Einstiegs-Chancen trotz Kursrekorden

Für so manche Anleger – gerade Börsen-Einsteiger – ist ein neues Allzeithoch eines Aktien-Indizes oder auch von Einzelaktien ein Grund, am weiteren Kurs-Potenzial zu zweifeln.

Doch erfahrene Anleger wissen: Ein Allzeithoch ist ein klares Indiz für eine gute Verfassung der Aktienmärkte.

Und auch für Einzelaktien ist ein neuer Höchststand positiv.

So lassen Sie sich gute Einstiegs-Chancen nicht entgehen, welche auf den 1. Blick für Sie vielleicht gar nicht als solche wirken:

Lassen Sie sich durch Höchststände nicht von gewinnbringenden Investments abbringen

Daher kann ich Ihnen nur empfehlen: Lassen Sie sich von neuen Höchstständen – egal ob bei Aktien-Indizes oder Einzelaktien – nicht von einem Investment abhalten!

Denn oftmals sind es gerade die Aktien, die auf neue Höchststände klettern, die Ihnen die besten Perspektiven bieten.

Gewinner-Aktien bleiben Gewinner-Aktien. Dies belegt sowohl meine Börsen-Erfahrung als auch die Statistik.

Das hat einen einfachen Grund: Die betreffenden Unternehmen machen (fast) alles richtig.

Und wenn ein Konzern in der Vergangenheit alles (oder zumindest vieles) richtig gemacht hat, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dies auch in Zukunft gelingt.

Umgekehrt gilt: Bei Verlierer-Aktien besitzen Sie eine wesentlich geringere Chance auf steigende Kurse.

Denn wenn ein Betrieb in der Vergangenheit vieles falsch gemacht hat, warum sollte er dann in Zukunft plötzlich vieles richtig machen?!

Daher sollten Sie vor neuen Höchstständen keine Angst haben.

Sehen Sie einen neuen Höchststand bei einer Aktie stattdessen als Qualitäts-Siegel an – offenbar macht die entsprechende Firma sehr vieles richtig.

Die großen Erfolgsgeschichten der Börse halten lange an

Wenn Sie einmal einen Blick auf die richtig großen Erfolgsgeschichten der Börsen werfen, werden Sie feststellen, dass deren Aufwärtstrends eine sehr lange Zeit angehalten haben.

Denken Sie beispielsweise an Aktien wie Microsoft in den 1980er-Jahren, Cisco Systems in den 1990er-Jahren oder Apple seit Einführung des iPhones vor 10 Jahren!

Wer sich bei solchen Aktien von einem Allzeithoch beim Kurs von einem Investment abhalten ließ, ärgert sich heute schwarz.

Denn auf jedes Hoch folgte ein neues Hoch – und das viele Jahre lang.

Ein gemeinsamer Erfolgsfaktor: Gewinner großer Zukunfts-Trends

Die 3 genannten Erfolgs-Unternehmen haben eines gemeinsam: Sie waren alle die treibende Kraft – und damit Haupt-Profiteur – eines großen Zukunfts-Trends:

  • Bei Microsoft war es der Siegeszug des PCs,
  • bei Cisco das Internet
  • und bei Apple das Smartphone.

Und das ist ein Kriterium, bei dem es sich für Sie lohnt, genauer hinzuschauen.

Denn die Gewinner der großen Zukunfts-Trends weisen über viele Jahre hinweg weit überdurchschnittliche Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn auf.

Und das macht auch ihre Aktien für Sie als Anleger so attraktiv. Aktuell gibt es zahlreiche aussichtsreiche Zukunfts-Trends, bei denen es sich lohnt dabei zu sein – etwa:

  • Biotechnologie,
  • Roboter,
  • Cloud,
  • künstliche Intelligenz
  • und das Auto der Zukunft.

5. Oktober 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Sascha Mohaupt. Über den Autor

Chefanalyst Sascha Mohaupt ist der Experte für Innovationen und High-Tech. In dem wohl am schwierigsten zu durchschauenden Markt für Zukunftstechnologien gibt er konkrete Kaufempfehlungen. Als Chefredakteur des Innovation Investor teilt er exklusiv seine neuesten Empfehlungen und seine Leser investieren damit schon heute in die Welt von morgen.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Sascha Mohaupt. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt