Mietoption

Mietvertrag Symbolbild Modellhaus_shutterstock_288805928_Andrey Popov

Das Recht, einseitig einen Mietvertrag in Kraft zu setzen oder einen bestehenden Mietvertrag zu verlängern, bezeichnet man als Mietoption. Im […] (Foto: Andrey Popov / shutterstock.com)

Das Recht, einseitig einen Mietvertrag in Kraft zu setzen oder einen bestehenden Mietvertrag zu verlängern, bezeichnet man als Mietoption.

Im Gewerbemietrecht wird in Mietverträgen Mietern häufig eine Mietoption eingeräumt, aufgrund derer sie die Fortsetzung des Mietverhältnisses von ihrem Vermieter verlangen können.

Mietvertrag Symbolbild Modellhaus_shutterstock_288805928_Andrey Popov

Vermieterrechte sichern – Die 11 besten TippsUm Ihre Vermieterrechte bei Streitigkeiten mit dem Mieter zu sichern, sollten Sie diese Tipps befolgen.  › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
David Gerginov
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von David Gerginov. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz