Mietoption

Das Recht, einseitig einen Mietvertrag in Kraft zu setzen oder einen bestehenden Mietvertrag zu verlängern, bezeichnet man als Mietoption. Vermietung: […] (Foto: Andrey Popov / shutterstock.com)

Das Recht, einseitig einen Mietvertrag in Kraft zu setzen oder einen bestehenden Mietvertrag zu verlängern, bezeichnet man als Mietoption.

Vermietung: So können Risiken erfolgreich minimiert werdenBei einer Vermietung gibt es immer auch Risiken. Wir erklären, wie diese Risiken erfolgreich minimiert werden können. › mehr lesen

Im Gewerbemietrecht wird in Mietverträgen Mietern häufig eine Mietoption eingeräumt, aufgrund derer sie die Fortsetzung des Mietverhältnisses von ihrem Vermieter verlangen können.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.