Machen Sie den Trend zu Ihrem Freund!

Erdöl Symbolbild Aufbewahrung_shutterstock_727266628_Avigator Thailand

Seit einem Vierteljahrhundert bin ich mittlerweile im Börsengeschäft. Seit einem Jahrzehnt arbeite ich inzwischen schon für den GeVestor-Verlag. Und ich […] (Foto: Avigator Thailand / shutterstock.com)

Seit einem Vierteljahrhundert bin ich mittlerweile im Börsengeschäft.

Seit einem Jahrzehnt arbeite ich inzwischen schon für den GeVestor-Verlag. Und ich bin ein Aktien-Fan!

Ein Hoch auf die Aktien!

Langfristige Untersuchungen unterstreichen eindeutig, dass Aktien – trotz aller Kursschwankungen und Rückschläge – die mit Abstand lukrativste Anlageklasse sind.

Zudem finde ich es großartig, dass die Börse uns Anlegern die Chance bietet, sich bereits mit überschaubaren Beträgen an erfolgreichen Unternehmen zu beteiligen.

Daher finde ich es auch umso bedauerlicher, dass gerade die Deutschen den Dividenden-Papieren so skeptisch gegenüberstehen.

Leider lassen die meisten Bundesbürger die enormen Chancen, die Ihnen der Aktienmarkt bietet, ungenutzt verstreichen.

Selbst in einem Umfeld von Null-Zinsen macht der Großteil der deutschen Anleger einen weiten Bogen um Aktien.

Deshalb versuche ich – mit meinen bescheidenen Mitteln – zumindest ein wenig dazu beizutragen, die Aktie in Deutschland etwas populärer zu machen.

Aktienkurse bewegen sich in Trends

In meiner Anfangszeit an den Finanzmärkten habe ich, wie die meisten Anleger, vieles probiert – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Dabei hat sich in den vielen Jahren, in denen ich inzwischen an der Börse aktiv bin, v. a. eine Erkenntnis herauskristallisiert: Höre auf die Signale des Marktes!

Aktienkurse bewegen sich erwiesenermaßen nicht zufällig, sondern in Trends. Das heißt: Hat der Kurs einmal eine Richtung eingeschlagen, behält er diese meist über längere Zeit bei.

Und häufig dauern solche Trendbewegungen sehr viel länger und reichen weiter, als man dies erwarten würde.

Denken Sie beispielsweise nur an den Ölpreis-Verfall. Wer hätte Mitte des Jahres 2015 gedacht, dass der Ölpreis im Januar 2016 auf unter 30 Dollar fallen würde?!

Machen Sie den Trend zu Ihrem Freund!

Aber zurück zur Aktie:

Keine andere Anlageform hat Wirtschaftskrisen, Kriege, Inflation oder Währungs-Reformen in der Vergangenheit so gut überstanden wie die Aktie.

Über einen Zeitraum von mehr als einem Jahrhundert brachten Aktien – unter Berücksichtigung der Inflation – einen realen Vermögens-Zuwachs von durchschnittlich 5,4% pro Jahr.

Zum Vergleich: Mit Staatsanleihen ließ sich nur eine jährliche Rendite von 1,7% erwirtschaften.

Aktien sind also unschlagbar. Und diese 5,4% sind nur der breite Durchschnitt. Wenn Sie sich die Tatsache, dass sich Aktienkurse in Trends bewegen, zunutze machen, sind sogar noch deutlich höhere Renditen für Sie drin.

Erdöl Symbolbild Aufbewahrung_shutterstock_727266628_Avigator Thailand

Hype um Lithium Aktien: Vorsicht ist gebotenLithium-Aktien locken, denn das Edelmetall ist essentiell für die Herstellung von Elektroautos. Doch die Anlage birgt auch Risiken.  › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Kelnberger
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Michael Kelnberger. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz