Die 10 reichsten Europäer

BMW Logo RED_shutterstock_303881333_AR Pictures

Vier Deutsche haben es in die Top 10 der reichsten Europäer geschafft, die alle in großen und zum Teil börsennotierten Konzernen vertreten sind. (Foto: AR Pictures / shutterstock.com)

Viele Milliarden haben die reichsten Europäer (das Ranking listet nur EU-Bürger auf) in den letzten Jahrzehnten angehäuft – sowohl durch selbst gegründete Imperien als auch durch Anteile an erfolgreichen Unternehmen und Erbschaften.

Auch Deutschland ist vertreten

Unter den reichsten Europäern der EU im Jahr 2019 sind auch viele Deutsche, die florierende Konzerne wie Aldi zu Weltmarken gemacht haben (Quelle: Forbes, Stand: 2019).

10. Susanne Klatten, Deutschland: 21 Milliarden US-Dollar

Susanne Klatten ist, nach Beate Heister, die reichste Frau Deutschlands. Gemeinsam mit ihrem Bruder, Stefan Quandt, besitzt sie fast 50 Prozent des BMW-Konzerns. Klatten selbst ist ausgebildete Ökonomin, die bereits der Altana AG, einem Chemiekonzern, unter die Arme griff.

9. Wladimir Lissin, Russland: 21,3 Milliarden US-Dollar

Der Unternehmer und Wissenschaftler Wladimir Lissin ist der reichste Mann Russlands. Seit 1998 ist er Vorstandsvorsitzender des russischen Stahlproduzenten Novolipetsk Steel. Europaweit liegt er auf Platz 9.

8. Giovanni Ferrero, Italien: 22,4 Milliarden US-Dollar 

Giovanni Ferreros Unternehmen ist weltweit für Nutella, Kinder Schokolade und Tic Tac bekannt. Bis seinem Rücktritt 2017 war er der Vorstandsvorsitzende, jetzt ist er ein Vorstandsmitglied.

7. Dieter Schwarz, Deutschland: 22,6 Milliarden US-Dollar 

Dieter Schwarz aus Heilbronn ist ein deutscher Unternehmensgründer und Eigentümer der Schwarz-Gruppe, die Kaufland und Lidl hervorgebracht hat. Im europäischen Ranking liegt er derzeit auf dem siebten Platz.

6. Leonid Michelson, Russland: 24 Milliarden US-Dollar

Leonid Michelson ist CEO und Vorsitzender des russischen Unternehmens Nowatek und hält bedeutende Aktienanteile an der Firma. Derzeit ist Michelson der reichste Russe und sechstreichste Europäer.

5. Francois Pinault, Frankreich: 29,7 Milliarden US-Dollar

Francois Pinault ist der drittreichste Franzose und der fünftreichste Europäer. Sein Modekonzern Kering besitzt weltweit bekannte Marken wie Saint Laurent, Alexander McQueen und Stella McCartney. Das Unternehmen wird derzeit von seinem Sohn François-Henri Pinault geleitet.

4. Beate Heister & Karl Albrecht junior, Deutschland: 36,1 Milliarden US-Dollar

Die beiden Kinder des einen Aldi-Gründers sind die reichsten Deutschen und verfügen über 36,1 Milliarden US-Dollar, die sie zu den viertreichsten Europäern machen. Über 10.000 Aldi-Filialen gibt es in 17 Ländern der Erde – die Albrechts gelten trotzdem als sehr sparsam und haben mit ihrem Vermögen nie geprahlt.

3. Francoise Bettencourt Meyers, Frankreich: 49,3 Milliarden US-Dollar

Die reichste Französin ist auch gleichzeitig die drittreichste Europäerin. 49,3 Milliarden US-Dollar ist ihr Vermögen schwer, das ihr als größte Anteilseignerin des weltweit größten Kosmetikherstellers L’Oréal gehört.

2. Amancio Ortega, Spanien: 62,7 Milliarden US-Dollar

Der Spanier und Zara-Gründer Amanico Ortega hat mit Inditex ein weltweit florierendes Textil-Imperium aufgebaut. Mit einem Vermögen von umgerechnet 62,7 Milliarden US-Dollar ist er nicht nur der zweitreichste Mensch Europas, sondern auch einer der reichsten Menschen der Welt.

1. Bernard Arnault, Frankreich: 76 Milliarden US-Dollar

Bernard Arnault ist Mehrheitseigner des französischen Luxuskonzerns Louis Vuitton Moet Hennessy und besitzt zudem 70 Prozent der Anteile an Christian Dior. Ihm gehört eines der größten Weingüter im Bordeaux, er ist mit Nicolas Sarkozy befreundet und gilt als ein bedeutender Kunstsammler.

Dax30 – BMW Trading-Idee!

Dax30 – BMW Trading-Idee!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
David Gerginov
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von David Gerginov. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz