Die besten Aktien des Jahrhunderts – darum lohnt sich investieren

Globus global Geld Währungen Schulden – shutterstock_702171700

Die Apple Aktie hat in den letzten 20 Jahren um mehr als 7.000 % zugelegt, doch das ist gar nichts im Vergleich zu den Spitzenreitern. (Foto: maradon 333 / shutterstock.com)

Aktiensparen rechnet sich! Wer zur Jahrtausendwende 100 US-$ in die weltbesten Aktien investiert hat, kann heute auf ein kleines Vermögen blicken. Die besten Aktien des Jahrhunderts zeigen einmal mehr: Aktien sind und bleiben eine interessante Anlageform, insbesondere für Langfrist-Anleger. Ein Überblick über die besten Aktien des vergangenen Jahrhunderts:

10. Ross Stores Aktie, Performance: ca. +5.900 %

Anleger, die zur Jahrtausendwende 100 US-$ in die Ross Stores Aktie investiert hatten, können sich über ein Vermögen von über 6.000 US-$ freuen. Ross Stores betreibt in den USA eine Reihe von Discount-Ketten. Schon im Jahr 1950 gegründet, ist Ross Stores heute mit 1.550 Niederlassungen in 39 Bundesstaaten präsent und setzt weltweit über 15 Mrd. US-$ um.

9. MasterCard Aktie, Performance: ca. +6.180 %

MasterCard profitiert vom Trend, dass immer mehr Menschen Kreditkarten zum Bezahlen benutzen. Derzeit sind über 900 Mio. MasterCard Kreditkarten weltweit im Umlauf, Tendenz weiter steigend. Weltweit waren in 2016 über 14 Mrd. Kreditkarten weltweit im Einsatz. Diese Zahl dürfte nach Angaben von Marktforschern im Jahr 2022 auf über 17 Mrd. klettern. Die MasterCard Aktie gehört neben der Visa Aktie zu den Hauptnutznießern dieser Entwicklung. Anleger können sich daher über ein Kursplus von knapp 6.200 % seit dem Jahr 2000 freuen.

8. Idexx Laboratories Aktie, Performance: ca. +6.700 %

Die amerikanische Idexx Laboratories gilt als Marktführer im Bereich der Veterinärdiagnostik und Software, mit der sich der Gesundheitszustand von Tieren ermitteln lässt. Das US-Unternehmen ist in den letzten 20 Jahren profitabel gewachsen und dürfte im Jahr 2020 mehr als 2,6 Mrd. US-$ umsetzen. Anleger, die im Jahr 2000 100 US-$ in die Idexx Aktie investiert haben, können sich nun auf einen Depotwert von 6.822 US-$ freuen.

7. Apple Aktie, Performance: ca. +7.300 %

Die Apple Aktie zählt nicht umsonst zu den absoluten Anleger-Lieblingen in den letzten Jahren. Mit der Rückkehr von Apple-Mitgründer Steve Jobs im Jahr 1996 kehrte auch der Erfolg zu Apple zurück. Zunächst mit dem iPod, dann im Jahr 2007 mit dem iPhone, mit dem Apple den gesamten Handy-Markt de facto neu aufrollte. Heute ist Apple das wertvollste Unternehmen der Welt. Anleger, die im Jahr 2000 schon dabei waren, können sich über ein Kursplus von über 7.300 % freuen.

6. ANSYS Aktie, Performance: ca. +7.750 %

Das US-Softwarehaus ANSYS hat Anlegern in den letzten 20 Jahren ebenfalls eine sensationelle Rendite (+7.750 %) beschert. Das US-Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Simulationssoftware spezialisiert, wodurch sich nicht nur das Strömungsverhalten, sondern auch Strukturanalysen von Industriebauteilen durchführen lassen.

5. Intuitive Surgical Aktie, Performance: ca. +9.055 %
Mainboard – shutterstock_774056452 Unkas Photo

In der zyklischen Halbleiter-Branche ist das Timing entscheidendDie größten Abnehmer der Halbleiter-Branche sind Samsung, HP, Apple und Lenovo. Während Laptops und PCs eine durchschnittliche Nutzungs-Dauer von 3 - 4 Jahren aufweisen, liegt dieser Wert für Smartphones bei… › mehr lesen

Der Einzug von Robotertechnik in die Medizin bedeutete den Durchbruch für Intuitive Surgical. Das Da-Vinci-Operationssystem von Intuitive Surgical war eines der ersten Robotersysteme, das von der US-Gesundheitsbehörde FDA für minimalinvasive Eingriffe genehmigt wurde. Inzwischen gilt das US-Unternehmen als Marktführer in diesem Bereich. Der Aktienkurs spricht Bände: Anleger blicken auf ein Kursplus von 9.055% seit 2000.

4. Tractor Supply Company Aktie, Performance: ca. +10.070 %

Die Tractor Supply Company (TSC) liefert alles, was der moderne Landwirt benötigt. Ursprünglich im Jahr 1938 als Versandhändler für Traktorteile gestartet, bietet die Tractor Supply Company (TCS) in über 1.800 Niederlassungen inzwischen viel mehr als nur Bulldog-Ersatzteile an. Von Bekleidung, über Tiernahrung über Motorsägen bis hin zu Nachtsichtgeräten deckt die Einzelhandelskette heute nahezu alle Lebensbereiche ab. Mit Erfolg: Das profitable Wachstum hat den TCS-Aktienkurs seit 2000 um über 10.000 % steigen lassen.

3. Equinix Aktie, Performance: Performance: ca: +11.950 %

Der Betreiber von Datenzentren profitierte in den letzten 2 Jahrzehnten vom Siegeszug des Cloud Computing. Damit Cloud Anwendungen auch richtig funktionieren (24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche), bedarf es Carrier-neutraler Rechenzentren. Inzwischen betreibt Equinix Dutzende solcher Datenzentren weltweit. Zu den über 8.000 Equinix-Kunden zählen Schwergewichte wie Adobe, IBM und die Amazon-Tochter AWS. Die Equinix Aktie verzeichnete in den letzten Jahren einen beispiellosen Höhenflug, seit 2000 legte die Aktie um knapp 12.000 % zu.

2. Netflix Aktie, Performance: ca. +23.000 %

Netflix gilt als Pionier unter den Video-Streaming-Diensten. Ursprünglich als DVD-Verleiher gestartet, zählt Netflix inzwischen weltweit mehr als 150 Mio. Kunden. Trotz der drohenden Konkurrenz durch eine Vielzahl neuer Streaming-Anbieter hat sich Netflix mit seinen Original Serien zuletzt am Markt behaupten können. Seit dem Jahr 2000 können sich Anleger über ein Kursplus von rund 23.000 % freuen.

1. Monster Beverage Aktie, Performance: ca. +62.300%

Die beste Aktie des laufenden Jahrhunderts war die Aktie von Monster Beverage. Das Papier profitierte in den letzten Jahrzehnten maßgeblich vom Siegeszug von Energy Drinks. Dabei handelt es sich üblicherweise um Taurin-haltige Erfrischungsgetränke. Inzwischen verkauft das US-Unternehmen jedes Quartal Energy Drinks im Wert von 1 Mrd. US-$. Die positive Absatzentwicklung blieb nicht ohne Folgen für den Aktienkurs. Anleger, die im Jahr 2000 100 US-$ in die Monster Beverage Aktie investierten, können sich heute über einen Depotwert von über 62.400 US-$ freuen.

Fazit: Die positive Entwicklung bei den besten Aktien des Jahrhunderts zeigt einmal mehr: Aktiensparen lohnt sich, selbst mit kleinen Beträgen.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Mittermeier neu
Von: Alexander Mittermeier. Über den Autor

Als Gründungsmitglied einer der größten Finanz-Communitys in Deutschland schreibt Alexander Mittermeier heute nicht nur über Aktien und Hightech-Unternehmen, sondern auch über Geld- und Wirtschaftsthemen. Im Mittelpunkt stehen dabei Hintergrundberichte und Bewertung wirtschaftlicher Themen unter Berücksichtigung technologischer Gesichtspunkte für eine der größten Banken Deutschlands