Werbungskosten Steuererklärung – was Arbeitnehmer absetzen können

Arbeitnehmer haben eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Werbungskosten in der Steuererklärung als abzugsfähige Positionen einzubringen.

Steuererklärung per Mac: Von Profis wird mehr verlangt

Mac-Besitzer haben es zuweilen nicht einfach, erst recht nicht mit dem Finanzamt. Aber die "Steuererklärung Mac" ist jetzt möglich.

Silber: Entdecken Sie die unbekannte Seite

Die meisten Investoren sehen Silber nur als Edelmetall und als Krisenschutz. Doch Silber hat auch eine unbekannte Seite – entdecken Sie hier diese Seite.

Skonto-Buchungssatz – Skonto exakt buchen

Der Skonto gehört zu den üblichen Geschäftsgebaren. Für den buchhalterischen Nachweis gibt es deswegen auch den Skonto Buchungssatz.

Steuerprogression: Als Grafik in Tabellen dargestellt

Je höher das Einkommen, desto mehr Steuern sind zu zahlen. Die Steuerprogressions-Tabelle zeigt genau, ab welchem Einkommen welche Prozentsätze greifen.

Skonto buchen – einfacher als gedacht

Auch für Unternehmer, die ihre Buchführung selbst tätigen, ist Skonto buchen kein Problem. Das Verfahren stellt keine große Hürde dar.

Grundsteuer: Bayern lag 2012 unter dem bundesweiten Durchschnitt

Die Städte und Gemeinden in Bayern erheben eine Grundsteuer. Dabei gelten die Vorgaben des Grundsteuergesetzes und des Bewertungsgesetzes. Dennoch schwankt […]

Vereinfachte Steuererklärung – das Wichtigste auf einen Blick

Die vereinfachte Steuererklärung stellt eine wesentliche Entlastung für Arbeitnehmer dar, die keine zusätzliche Steuerminderung beantragen.

Rabatt, Skonto, Bonus – Wie sie effektiv eingesetzt werden

Rabatt, Skonto, Bonus - jede Form hat bietet besondere Vorteile im Geschäftsleben. Der Skonto jedoch vereint mehrere Vorzüge in sich.

Einkommensteuer – Unterscheidung, Berechnung & Einkommensarten

Die Einkommenssteuer berechnen ist leichter als viele vermuten. Kein Hexenwerk, sondern einfache Formeln kommen zur Anwendung

Umsatzsteuer und Vorsteuer: Der Unterschied

Viele haben Schwierigkeiten bei der Unterscheidung zwischen Umsatzsteuer und Vorsteuer. In diesem Artikel finden Unternehmer, Selbstständige und andere Leser, die an […]

Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung

Die Aufgaben der Kosten und Leistungsrechnung sind umfangreich und für das Unternehmen von großer Bedeutung

Abschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter: Wie sie vorzunehmen ist

Die Anschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter hat sich über die letzten Jahre geändert. Welche Vorgehensweise in 2013 anzuwenden ist.

Prokura-Haftung: Worauf man als Prokurist gefasst sein muss

Prokura Haftung: so kann man sich als Prokurist schützen. Diese Verantwortung übernimmt man mit einer Prokura. Aufgaben eines Prokuristen.

Einkommensteuer sparen: Die effektivsten Tipps

Einkommensteuer sparen – für Arbeitnehmer und Selbstständige. Einfache und Effektive Tipps wie man die Steuerlast senkt.

Erstattung ausländischer Vorsteuer: So geht’s

Die Möglichkeit der Erstattung ausländischer Vorsteuer ist für viele Unternehmer und Selbstständige nicht ganz klar. Der Abzug der ausländischen Vorsteuer […]

Zulässige Mieterhöhung ist im BGB festgelegt

Eine Mieterhöhung führt leider oft zu Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter. Ein häufiger Konfliktpunkt ist dabei der Umfang der Mieterhöhung. […]

Vorsteuer: Schweiz und Deutschland haben unterschiedliche Gesetzgebung

Gemessen an den gesamten Steuereinnahmen des Staates ist die Umsatzsteuer sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz die größte […]

Vereinfachtes Ertragswertverfahren: Werte von Immobilien schneller berechnen

Vereinfachtes Ertragswertverfahren: mit dieser Formel geht es schneller

Ertragswertverfahren bei Immobilienbewertung: Deutschland im Vergleich

Das Ertragswertverfahren hilft Nettoerträge beim Immobilienkauf zu ermitteln. Wir erklären, was sie bei der Bewertung beachten sollten.

Lohnsteuerklassen: Das Faktorverfahren unter der Lupe

In Deutschland gibt es 6 Lohnsteuerklassen, in welche die Arbeitnehmer entsprechend ihrer persönlichen Lebensverhältnisse eingeteilt werden. Anhand der Lohnsteuerklasse berechnet […]

Vervielfältiger im Ertragswertverfahren: Die Bedeutung des Wertfaktors

Vervielfältiger Ertragswertverfahren errechnet sich aus Restnutzung und Zins

Bilanzserie Teil 2: Die wichtigsten Kennzahlen für Aktienanleger im Überblick

Wie funktioniert die praktische Vorgehensweise von Value-Anlegern? Und wie können Sie selbst nach den Prinzipien der Value-Schule Anlageentscheidungen treffen?

Nach Osten schauen

Kapitalströme wandern. Das ist eine Binsenweisheit. Aber haben Sie in Sachen Immobilienvertrieb und –vermittlung auch chinesische Investoren auf dem Schirm? […]

Vorsteuer buchen – so funktioniert die Abrechnung

Vorsteuer buchen müssen alle Unternehmer, die umsatzsteuerabzugsberechtigt sind. Das bedeutet, jeder, der das Recht hat, bei seinen gestellten Rechnungen eine Umsatzsteuer […]

Immobilienfinanzierung: Wie viel Eigenkapital investiert werden sollte

Bei der Finanzierung von Immobilien stellt sich die Frage, wie viel Eigenkapital verwendet werden sollte und welcher Weg der Beste ist. Die Antwort finden Sie in diesem Beitrag.

Mietrecht: Mieterhöhung auf mehrere Arten möglich

Im Mietrecht sind verschiedene Möglichkeiten zur Mieterhöhung vorgesehen. Möchte der Vermieter die Miete für seine Wohnung erhöhen, kann er das […]

Steuererklärungsrechner – Ihre private Onlinekontrolle

Steuererklärung Rechner sind ausgesprochen nützliche Tools, um sich über die zu erwartenden Ergebnisse einer Steuererklärung zu informieren.

RoI: Berechnung dank einfacher Formel

Eine wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahl ist der RoI. Die Berechnung erfolgt mithilfe einer einfachen Formel bei Investitionen.

RoI: Beispielrechnung gibt Aufschluss

Eine wichtige Kennzahl bei Investitionen ist der Return on Investment (RoI). Eine Beispielrechnung erleichtert das Umsetzen der Formel.

Vorsteuer in der Landwirtschaft – pauschale Regelung mit Ausnahmen

Vorsteuer Landwirtschaft: Pauschale oder Regelbesteuerung

Vorsteuer bei Photovoltaik: Unternehmerische Tätigkeit beim Finanzamt melden

Vorsteuer Photovoltaik: wie man durch Solaranlagen zum Unternehmer wird

Hebesatz: Grundsteuer variiert von Gemeinde zu Gemeinde

Die Höhe der Grundsteuer ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Die Erhebung der Grundsteuer erfolgt aber nicht willkürlich, denn das […]

Weihnachten: Konsum in dieser Zeit am stärksten

Zu Weihnachten wird Konsum groß geschrieben. Zahlreiche Gänse, Tannenbäume und Kilowattstunden werden jährlich an den Festtagen verbraucht.

Kfz-Vorsteuer: 100% Abzug ab 10% betrieblicher Nutzung

KFZ Vorsteuer: Abzug abhängig von der betrieblichen Nutzung

Miete und Vorsteuer: Diese Dinge gilt es zu beachten

Das Thema Miete-Vorsteuer ist sowohl für Vermieter an Gewerbetreibende als auch für gewerbliche Mieter interessant, gibt es doch je nach […]

Ethischer Konsum: Kaufentscheidungen mit Nachhaltigkeit

Die Schreckensmeldungen der vergangenen Jahre über inhumane Arbeitsverhältnisse und Umweltverschmutzungen haben die Kaufentscheidungen vieler Menschen geprägt. Der ethische Konsum tritt […]

Leitzins in den USA: Die Fed bestimmt, die Welt reagiert

Der Leitzins in den USA wird durch das Federal Reserve System, kurz Fed, bestimmt. Eine Änderung hat dabei auch globale Auswirkungen.

Buchhaltung: Kontenplan erleichtert den Vergleich

In der Buchhaltung ist ein Kontenplan ein System, um lästige Arbeit zu vereinfachen. So können wertvolle Zeit und Nerven gespart werden.

Schenkungsteuer sparen: Den niedrigsten Wert für Ihr Grundstück ermitteln

Wenn Sie eine Immobilie verschenken oder vererben, ermittelt das Finanzamt den Wert der Immobilie für die Erbschaft- oder Schenkungsteuer nicht nach dem Kaufpreis, den Sie erzielen könnten, wenn Sie die Immobilie veräußern. Hier können Sie viel Geld sparen.

Wann der Mieter renovieren muss

Als Vermieter möchten Sie beim Auszug des Mieters eine renovierte Wohnung zurückzuerhalten, denn nur sie lässt sich in der Regel ohne Verzögerung weiter vermieten. Allerdings ist nicht jeder Mieter zur Renovierung bei Auszug verpflichtet.

Mieterhöhung: Mietspiegel als Begründung

Das Bürgerliche Gesetzbuch sieht verschiedene Möglichkeiten zur Mieterhöhung vor. An die vom Gesetzgeber gemachten Vorgaben ist der Vermieter gebunden. Oft […]

Vorsteuer und Mehrwertsteuer: So funktioniert die Berechnung

Die Vorsteuer bzw. Mehrwertsteuer ist letztlich die erhaltene Umsatzsteuer bei Selbstständigen und Unternehmern. Stellen Betriebe Rechnungen, so wird dabei auch […]

Pauschale Vorsteuer – wie die Vorsteuerpauschale funktioniert

Pauschale Vorsteuer: wer von der Vorsteuerpauschale betroffen ist

Geringwertige Wirtschaftsgüter: HGB erleichtert die Bilanzierung

Weniger Aufwand für die Bilanz erlaubt das Handelsgesetzbuch (HGB) bei geringwertigen Wirtschaftsgütern. Die Vorteile sind schnell erklärt.

Ertragswertverfahren-Berechnung: So bewertet man den Marktwert von Immobilien

Das Ertragswertverfahren: Erfahren Sie hier wie sie den Marktwert von Immobilien mithilfe unseres Rechenbeispiel verstehen und berechnen können.

Kostenrechnung: Formeln für Selbstständige und Unternehmer

Ein Teil der Betriebswirtschaftslehre ist die Kostenrechnung: Mit Formeln können Plan-, Ist- und Sollkosten ganz leicht berechnet werden.

Als Vermieter mehr vom Mieter erfahren

Durch die Mieterselbstauskunft und das persönliche Gespräch können Sie sich zwar ein Bild über den Interessenten machen, aber Sie sind vom Mieter abhängig.

Umfrage: GeVestor-Leser vertrauen AfD in Wirtschaftsfragen

Wer hat die meiste Wirtschaftskompetenz in der Politik? Die Antwort: Die Alternative für Deutschland und die CDU.

Ein Abnahmeprotokoll spart Zeit und Ärger

Ein Abnahmeprotokoll kann Ihnen im Notfall viel Geld und Nerven sparen.

Atomwaffen und deren überschätzte Strahlung

Aktuelle Atomwaffen ermöglichen den regionalen Einsatz. Zudem baut sich die Strahlung sehr schnell ab. Das erhöht klar die Gefahr eines Einsatzes.

Lebensversicherung: Rentenzahlung oder Einmalzahlung?

Inhaber einer Lebensversicherung stehen bei Eintritt ins Rentenalter vor der Frage, ob eine Rentenzahlung oder Einmalzahlung sinnvoller ist.

Der Leitzins in Europa als Machtinstrument der EZB

Mithilfe des Leitzinses kontrollieren Zentralbanken die Geld- und Kapitalmärkte. Für den europäischen Raum ist dabei die EZB zuständig.

Geringwertige Wirtschaftsgüter Österreich: Möglichkeiten für Steuerzahler

Geringwertige Wirtschaftsgüter Österreich: Der Begriff, die Regelungen, die Möglichkeiten und die Vorteile für Steuerzahler einfach erklärt.

Immobilienfonds-Anteile verkaufen: Es ist Weitsicht gefragt

Bei einem Investment in offene Immobilienfonds ist Weitsicht gefragt, denn ein kurzfristiger Verkauf kann teuer werden.

Fahrgemeinschaft: Die Kostenrechnung einfach erstellt

Das Auto zu teilen lohnt sich – für die Mitfahrer und die Umwelt. Bei einer Fahrgemeinschaft ist allerdings die Kostenrechnung das A und O.

Aufzuteilende Vorsteuer – so nimmt man die Berechnung vor

Aufzuteilende Vorsteuer: wie man die verschiedenen Teile bestimmt

Steuerklassen: Verheiratet sein spart bares Geld

Im Hinblick auf die neue Steuerklasse nach der Eheschließung gilt: Verheiratet sein spart oft richtig Geld. Frischgebackene Ehepartner sollten jedoch […]

Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer – das muss man als Unternehmer wissen

Die Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer kann für einige Unternehmen sehr interessant sein. Er zeigen Ihnen wie diese funktioniert.

Geringwertige Wirtschaftsgüter im Rechnungswesen: Aufwand und Steuern sparen

Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) im Rechnungswesen: Was sie sind und warum fast jeder damit Aufwand sparen und Steuern optimieren kann.

Seite 63 von 124