Facebook und der verpatzte Börsengang

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

Facebook ist das größte und wichtigste soziale Netzwerk des späten Millenniums.

Millionen von Menschen benutzen es täglich und haben Facebook zu einem Bestandteil des täglichen Lebens vieler Menschen gemacht.

Doch Facebook ist auch ein Unternehmen. Und als solches ist es an Profit interessiert. Umso wichtiger schien der Börsengang im Mai 2012 für Facebook und seinen Gründer Mark Zuckerberg.

Alphabet und Facebook rennen allen davonKaum ein anderer Konzern – ganz gleich welcher Branche – kann mit der grandiosen Entwicklung von Alphabet (Google) und Facebook mithalten. › mehr lesen

Doch schnell zeigte sich: Nicht alles ist Gold, was glänzt.

Der Kurs blieb weiter hinter den Erwartungen zurück. Facebook crashte am ersten Tag mehr als erwartet.

Wer hat profitiert, wer verloren und was waren die Gründe? Ein Blick auf die Zahlen hinter den sozialen Giganten und seinen Börsengang.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

Kopieren Sie den Code, um die Infografik in Ihre Website einzubinden: