Bestellerprinzip: Diese Neuerungen bei Maklerleistungen gelten jetzt

Seit dem 1. Juni gilt das Bestellerprinzip. GeVestor erklärt, welche Neuerungen bei Maklerleistungen jetzt gelten.

Mietpreisbremse: Bereits bestehende Kappungsgrenzen beachten

Die Mietpreisbremse ist eingetreten. Aber es müssen auch die bereits bestehende Kappungsgrenzen im laufenden Mietverhältnis beachtet werden.

So beugen Vermieter Rückforderungsansprüchen des Mieters vor

Seit Inkrafttreten der Mietpreisbremse gibt es auch mögliche Rückforderungsansprüche des Mieters: So beugen Vermieter diesen vor.

Rechte und Pflichten des Mieters – das sind Forderungsansprüche des Vermieters

In einem Mietverhältnis haben Mieter verschiedene Rechte und Pflichten. GeVestor erklärt, welche Forderungsansprüche Vermieter haben.

Mietzuschlag und Ablehnungsrecht: Vermieterrechte bei Untervermietung

Bei der Untervermietung des Mieters haben Vermieter Rechte, wie das Ablehnungs- und das Mietzuschlagsrecht. Was das im Einzelnen bedeutet.

Mietminderung – So reagieren Vermieter richtig

Mietminderungen sind für Vermieter unerfreulich. Wir erklären wie Vermieter bei Mietkürzungen richtig reagieren.

Zahlungsverzug: Das gilt bei Insolvenz des Mieters

Vermietung kann Spaß machen und einträglich sein – vorausgesetzt, der Mieter kommt seine Zahlungsverpflichtungen nach. Das aber ist immer weniger […]

Vermietung: Sorgfältige Mieterauswahl begrenzt Risiken

Bei einer Vermietung begrenzt eine sorgfältige Mieterauswahl häufig die Risiken. GeVestor erklärt, wie man den richtigen Mieter findet.

Mietpreisbremse: Das sind die Neuregelungen im Detail

Seit dem 1. Juni gilt die Mietpreisbremse. GeVestor erklärt die Neuregelungen im Detail.

Vermietung: So können Risiken erfolgreich minimiert werden

Bei einer Vermietung gibt es immer auch Risiken. Wir erklären, wie diese Risiken erfolgreich minimiert werden können.

Mietvertragsabschluss – nur mit dem richtigen Mieter stimmt die Rendite

Die Suche nach dem richtigen Mieter ist beim Mietvertragsabschluss das wichtigste. GeVestor erklärt, worauf Vermieter achten sollten.

Ertragreiche Immobilien – den 3 gefährlichsten Vermietungsrisiken vorbeugen

Jeder Vermieter wünscht sich eine ertragreiche Immobilie. GeVestor erklärt, wie man den 3 gefährlichsten Vermietungsrisiken vorbeugen kann.

Langfristiger Mietvertrag und Mietvorvertrag – das gibt es zu beachten

Für einen langfristigen Mietvertrag gibt es einiges zu beachten. Auch ein Mietvorvertrag kann sich lohnen: Das wichtigste im Überblick.

Das Widerspruchsrecht – Vermieter sollten ihre Mieter informieren

Vermieter sollten ihre Mieter über das Widerspruchsrecht informieren. GeVestor erklärt, warum das so wichtig ist.

Mieterhöhung: Mit Modernisierungszuschlag und Mietpreisbremse richtig umgehen

Mieterhöhungen durchzusetzen ist nicht immer einfach. Wie mit dem Modernisierungszuschlag und der Mietpreisbremse richtig umgegangen wird.

Kündigung des Vermieters: Die 5 häufigsten Fehler

Für Vermieter ist die Durchsetzung einer Kündigung oft schwieriger als für Mieter. Daher sollten sie diese 5 häufigsten Fehler vermeiden.

Unberechtigte Mietminderung: Vermieter müssen handeln

Unberechtigte Mietminderungen kommen immer wieder vor. GeVestor erklärt, wie Vermieter sich davor schützen können.

Übertragung der Immobilie als Rente oder dauernde Last: Das muss in den Vertrag

Bei einem Vertrag zur Übertragung der Immobilie als Rente oder dauernde Last gibt es einiges zu beachten: Das muss in den Vertrag.

Übertragung der Immobilie: So sollte der Schenkungsvertrag aussehen

Ein guter Schenkungsvertrag ist das wohl wichtigste bei der Übertragung der Immobilie. Dieser Muster-Vertrag zeigt: So muss er aussehen.

Kündigung des Vermieters: Vorsicht bei einer Teilkündigung

Bei einer Teilkündigung ist für Vermieter Vorsicht geboten. Wir erklären, wann sie dennoch möglich ist.

Betriebskostenabrechnung – Diese 7 Fehler sollten Vermieter unbedingt vermeiden

Die Betriebskostenabrechnung ist für Vermieter mit Arbeit verbunden. Wir erklären, welche 7 Fehler Vermieter unbedingt vermeiden sollten.

Vermieter und Anlage V: Diese Einnahmen gehören in die Steuererklärung

Die Anlage V müssen Vermieter ausfüllen, die durch ihre Vermietung Einkünfte erzielen: Welche Einnahmen unbedingt eingetragen werden müssen.

Gartennutzung und -pflege: Das dürfen Vermieter von ihren Mietern erwarten

Bei der Gartennutzung und –pflege gibt es ganz konkrete Aufgaben, die Vermieter von ihren Mietern erwarten dürfen: ein Überblick.

Der Grundsteuer-Rabatt: Mit diesen 5 Schritten ganz einfach beantragen

Wenn Vermieter eine Ertragsminderung erleiden, steht ihnen der Grundsteuer-Rabatt zu. In 5 Schritte können sie ihn ganz einfach beantragen.

Mietpreisbremse: Zeit für günstige Mietvereinbarungen

Die Mietpreisbremse gilt bisher nur in wenigen Bundesländern. GeVestor erklärt, warum jetzt die Zeit für günstige Mietvereinbarungen ist.

Beanstandung der Betriebskostenabrechnung: So reagieren Mieter richtig

Immer wieder kommt es vor, dass Mieter die Betriebskostenabrechnung beanstanden wollen. GeVestor erklärt, wie Vermieter richtig reagieren.

Energetische Sanierung lohnt nicht immer

Eigentümer einer Bestandsimmobilie können ihr Eigentum durch energetische Sanierungen nicht mehr im Wert steigern. Die Studie im Überblick.

Bestellerprinzip: Darauf sollten Vermieter achten

Das Bestellerprinzip gilt seit Juni 2015. Vermieter sollten sich an diese 5 Punkte halten, um alles richtig zu machen.

Anmieten, Vormieten, Vorkauf: Diese Rechte müssen Vermieter kennen

Anmietrecht, Vormietrecht und Vorkaufsrecht sind 3 wichtige Rechte der Mieter. Diese 3 Rechte müssen Vermieter beachten.

Kündigung und Kündigungsverzicht im Mietverhältnis

Kündigungen und ein Kündigungsverzicht sind im Mietverhältnis immer an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Wir erklären, worauf es ankommt.

Vorsicht: Dann zahlt der Vermieter für Schönheitsreparaturen

Schönheitsreparaturklauseln im Mietvertrag sind mit Vorsicht zu genießen. Vermieter müssen den Vertrag genau prüfen. Wir erklären wie.

Seit dem 1. Juni gilt das Bestellerprinzip: Was das bedeutet

Seit dem 1. Juni gilt das Bestellerprinzip. Doch was bedeutet das für Wohnungssuchende, Makler und Vermieter eigentlich genau?

Mieter zahlt nach Mängelbeseitigung nicht – Kündigung rechtmäßig

Wenn der Mieter nach einer Mängelbeseitigung nicht zahlt, ist eine Kündigung des Vermieters wegen Zahlungsverzugs rechtmäßig.

Mietminderung: Für nicht nutzbaren Dachboden darf der Mieter 2 Prozent kürzen

Für einen nicht nutzbaren Dachboden darf der Mieter bis zu 2 % die Miete kürzen. Das entschied das Amtsgericht in Köln.

Die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung: Was dahinter steckt

Die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung dient der Überprüfung der Zahlungsfähigkeit von Mietern: Was genau dahinter steckt.

Kleingartenanlage – keine gute Investitionsmöglichkeit

Bei einer Kleingartenanlage handelt es sich um keine gute Investitionsmöglichkeit: die Gründe dafür im Überblick.

Mieterhöhung: Mit diesen 2 Reaktionen müssen Vermieter rechnen

Mieterhöhungen sorgen zwischen Vermieter und Mieter oft für Streit: Mit diesen 2 Reaktionen müssen Vermieter rechnen.

Vermieter: wichtige Formvorschriften bei einer Mieterhöhung

Eine Mieterhöhung ist nicht sonderlich schwierig durchzusetzen. Allerdings haben Vermieter die Formvorschriften penibel einzuhalten.

Lärmstörungen: So können Vermieter Problemen aus dem Weg gehen

Für Vermieter sind Lärmstörungen wegen möglicher Mietminderungen besonders ärgerlich. So können sie Problemen aus dem Weg gehen.

Hausgeldabrechnung: Mogeln via Betriebskostenabrechnung nicht erlaubt

Eine Betriebskostenabrechnung kann nicht als Hausgeldabrechnung vorgelegt werden. GeVestor erklärt, warum das nicht geht.

Wenn der Mieter nicht zahlt: Urkundsprozess und Berliner Räumung

Wenn der Mieter nicht zahlt, gibt es für Vermieter verschiedene Möglichkeiten: Der Urkundenprozess und die Berliner Räumung im Überblick.

Mängelanzeige – bei Vermietung und Verkauf wichtig

Die Mängelanzeige ist sowohl bei der Vermietung als auch beim Verkauf sehr wichtig. Denn: Wird ein Mangel nicht angezeigt, haftet man dafür.

Das Bestellerprinzip aus der Sicht des Maklers: Genickbruch oder Chance?

Das Bestellerprinzip könnte bald in Kraft treten. Doch stellt es aus Sicht des Maklers eine positive Chance oder eher ein Problem dar?

Online-Immobilienportal: Nachfrageverhalten in Metropolen

Viele Immobilieninteressenten suchen in Onlineportalen. Das Nachfrageverhalten in den Metropolen ist dabei besonders spannend.

Vermieten: So findet man den passenden Mieter

Für Vermieter kann es schwierig sein den perfekten Mieter zu finden. Mit diesen Tipps findet man den passenden Mieter.

Mieterhöhung: 3 wichtige Urteile für 2015

Mieterhöhungen sorgen zwischen Vermieter und Mieter immer wieder für Streit: 3 wichtige Urteile für 2015 können helfen.

Sonderkündigungsrecht: 2 Fälle aus der Praxis

Der Ausgang eines Rechtsstreits wegen der Sonderkündigungsrechte ist oft nicht vorhersehbar: 2 Fälle aus der Praxis.

Mietvertrag und Kaution: So beugen Vermieter vor

Für die Festlegung des Mietvertrags und der Kaution gibt es einiges zu beachten: So können Vermieter vorbeugen.

Umbauwünsche des Mieters: Wohnung altersgerecht gestalten

Diese Rechte und Pflichten haben Sie, wenn Ihr Mieter einen altersgerechten Umbau der Wohnung wünscht.

Immobilienmakler beauftragen: Das wird jetzt anders

Das Bestellerprinzip für Makler markiert eine Zeitenwende. Das Maklergeschäft wird spezialisierter, die Angebotsvielfalt größer.

Umlage der Heiz- und Warmwasserkosten – diese Regeln gibt es

Die Umlage der Heiz- und Warmwasserkosten ist für Vermieter seit der Heizkostenverordnung nicht mehr ganz so leicht wie früher.

Mietpreisbremse kommt – die vielen Ausnahmen nutzen

Die Mietpreisbremse kommt. Soviel ist jetzt sicher. Doch als Vermieter gibt es viele Ausnahmen, die man nutzen kann.

Grillsaison: 5 Urteile, die vor dem Angrillen beachtet werden sollten

Die Grillsaison ist eröffnet. Es gibt 5 Urteile, die Vermieter und Mieter vor dem ersten Angrillen beachten sollten.

Aufwertung des Bestandes – Rendite der Immobilie steigern

Mit der Aufwertung des Bestandes können die Renditen der bereits gekauften Immobilien gesteigert werden. So machen es auch die Profis.

So erhöhen Sie die Miete rechtssicher nach der Modernisierung von Wohnungen

Wie Sie Fehler in Zusammenhang mit der Durchführung einer Modernisierung und der anschließenden Mieterhöhung vermeiden, lesen Sie in diesem Beitrag.

Mieten steigen deutschlandweit immer weniger

Das Frühjahrsgutachten der Immobilienwirtschaft 2015 wurde veröffentlicht und klar ist: Mieten steigen deutschlandweit immer weniger.

4 Urteile, die für Vermieter und Mieter besonders wichtig sind

2014 und Anfang 2015 sind wieder einige Urteile gefällt worden, die besonders für Vermieter und Mieter sehr wichtig sind.

Die wichtigsten Mieterhöhungsklauseln

Nicht nur Modernisierungen und Vergleichsmieten rechtfertigen eine Mieterhöhung: Die wichtigsten Mieterhöhungsklauseln!

Das können Vermieter von ihren Mietern verlangen

Bei den Themen Gartenarbeit, Wäsche trocknen und Versicherungen ist Vermietern oft nicht klar, was sie von ihren Mietern verlangen können.

Jahresabrechnung: Abrechnungszeitraum und wichtige Kostenpunkte

Die Jahresabrechnung muss alle Kostenpunkte enthalten und der rechtmäßige Abrechnungszeitraum muss gewählt werden.

Seite 3 von 19