Die Top 10 der wertvollsten Marken

Visa Kreditkarten RED – shutterstock_249027982 Valeri Potapova

An der Spitze der Top der 10 der wertvollsten Marken tummeln sich vor allem Tech-Konzerne. (Foto: Valeri Potapova / Shutterstock.com)

Jährlich veröffentlicht Millward Brown seine Marken-Studie BrandZ, eine viel beachtete Rangliste mit den wertvollsten Marken der Welt. Beim Marken-Ranking spielen nicht nur Verkaufszahlen und der Bekanntheitsgrad der Marke eine große Rolle, sondern auch das Marken-Image und die Innovationsfähigkeit.

Der Markenwert der Top 100 Unternehmen wuchs um 21 % auf 4,4 Billionen US-$. Inzwischen dominieren vor allem Technikfirmen die vorderen Plätze. Das sind die Top 10 der wertvollsten Marken 2018.

10. AT&T (Markenwert: 106,7 Mrd. US-$)

Die im Jahre 1893 gegründete AT&T war lange Zeit die größte US-Telefongesellschaft und der weltgrößte Kabel-TV-Betreiber. Darüber hinaus betreute AT&T zuletzt mehr als 116 Mio. Mobilfunkkunden. Die geplante Übernahme der Telekom-Tochter T-Mobile USA scheiterte im Jahr 2011 am Widerstand der US-Kartellbehörden.

9. Alibaba Group (Markenwert: 113,4 Mrd. US-$)

Mit dem zweitgrößten Zuwachs von 92 % erreichte Alibaba Group den Markenwert von 113,4 Mrd. US-$ und damit auch Platz 9 auf der Liste. Der CEO von Alibaba Jack Ma bezeichnet die neuen Einzelhandelprinzipien als New Retail und entwickelt nicht nur online Geschäfte und Zahlundsysteme, sondern auch “offline”. Er kaufte eine Supermarktkette Hema Xiansheng und investierte in Sun Art Retail Group, die Auchan und RT-mark in China verwaltet.

8. McDonald`s (Markenwert: 126 Mrd. US-$)

McDonald’s ist die populärste Schnellrestaurantkette auf der Welt. Das Unternehmen ist zudem auch die umsatzstärkste Fast-Food-Kette. Das erste McDonald’s-Restaurant wurde am 15. Mai 1940 von den Brüdern Richard und Maurice McDonald in Kalifornien eröffnet. Inzwischen betreibt McDonald`s mehr als 34.000 McDonald’s-Restaurants in mehr als 100 Ländern weltweit, die durch über 1.600 McCafes ergänzt werden. Im Vergleich zu 2017 stieg der Markenwert um 29%.

7. Visa (Markenwert: 145,6 Mrd. US-$)

Visa, dessen  Markenwert gegenüber 2017 um 31% gestiegen ist, gehört neben Mastercard zu den bekanntesten Kreditkarten-Marken der Welt. Der Markenname Visa ist ein Akroym und steht für Visa International Service Association. Im März 2008 vollzog die amerikanische Visa einen spektakulären Börsengang mit einem Emissionsvolumen von 17,86 Mrd. US-$ (13,8 Mrd. €). Mit Visa Checkout stieg Visa zuletzt auch in das Geschäft mit digitalen Zahlungen ein.

6. Facebook (Markenwert: 162,1 Mrd. US-$)

2018 hat Facebook seinen Platz 5 verloren. Dieses Jahre ist das Unternehmen mit Datenschutz-Skandale (z.B. im Fall Cambridge Analytica) verbunden. Sein Gründer Mark Zuckerberg wurde deswegen von dem US Kongress und dem EU Parlament befragt. Trotzdem bleibt Facebook ein der bekanntesten sozialen Netzwerke der Welt und gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen.

5. Tencent (Markenwert: 179 Mrd. US-$)

Mit einem der größten Zuwächse von 65 % hat Tencent den Markenwert von 179 Mrd. US-$ erreicht. Das Internet-Unternehmen aus China besitzt unter anderen bekannte und beliebte chinesische soziale Netzwerke, wie WeChat und QQ.

4. Microsoft (Markenwert: 201 Mrd. US-$)

Microsoft ist dank des Erfolgs seines Windows-Betriebssystems und der Bürosoftware Office einer der weltgrößten Softwarekonzern. Inzwischen mischt Microsoft mit Windows Azure auch im Cloud Computing Markt kräftig mit. Durch den hohen Bekanntheitsgrad seiner Xbox-Spielekonsole (Xbox 360, Xbox One) genießt Microsoft auch unter Spielefans hohes Ansehen.

Stift Tablet – shutterstock_525817939 phongphan

Finanzdienstleister: Die Nachwirkungen der Finanzkrise sorgen für Katerstimmung Auch wenn sich die Auswirkungen der Finanzkrise in der operativen Geschäftsentwicklung nur noch bedingt bemerkbar machten, so verhagelten hohe Sonderzahlungen die Jahresergebnisse.  › mehr lesen

3. Amazon (Markenwert: 207,6 Mrd. US-$)

Amazon ist einen Platz höher auf der Liste im Vergleich zum Vorjahr, dank des Zuwachses von 49%. Nicht nur das Unternehmen ist heute auf aller Listen der Teuersten und Erfolgreichsten, sondern auch sein Gründer, Jeff Bezos, der laut Forbes 2018 der reichste Mensch der Welt ist.

2. Apple (Markenwert: 300,6 Mrd. US-$)

Dank Innovationen wie dem iPhone und dem iPad belegte Apple drei Jahre lang den Spitzenplatz unter den Top 10 der wertvollsten Marken. Von 2013 auf 2014 sank der Markenwert von Apple allerdings um 20% auf rund 148 Mrd. US-$. Nun steht der Mac-Hersteller mit einem satten Zuwachs von 28% und 300,6 Mrd. US-$ Marktwerk auf Platz 2.

1. Google (Markenwert: 302 Mrd. US-$)

Der Suchmaschinenbetreiber Google und dessen Aktie sind eine Erfolgsgeschichte. Google stellte in den vergangenen Jahren mit der Rückkehr von Larry Page an die Firmenspitze seine Innovationskraft unter Beweis. Dank des überragenden Erfolgs von Android (Mobile-Betriebssystem) und anderer Innovationen wie selbstlenkende Autos und Google Glass steht Google an die Spitze der Top 10 der wertvollsten Marken mit einem Wertzuwachs 23%.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Mittermeier neu
Von: Alexander Mittermeier. Über den Autor

Als Gründungsmitglied einer der größten Finanz-Communitys in Deutschland schreibt Alexander Mittermeier heute nicht nur über Aktien und Hightech-Unternehmen, sondern auch über Geld- und Wirtschaftsthemen. Im Mittelpunkt stehen dabei Hintergrundberichte und Bewertung wirtschaftlicher Themen unter Berücksichtigung technologischer Gesichtspunkte für eine der größten Banken Deutschlands