Auswahl von Dividenden-Aktien: Darauf sollten Sie achten

Viele Unternehmen locken mit hohen Renditen.

Ich verrate Ihnen in diesem Beitrag, warum Sie nicht ausschließlich auf die Höhe der Dividendenrendite, sondern auch auf andere Aspekte achten sollten.

Mein Tipp Nr.1: Schauen Sie sich die Ausschüttungs-Quote an

Viele Anleger bevorzugen Aktien mit einer hohen Ausschüttung.

Weist eine Aktie eine besonders hohe Dividendenrendite auf, sollten Sie jedoch unbedingt etwas genauer hinschauen.

So kann beispielsweise eine Sonderausschüttung der Grund dafür sein. Oder der Aktienkurs ist zuvor stark gefallen.

Das ist ein Warnsignal!

Sinkt der Aktienkurs, weil es bei dem Unternehmen schlecht läuft, droht möglicherweise eine Dividendenkürzung.

Um böse Überraschungen zu vermeiden, empfehle ich Ihnen, sich die Ausschüttungs-Quote anzuschauen.

Das ist der Anteil am Gewinn, den der Konzern als Dividende an seine Aktionäre ausschüttet.

Werte zwischen 40 und 60% sind gesund. Verfügt eine Gesellschaft über ein besonders krisenresistentes und stabiles Geschäft, kann die Quote durchaus auch etwas höher ausfallen.

Schüttet ein Unternehmen einen Großteil des Gewinns aus, ist das Risiko deutlich höher, dass die Dividende in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gekürzt werden muss.

Ist die Ausschüttungs-Quote dagegen moderat, verfügt der Konzern über einen Puffer, um auch dann die Dividende stabil zu halten.

Außerdem kann so ein guter Teil des Gewinns in das weitere Wachstum investiert werden.

Mein Tipp Nr. 2: Achten Sie auf die Dividenden-Historie

Wichtiger als die absolute Höhe der Rendite ist für mich auch die Dividenden-Historie.

Um abzuschätzen, ob eine Firma auch künftig in der Lage sein wird stabile oder gar steigende Ausschüttungen zu zahlen, sollten Sie sich anschauen, wie sich die Dividende in den vergangenen Jahren entwickelt hat:

Gab es Kürzungen oder wurde die Ausschüttung gar komplett gestrichen? – Auch das mahnt zur Vorsicht!

Ist die Dividende hingegen über einen längeren Zeitraum von Jahr zu Jahr stetig gestiegen, zeugt dies von einer sehr stabilen Geschäfts-Entwicklung.

Dann können Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass diese positive Tendenz auch in Zukunft anhalten wird.

Steigende Dividenden wirken sich positiv auf die Kurs-Entwicklung aus

Ein Grund, warum ich ganz besonders auf die Dividenden-Historie achte, liegt darin, dass steigende Dividenden einen direkten Einfluss auf die Kurs-Entwicklung haben.

Das amerikanische Research-Haus Ned Davis Research hat die Entwicklung des US-Aktienmarktes über einen Zeitraum von 30 Jahren untersucht.

Das Ergebnis: Aktien mit stetig steigenden Dividenden entwickelten sich mit einer durchschnittlichen Jahresrendite von 9,4% am besten.

Angenehmer Nebeneffekt: Diese Werte wiesen gleichzeitig auch noch die geringsten Kursschwankungen auf.

Dagegen brachten die Aktien jener Konzerne, bei denen die Dividende gekürzt oder gar komplett gestrichen wurde, unter dem Strich sogar ein Minus von 0,9% pro Jahr.

Und sie wiesen darüber hinaus auch deutlich höhere Kurs-Ausschläge auf.

Fazit

Sie sehen: Es lohnt sich eben nicht nur auf die Höhe der Rendite zu achten, sondern v. a. auf die Dividenden-Historie.

Aktien mit stetig steigenden Dividenden bieten Ihnen nämlich besonders gute Chancen auf überdurchschnittliche Kursgewinne.


Aktienstudie
Zum Jahresstart in diese 3 Werte investieren

Wer 2017 noch nicht zugeschlagen hat, sollte diese Werte spätestens zum Jahresstart 2018 ins Depot überführen. Wir erklären, welche 3 Werte Sie jetzt brauchen, um erfolgreich ins neue Jahr zu starten und satte Gewinne zu realisieren.

Klicken Sie jetzt hier, um sich "3 Top-Aktien 2018" GRATIS zu sichern! ➜


9. Juli 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Michael Kelnberger. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt