Mischmietverträge: Beachten Sie folgende Besonderheiten

Jeden Tag schließen Sie gemischte Verträge. Gehen Sie in ein Restaurant zum Essen, „kaufen“ Sie die bestellten Gerichte, lassen sich […]

Beendigung des Mietverhältnisses: So verfahren Sie mit Untermietern

Ist das Mietverhältnis beendet, können Sie von Ihrem Mieter die Rückgabe der Wohnung verlangen. Einen solchen vertraglichen Herausgabeanspruch haben Sie […]

Untervermietung von Gewerbemietraum: Das müssen Sie als Vermieter beachten

Mietverträge über Gewerbe– bzw. Geschäftsraum werden häufig auf eine befristete Dauer abgeschlossen, sodass das Recht auf ordentliche Kündigung mitunter über […]

Unberechtigte Untervermietung: Diese Rechte haben Sie als Vermieter

Sie heben Ihrem Mieter die Erlaubnis zur Untervermietung verweigert. Nun ist noch lange nicht gesagt, dass Ihr Mieter Ihren Willen […]

Untermiete: Wann Sie einen Untermietzuschlag verlangen können

Von einer Untervermietung können Sie als Vermieter finanziell profitieren. Ihr Vorteil: Das Gesetz legt in § 553 Abs. 2 BGB […]

Untermiete: Manche Personen können Sie ablehnen

Ihr Mieter möchte die von ihm gemietete Wohnung untervermieten. Sie als Vermieter haben dabei in bestimmten Fällen ein „Veto-Recht“. Einen […]

Kündigungsfrist: Diese Sonderkündigungsrechte hat Ihr Mieter

Wie Sie wissen, hat der Gesetzgeber die Kündigungsfrist für Mieter auf einheitlich drei Monate festgesetzt – und zwar unabhängig davon, […]

Tatsächlicher Zugang der Betriebskostenabrechnung innerhalb der Frist

Für die Abrechnung der Betriebskosten gegenüber Ihren Mietern dürfen Sie sich maximal ein Jahr Zeit lassen.

Abrechnungsgenauigkeit und Umlagefähigkeit von Betriebskosten

Normalerweise dürfen Sie Betriebskosten in der Abrechnungsperiode auf Ihre Mieter umlegen, in der Sie die entsprechende Rechnung bezahlt haben (Umlage […]

Miete mindern: Rechtens bei mehr als 10% Flächenabweichung

Bereits vor einigen Jahren hat der Bundesgerichtshof (BGH) folgendes entschieden: Ihr Mieter kann die Miete mindern, wenn die Wohnfläche mehr […]

Diese Rechte hat Ihr Mieter bei Wohnflächenabweichungen

Steht eine erhebliche Flächenabweichung von mehr als 10% fest, knüpfen sich hieran vielfältige Rechtsfolgen, die der BGH im Laufe der […]

So stellen Sie eine Betriebkostenabrechnung auf

Zur Erstellung der Abrechnung listen Sie die Gesamtkosten zunächst übersichtlich auf. Sie nehmen alle Kostenarten auf, deren Umlage Sie mit […]

Wohnflächenberechnung: Hierfür haften Sie als Vermieter

Stimmen vereinbarte und tatsächliche Wohnfläche nicht überein, ist der Mietvertrag insoweit fehlerhaft. Dafür tragen Sie als Vermieter die Verantwortung, denn […]

Mieterhöhung nach Modernisierung: Checkliste zur Berechnung

Nach Modernisierungen können Vermieter Mieterhöhungen ansetzen: Hier lesen Sie, welche Kosten dazu zählen plus eine Berechnungs-Checkliste.

Rechte und Pflichten rund um die Pflege Ihres vermieteten Gartens

Zunächst einmal gilt: Den gemieteten Garten, dessen Pflege Ihr Mieter übernommen hat, darf er nicht verwildern lassen. Was die Nutzung […]

BGH: Wann man von gewerblicher Nutzung sprechen kann

Für Wohnungseigentümer, deren Vermietungsobjekte in Großstädten oder Urlaubsgebieten liegen, hat der BGH zu Beginn dieses Jahres eine nutzbringende Entscheidung getroffen. […]

Mietminderung: Welche Voraussetzungen gelten

Im entschiedenen Fall beklagte sich der Mieter einer Wohnung im 4. Stock eines innerstädtischen Wohnund Geschäftshauses über Lärmbelästigung durch eine […]

Umlageschlüssel richtig vereinbaren

Je nach Nebenkostenart sind verschiedene Schlüssel möglich. Für welchen dieser Schlüssel Sie sich tatsächlich entscheiden, können Sie nach „billigem Ermessen“ […]

Wann dürfen Sie Gegenstände von Mieter verwerten?

Nach dem Auszug eines Mieters, kann es immer noch zu Missverständnissen kommen. Zum Beispiel stellt sich bei Vermietern häufig die […]

Betriebskosten: Auch Sperrmüllkosten sind umlegbar

Über die Betriebskosten rechnen Sie jährlich ab. Die Abrechnung zeigt Ihren Mietern auf, welche Kosten entstanden sind und ob sich […]

Wohnflächenberechnung: Das besagt die 10%-Rechtsprechung des BGH

Stellt sich bei einem Mietvertrag heraus, dass die Wohnung tatsächlich kleiner ist, als im Mietvertrag angegeben, darf der Mieter die […]

Mietminderung wegen unzureichender Stromversorgung rechtens

Im entschiedenen Fall hatte eine Vermieterin geklagt, weil ihr Mieter wegen der schwachen Stromversorgung seine Miete gemindert hatte. Sie verlangte […]

Urteil: Betriebskostenvorauszahlungen

Abrechnungsreif sind Betriebskosten, wenn die Abrechnungsperiode abgelaufen ist. In diesem Fall braucht Ihr Mieter keine Vorauszahlungen mehr zu leisten.

Vermieter: Ihre Ansprüche aus nicht ordnungsgemäßer Wohnungsübergabe

Ist die Wohnungsübergabe nicht in ordnungsgemäßem Zustand erfolgt, haben Sie verschiedene Ansprüche, die Sie gegenüber Ihrem Mieter durchsetzen müssen.

Erhaltungsaufwendungen – Splitten Sie die Absetzung oder nicht?

Nach Abzug der Erhaltungsaufwendungen bei Ihren Vermietungseinkünften können Sie den Erhaltungsaufwand auf 2 bis 5 Jahre gleichmäßig verteilen lassen.

Wohnungsbesichtigung: Betreten Sie die Wohnung nicht eigenmächtig

Als Vermieter kann für Sie eine Wohnungsbesichtigung in bestimmten Situationen unabdingbar sein. In keinem Fall sollten Sie jedoch die Mieträume […]

Übergabeprotokoll bei Wohnungsübergabe

In aller Regel wird bei der Übergabe der Wohnung eine Besichtigung durchgeführt, bei der die Wohnung auf Mängel untersucht wird. […]

Wohnungsbesichtigung: Verklagen Sie Ihren Mieter notfalls auf Duldung

Sie als Vermieter können triftige Gründe haben, die Wohnung Ihres Mieters zu besichtigen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn […]

Wohnungsübergabe: Nur dann müssen Sie die Wohnung annehmen

Eine ordnungsgemäße Wohnungsübergabe setzt voraus, dass Ihr Mieter Ihnen die Wohnung in vertragsgemäßem Zustand nebst sämtlichen Wohnungsschlüsseln herausgibt. Nach dem […]

So nehmen Sie als Vermieter Ihr Besichtigungsrecht wahr

Wenn Ihnen als Vermieter ein Besichtigungsrecht zusteht, sollten Sie dieses angemessen und schonend gebrauchen. Das heißt, Sie sollten Ihren Besuch […]

Wohnungsbesichtigung: Diese Gründe haben Sie als Vermieter

Sie sollten sich davor hüten, die Wohnung Ihres Mieters ohne Rücksprache zu betreten. Wie sie es schaffen, die Wohnung zu besichtigen, lesen Sie hier.

Vor dem Auszug eines Mieters: Stellen Sie die Nachvermietung sicher

Egal, ob Sie das Mietverhältnis beendet haben oder ob Ihr Mieter gekündigt hat, zur Verhinderung von Mietverlusten stellen Sie möglichst […]

Das beinhaltet ein sorgfältig erstelltes Abnahmeprotokoll

Das Wohnungsabnahmeprotokoll erfüllt zwei Funktionen: In erster Linie dokumentiert es den Zustand der Mieträume und der dazu gehörenden Einrichtungen zum […]

Beendigung des Mietverhältnisses: Vereinbaren Sie eine Vorabnahme

Der Mieter hat gekündigt oder das Ende der Mietzeit rückt näher. Jetzt kommt es für Sie darauf an, die Weichen […]

Wohnungsabnahme: Das müssen Sie beachten

Wie bei der Vorabnahme, so besteht auch bei der Endabnahme keine gesetzliche Pflicht, eine ausführliche Wohnungsbegehung durchzuführen und ein Abnahmeprotokoll […]

Vertrag Garagenvermietung: Das sollten Sie beachten

Können Sie zusätzlich zu Ihrer Wohnung noch eine Garage anbieten, so erhöht dies Ihre Vermietungsmöglichkeiten beträchtlich. Denn viele Mieter wollen […]

Mietvertragsänderung: Die richterliche Zuweisung unter der Lupe

Bei der endgültigen Zuweisung einer Mietwohnung an einen der geschiedenen Ehegatten kann der Familienrichter den Mietvertrag umfassend verändern. Wenn ursprünglich […]

Mieterhöhung? Machen Sie sich auf den Mieter gefasst!

Wenn Sie alle Voraussetzungen der Mieterhöhung beachtet und die Fristen gewahrt haben, muss Ihr Mieter dem Erhöhungsverlangen zustimmen. Sie müssen […]

Verpflichtung zum Außenanstrich in Schönheitsreparaturklauseln

Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil v. 18.02.09, Az. VIII ZR 210/08) hat folgendes entschieden: Eine Klausel über die Vornahme von Schönheitsreparaturen […]

Was Sie bei einer Kündigung von Ehepartnern beachten müssen

Ist ein Ehepaar zur Nutzung Ihrer Mietwohnung berechtigt, stellt sich die Frage, wer eigentlich Mieter ist. Die Überlassung der Mieträume […]

Vermietung an Ehepartner: Was Sie bei Trennung und Scheidung beachten müssen

Probleme können Ihnen als Vermieter entstehen, wenn sich ein Mieterehepaar trennt oder sich sogar scheiden lässt. Während der Trennungszeit sind […]

Mieterhöhung nach Modernisierung und Schönheitsreparaturen

Die Richter des BGH haben die Rechte der Mieter bei einer unwirksamen Renovierungsklausel weiter gestärkt – natürlich wieder zulasten der […]

Betriebskostenabrechnung: Gleichartige Positionen zusammenfassen

Steht die Betriebskostenabrechnung an, haben Sie dabei wichtige neue Urteile zu beachten. Und zwar in Ihrem eigenen Interesse: Nur wenn […]

Mieterhöhung: Vermieter sollten diese Fehler vermeiden

Jede Mieterhöhung ist eine heikle Angelegenheit. Denn um die erhöhte Miete nicht zahlen zu müssen, wird Ihr Mieter sehr genau […]

Zwangsräumung: So sparen sie Kosten

Bei der Zwangsräumung durch den Gerichtsvollzieher werden alle Gegenstände Ihres Mieters aus den Räumen transportiert und eingelagert. Häufig lassen Mieter […]

Berliner Räumung: Ein Muster und wichtige Tipps

Sie müssen bei der Vollstreckung nach dem Berliner Modell nur den Kostenvorschuss für den Gerichtsvollzieher und für den Austausch des Türschlosses zahlen.

Nach der Abrechnung: Ihre Rechte und Pflichten

Wenn der Mieter die Abrechnung erhalten hat, gibt es oft Streit. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie über Ihre […]

Mietspiegel: Einfache Begründung des Mieterhöhungsverlangens

In der Praxis stellen Mietspiegel das am häufigsten angewandte Begründungsmittel für Mieterhöhungen dar. Mietspiegel stehen Ihnen kostengünstig zur Verfügung und […]

Abgrenzung von Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen

Eine Mieterhöhung aufgrund einer Modernisierung setzt voraus, dass es sich tatsächlich um eine Modernisierungsmaßnahme handelt und nicht lediglich um eine […]

Rechtssichere Abrechnung: Gesamtkosten angeben

Für alle angefallenen Betriebskosten haben Sie in Ihrer Abrechnung die Gesamtkosten anzugeben. Tun Sie das nicht, ist Ihre Abrechnung allein […]

Räumungsklage, wenn Mieter nach Kündigung in der Wohnung bleibt

Derzeit muss immer mehr Mietern wegen Zahlungsrückstands gekündigt werden, wobei auch die Zahl der Räumungsklagen ständig ansteigt. Denn die wenigsten […]

Räumungsklage: Das müssen Sie als Vermieter beachten

Haben Sie sich entschlossen, eine Räumungsklage einzureichen, müssen Sie sich zunächst überlegen, an wen genau sie sich richtet. Diese Frage […]

Rechtssichere Abrechnung: Frist und Formalien

Für die Betriebskostenabrechnung gilt die Textform (§ 126b BGB). Das heißt, Sie müssen die Abrechnung in einer „verkörperten Urkunde oder […]

Zeitmietvertrag: Diese Voraussetzungen sind nötig

Seit der Mietrechtsreform dürfen Sie Ihr Mietverhältnis nicht mehr grundlos befristen. Vielmehr muss einer der im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) genannten […]

Mieterhöhung im Mietverhältnis unwirksam — Vertragsanpassung verlangen

Der BGH hat ein Urteil zur Zulässigkeit von Mietrückforderungen nach Mieterhöhungen gefällt. Im entschiedenen Fall wohnte die Mieterin seit 1981 […]

Immobilienverwaltung: Warum ein guter Hausmeisterservice wichtig ist

Der Hausmeister ist – nach Ihnen – die wichtigste Person im Umfeld der Dienstleistung Immobilienverwaltung. Vor Ort ist der Hausmeister […]

Das Sonderkündigungsrecht der Vermieter

Haben Sie mit Ihrem Mieter einen Zeitmietvertrag oder einen Kündigungsausschluss vereinbart, kann das Mietverhältnis nicht durch ordentliche Kündigung beendet werden. […]

Modernisierung: Ein Fahrstuhl erhöht den Wohnwert

Ob der Einbau eines Fahrstuhls in Ihr Haus eine Verbesserung der allgemeinen Wohnverhältnisse darstellt, werden die Mieter je nach Lage […]

Betriebskosten: Alles Wichtige zu Vorauszahlungen in Abrechnung

Als Vermieter müssen sie Vorauszahlungen in Ihrer Abrechnung nicht gesondert aufschlüsseln. Vorauszahlungen sind zulässig, und Sie müssem Ihrem Mieter lediglich […]

Betriebskosten müssen wirtschaftlich angemessen sein

Nach dem Grundsatz der Wirtschaftlichkeit, der in §556 Abs. 3 und §560 Abs. 5 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) verankert ist, sind […]