit Potenzial gegenüber Wertpapierinvestments durchrechnen.

Palladium-Barren – Es muss nicht immer Gold sein

Palladium: Die jährliche Fördermenge passt in einen Barren von 2,65 Metern Kantenlänge. Das Edelmetall ist eine Wertanlage mit viel Potenzial

Platin, Palladium und Silber: Noch nie war die Auswahl für Sie so gut

Sichern Sie sich Gewinne mit Rohstoffen und Edelmetallen. Das Angebot an Zertifikaten ist gut - und über die nächsten Jahre wahrscheinlich noch besser werden.