Privatvermögen: Rücklagen sinken weltweit

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

Die weltweite Finanzkrise hat nicht nur die EU hart getroffen. Überall auf der Welt sinken die Rücklagen. Das Privatvermögen in Deutschland ist hingegen vergleichsweise stabil – zumindest bislang.

Auffällig ist in Europa vor allem die Ungleichverteilung des Reichtums. Während die westeuropäischen Länder vergleichweise hohe Rücklagen angesammelt haben, sieht es in Osteuropa deutlich schlechter aus.

EZB warnt vor plötzlichen Korrekturen an den MärktenAn den weltweiten Finanzmärkten scheint die Party wild und ohne absehbares Ende weiterzugehen. Das extreme Treiben ruft nun auch die führenden Notenbanker Europas auf den Plan: In diesen Tagen legten… › mehr lesen

In der Rangliste der reichsten Länder der Welt ist Deutschland übrigens dennoch weit abgeschlagen auf Rang 16. Weltführer ist auch hier, wie so oft in Finanzfragen, die Schweiz.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

Kopieren Sie den Code, um die Infografik in Ihre Website einzubinden: