Langfrist-Investments: So finden Sie besonders aussichtsreiche

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Aktien finden, die Ihnen besonders gute Chancen auf langfristige Kursgewinne bieten. […] (Foto: Gitanna)

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Aktien finden, die Ihnen besonders gute Chancen auf langfristige Kursgewinne bieten.

Ich erläutere Ihnen im Folgenden, wie Sie durch eine Analyse der bisherigen Kurs-Entwicklung Aktien herausfiltern können, die sich in stetigen, langfristigen Trends nach oben bewegen.

Denn diese eignen sich deshalb besonders gut als Langfrist-Investments.

Der langfristige Kursverlauf spiegelt die Unternehmens-Entwicklung wider

Erwiesenermaßen bewegen sich Aktienkurse nicht zufällig, sondern in Trends. D. h., aus der Kurs-Entwicklung der Vergangenheit können Sie auch Schlüsse für die Zukunft ziehen.

Denn der langfristige Kursverlauf ist ein Spiegelbild der Firmen-Entwicklung.

Bewegt sich der Aktienkurs über viele Jahre stetig nach oben, ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, dass der betreffende Konzern erfolgreich unterwegs ist.

Um dies zu erkennen, reicht meist ein kurzer Blick auf den Chart. Dazu brauchen Sie nicht lange die Bilanzen zu wälzen.

Machen Sie den Trend zu Ihrem Freund

Den Umstand, dass sich Aktienkurse in Trends bewegen, können Sie sich als Anleger zunutze machen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Trend fortsetzt, ist größer als dass er sich umkehrt.

Als Anleger haben Sie also die Wahrscheinlichkeit auf Ihrer Seite, wenn Sie auf die Fortsetzung eines bereits etablierten Trends setzen.

Genau das ist das Prinzip der Trendfolge. Sie handeln in Richtung des vorherrschenden Trends.

Mit dem Ansatz, den ich Ihnen hier vorstellen möchte, filtere ich eben jene Aktien heraus, die sich in besonders stetigen, langfristigen Trends nach oben bewegen.

Mit der Performance-Analyse filtern Sie Aktien mit besonders stetigen Trends heraus

Diese Methode nenne ich Performance-Analyse. Dabei werte ich die Entwicklung über verschiedene Zeiträume systematisch aus.

Ich analysiere die Performance der vergangenen 12 Monate sowie die Entwicklung über die letzten 3, 5 und 10 Jahre:

  • 1. Voraussetzung: Die Performance muss über jeden Zeitraum positiv sein.
  • 2. Voraussetzung: Innerhalb eines Jahrzehnts sollte der Aktienkurs um mind. 200%, in den vergangenen 5 Jahren um mind. 100% zugelegt haben.
  • 3. Voraussetzung: Zudem muss die Performance über 3 und 5 Jahre höher ausfallen als die der letzten 12 Monate.
  • 4. Voraussetzung: Ebenso muss die Kurs-Entwicklung eines Jahrzehnts besser sein als die über 3 sowie über 5 Jahre.

Gewinner-Aktien bleiben Gewinner-Aktien

Durchforsten Sie die Aktienmärkte nach diesen Kriterien!

So können Sie unter Tausenden von Aktien diejenigen herausfiltern, die eine gewisse Mindest-Performance erreicht haben, bei denen die Kurs-Entwicklung gleichzeitig aber auch relativ stetig zustande kam.

Wie streng die Kriterien sind, die eine Aktie dabei erfüllen muss, sehen Sie daran, dass bei Anwendung der Performance-Analyse ungefähr 98% aller Werte durch das Raster fallen.

Die Aktien, die übrig bleiben, eignen sich besonders gut als langfristiges Investment:

Klettert der Kurs einer Aktie seit Jahren stetig nach oben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der langjährige Aufwärtstrend auch künftig anhält.

Indem Sie auf die Werte setzen, bei denen der Trend bereits seit Jahren nach oben zeigt, holen Sie sich Aktien in Ihr Depot, die Ihnen besonders gute Chancen für weitere langfristige Kursgewinne bieten.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt