Amazon Echo: So funktioniert der Alexa-Skill von GeVestor

Amazon Echo Dot RED – shutterstock_765422158 Charles Brutlag

Mit dem einfachen Sprachbefehl "Alexa, starte GeVestor" können Sie ab sofort auch auf Ihrem Echo auf die Dienste von GeVestor zugreifen. Wir erklären, wie es funktioniert. (Foto: Charles Brutlag / Shutterstock.com)

Fragen wie “Was ist ein Gesamtportfolio” oder “Muss ich meine Bitcoin-Gewinne versteuern?” müssen Sie in Zukunft nicht mehr umständlich googlen, sondern können diese einfach und bequem per Sprachbefehl abrufen. Der neue Alexa-Skill von GeVestor erläutert Ihnen ab sofort Themen rund um klassische Geldanlage, aber auch Neuigkeiten im Boomsektor Kryptowährungen.

Alexa-Skill: So können Sie ihn nutzen

Um auf die Sprachdienste von GeVestor zugreifen zu können, benötigen Sie ein Endgerät, welches über eine Alexa-Funktion verfügt. Alexa ist der Sprachassistent von Amazon und ist inzwischen nicht nur in den Echo-Lautsprechern und Fire-TV-Adaptern zu finden, sondern auch in zahlreichen Audiogeräten anderer Anbieter. Als App können Sie Alexa außerdem auf Ihren Android- und Apple-Smartphones und auf Rechnern mit Windows 10 installieren.

Gemein ist diesen Geräten eins: Ein eingebautes Mikrofon reagiert auf das Wort “Alexa” (oder alternativ wählbare Kommandos) und zeichnet die darauf folgende Frage auf. Die Antwort dieser Frage liefert dann das Internet, einfach zusammengefasst als Sprachnachricht.

Neben dem Wetterbericht lassen sich so auch das aktuelle Fernsehprogramm, Börsenkurse oder kurze Erklärstücke zu fast allen Themen abfragen.

Mit “Skills” lässt sich die Funktion von Alexa einfach erweitern – so kann sie nach erfolgreicher Installation verschiedener Apps Witze erzählen oder das Zuhause in ein Smart Home verwandeln, in dem Sie auf Sprachbefehl hin das Licht oder den Fernseher steuern können.

Amazon Paket RED – shutterstock_539808037 pixinoo

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Damit müssen Investoren 2018 rechnenWelche Gefahren zeichnen sich im neuen Jahr auf dem Markt der Immobilieninvestments ab? Diese drei Risikoquellen sollten Sie einkalkulieren. › mehr lesen

GeVestor-Skill: Ihr Weg zur App

Mit dem Befehl “Frag GeVestor” oder “Starte GeVestor” starten Sie unseren Alexa-Skill und können sich in einem ständig wachsenden Archiv über viele Fragen der Geldanlage informieren lassen. Damit können Sie sich leichter im Finanzsektor orientieren und Ihre Anlagestrategie optimieren.

Nach dem Start des Skills erhalten Sie weitere Informationen und eine Übersicht über alle schon verfügbaren Fragen.

Den Alexa-Skill finden Sie hier zum Download.

Die zugehörige Alexa-App für Android ist im Google Playstore und für Apple iPhones im App Store abrufbar. Für Windows 10 finden Sie Alexa im Microsoft Store.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
David Gerginov
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.