Anleihen

Weitere Hilfsmöglichkeiten für Flüchtlinge

Die Flüchtlingskrise ist nach wie vor ungelöst. Und dennoch hilft Deutschland in einem nie gekannten Ausmaß. > Mehr

Lösungsvorschläge für das Asyldrama

Die Flüchtlingskrise ist nach wie vor ungelöst. Und dennoch hilft Deutschland in einem nie gekannten Ausmaß.

Die Forderung nach einem deutschen Leitbild

Experten sprechen davon, dass hierzulande eine „naive Willkommenskultur“ herrscht. Hier lesen Sie die Wahrheit darüber.

Lösungen für die Flüchtlingskrise

Neben den Lösungsvorschlägen zur Flüchtlingskrise gibt es jedoch auch Forderungen. Eine davon: die Vermittlung des deutschen Leitbildes.

EU-Zankapfel Migration

Hinsichtlich der Flüchtlingskrise wird gelogen, manipuliert, getäuscht und vertuscht. Zeit also für die ganze Wahrheit und für Lösungen.

Von wegen Nullzins – Anleihen ETFs bringen teils ordentliche Renditen

Anleihen ETF sind im Kommen – und rentabler als verbreitet gedacht. Gerade Schwellenländer- und Unternehmenspapiere bringen mehr. > Mehr

Anlagestrategien in der jetzigen Niedrigzinsphase

Trotz Niedrigzinsen setzen immer noch viele Deutsche auf Sparbücher oder Tagesgeldkonten. Dabei gibt es zahlreiche vielversprechende Alternativen.

Immer mehr Störfeuer an den Finanzmärkten

Vor allem aus den USA nehmen die negativen Nachrichten für die Finanzmärkte zu. Auch bei uns könnte das massive Auswirkungen haben.

Hybridanleihen: Chance oder Risikospiel?

Hybridanleihen locken mit toller Rendite und verfügen über Laufzeiten bis zu 100 Jahren oder sogar länger. Anleger, die den erhöhten Zinssatz mitnehmen wollen, sollten aber auch die Risiken und Besonderheiten dieser Anleihensorte kennen.

Sind steigende Zinsen eine Gefahr für die Wall Street?

Wir blicken heute in die Vergangenheit und untersuchen die Wechselwirkung von Zins und Aktienmarkt.

Eurokrise – EZB bleibt bis auf weiteres im Krisenmodus

Derzeit attestieren die Notenbanker dem Euroraum eine robuste Konjunktur. Dennoch verharrt die EZB im Krisenmodus. > Mehr

Anleihen: 2018 noch kein Durchbruch

Anleihen sind 2018 keine wirkliche Alternative. Da steigende Zinsen die Kurse drücken, sollte ein ansehnliches Zinsniveau abgewartet werden.

Ein EU-Superstaat bringt Streit und Zwietracht

Ein EU-Superstaat bringt Streit und bedeutet Zwietracht. Hier erfahren Sie, weshalb.

Die Gefahr einer EU-Diktatur

Ein EU-Superstaat schadet der Freiheit der Menschen und bedroht die deutschen Sozialleistungen und die Infrastruktur.

Warnungen vor einem EU-Supermonster

Ein EU-Supermonster wird Wohlstand und soziale Sicherheit noch mehr einschränken. Und die Nationalstaaten werden ihre Souveränität verlieren.

Akamai-Aktie: Investor positioniert sich und sorgt für Kurssprung

Akamai: Gewinn-Rückgang trotz Umsatz-Wachstum – Kann der Einstieg des aktivistischen Investors Elliott wieder Mehrwert für Anleger bringen? > Mehr

Crash-Warnung: EZB-Anleihenkäufe sind größte Blase der Geschichte

Noch ist es ruhig in der Euro-Zone – doch die massiven Anleihenkäufe der EZB haben auch eine dunkle Seite, wie Günter Hannich weiß:

Warum der „Fall Steinhoff“ uns alle betrifft

In den Medien wird derzeit nur über die Hausse an den Börsen berichtet. Der extreme Kurssturz der Steinhoff-Aktie wird nur am Rande erwähnt.

Null-Risiko-Land: Das ist der Stabilitätsweltmeister

Deutschland gilt als stabilstes Land der Welt. Unter den Staaten mit der besten Bonitätsnote AAA hat es die anderen inzwischen überholt.

Basiswissen: Börse Stuttgart im Überblick

Lernen Sie hier und in den folgenden Artikeln die wichtigsten deutschen Börsenplätze kennen – in diesem Beitrag: die Börse Stuttgart.

Banken-Krise: Last fauler Kredite reißt italienische Banken hinunter

Momentan dominieren in den Wirtschafts-Nachrichten optimistische Einschätzungen. Das Drama um die italienischen Banken aber wird ignoriert. > Mehr

Aktien bleiben vorläufig erste Wahl – Sparer müssen sich gedulden

Die Wende der Geldpolitik der EZB ist langsam in Sicht, doch wird es noch lange dauern bis Zinsanlagen ernsthaft mit Aktien konkurrieren.

Crash-Gefahr: OECD warnt vor wachsenden Risiken

Das Finanz-System ist alles andere als stabil und die Ungleichgewichte werden noch größer – davor warnt auch die hier vorgestellte Studie:

Anleihen aus Schwellenländern bieten häufig mehr

Anleihen aus Schwellenländern bieten höhere Verzinsungen, wobei Papiere in Lokalwährung die Nase vorn haben – Währungsrisiko inklusive.

S&P 500 verzeichnet längste Gewinnserie seit über 20 Jahren

Der S&P 500 verzeichnet derzeit die längste Gewinnserie seit den 1990er-Jahren. Trotz möglicher Rücksetzer bleiben US-Aktien aussichtsreich.

Dividenden, Banktitel, Anleihen – die Gewinner von Trumps Steuerplänen

Die „größte Steuerreform der USA“ soll laut Trump den großen Durchbruch bringen. Die Fachwelt jedoch ist zwischen skeptisch und beunruhigt. > Mehr

Euro-Crash: Anleihenkäufe der EZB nähern sich dem Ende

Noch steuert die EZB über die Anleihenkäufe die Märkte – doch schon bald ist es damit vorbei. Hier erfahren Sie alles über die Hintergründe:

EZB versagt: Stirbt der Euro – und damit die EU?

Die europäische Kleptokratie hat Millionen Menschen die Zukunfts-Hoffnung zerstört. Wir verraten Ihnen an dieser Stelle auch, warum:

Wie der Euro die Hoffnungen von Millionen Europäern zerstörte

Mit seinem Pi-Code sieht der umstrittene Crash-Prophet Martin Armstrong Staatsbankrotte voraus– bald vielleicht auch in Europa...

Air Berlin: Anleihe-Gläubigern droht Totalverlust

Erfahren Sie in diesem Beitrag unseres Börsen-Experten Rolf Morrien, warum den Besitzern von Anleihen von Air Berlin ein Totalverlust droht:

Crash-Gefahr: Experte warnt vor Platzen der Anleihen- und Aktienblase

Die Warnungen vor einer neuen Krise werden lauter. Inzwischen hat der ehemalige Fed-Chef Alan Greenspan eine neue Warnung ausgesprochen: > Mehr

Der Angriff auf Ihr Geld läuft schon

Die EU hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, dass beim nächsten Banken-Crash massive Folgen haben wird – letztlich auch für Ihr Vermögen...

Euro-Höhenflug vor dem Ende

Der Euro hat in diesem Jahr gegenüber dem Dollar um 13% aufgewertet. Inzwischen gibt es aber erste Indizien für ein Ende des Höhenflugs.

Trotz Sanktionen: Russland schafft die Trendwende

Wie die Entwicklung beim Rubel zeigt, konnte sich Russland letztes Jahr aus seiner langen Rezession emporarbeiten – auch dank der Ölpreise.

Griechenland-Krise: Keine Entwarnung in Sicht

Die Rückkehr Griechenlands an die Finanzmärkte löste bei einigen – doch nicht bei allen – Eurokraten im Sommer 2017 regelrecht Euphorie aus.

300 Mio. Dollar mehr und Buffett könnte Oncor übernehmen

Elliott fordert von Buffett 300 Mio. Dollar mehr für Oncor. Ob der Finanz-Investor die Deal-Unterstütung ohne Aufstockung versagt, ist aber zweifelhaft. > Mehr

Italienische Banken in Schieflage: Teilrettung durch Staatshilfen

Bei der Banken-Rettung verkauft die italienische Regierung Steuerzahler und Sparer für dumm. Wir verraten Ihnen in diesem Beitrag auch, wie:

EZB-Politik: Wovor die Märkte wirklich Angst haben

Sollte die EZB wirklich die geldpolitischen Zügel straffen, dann hätte das eine unangenehme Begleit-Erscheinung. Andreas Sommer klärt auf:

Italien: Jetzt kommen die nächsten Banken-Pleiten

Italien kommt nicht zur Ruhe. Jetzt stehen gleich 2 Banken vor dem Aus. Lesen Sie in diesem Artikel von Günter Hannich, was dahinter steckt:

Warum die Blase am Anleihemarkt nicht platzt

Das erwartete Platzen der Blase am Anleihemarkt blieb bislang aus. Für Aktien ist das dennoch eine gute Nachricht. Lesen Sie hier Genaueres:

Abzocke: Sie müssen die zinsabhängigen Banken stützen

Neben einer Vermögens-Abgabe droht weiterhin die Vernichtung Ihres Vermögens durch die EZB-Politik – und durch steigende Bankgebühren. > Mehr

Der EU-Geheimplan zur Rettung notleidender Banken

Angesichts der Bankenrettungspläne der EU müssen Sie an einen Risikoschutz Ihres Vermögens denken. Wir zeigen Ihnen auf, wie.

Das Wellenreiter-Prinzip: Reiten Sie die richtige Welle

Geld regiert nicht nur die Welt, sondern auch die Börsen. Achten Sie stets darauf, welche Welle das Großkapital reitet.

Green Bonds: Beliebte Anlageklasse mit Tücken

Green Bonds sind Beispiele für Anlagen die ans grüne Gewissen appellieren. Trotz ihres rasanten Aufstiegs sind sie keine Renditebringer.

Börse: Das sind die Gewinner und Verlierer des 1. Quartals

Erfahren Sie in diesem Beitrag von Experte Rolf Morrien, wie sich die verschiedenen Anlageklassen im 1. Quartal 2017 entwickelt haben.

„Geheim-Gesetz“ startet Angriff auf Ihr Geld

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde ein neues Gesetz im Falle von Bankenkrisen verabschiedet – mit vielen Neuerungen für Investoren: > Mehr

Wenn der Euro auf einen Dollar fällt: Das sind die Anlegerchancen

Eine Dollar-Euro-Parität ist seit 2015 im Gespräch, doch mit Trump rückt sie näher. Ob es eine Zeitenwende wird, ist nicht ausgemacht.

Fußball: Hobby ja, Investment nein

Lesen Sie in diesem Artikel unseres Experten Tobias Schöneich, warum Sie die Themen Fußball und Geldanlage aus seiner Sicht trennen sollten:

Japan: Geldschwemme und keine Fortschritte

Die Geldpolitik in Japan setzt seit 20 Jahren vergeblich auf Geldschwemme und Nullzinsen. Tiefgreifende Reformen aber stehen noch aus.

Wandelanleihen: In unsicheren Börsenzeiten besonders attraktiv

In diesem Beitrag unseres Börsen-Experten Rolf Morrien erfahren Sie, was für den Kauf von Wandelanleihen spricht und worauf es dabei ankommt:

Bundesbank in der Krise: So schützen Sie Ihr Vermögen

Fallende Zinsen und steigende Inflation fressen Ihr Vermögen auf. Unser Experte Guido Grandt zeigt Ihnen hier, wie Sie es effektiv schützen: > Mehr

Straffung der Zinsen: Das Bundesbank-Desaster

Das Bundesbank-Desaster ist viel größer als in der Öffentlichkeit bekannt. Wir zeigen es Ihnen hier in seiner vollen Ausprägung auf:

Wohin entwickeln sich die Zinsen in 2017?

Was Kreditnehmer freut, ärgert die meisten Sparbuch-Liebhaber: das niedrige Zinsniveau. Was in 2017 bei der Zinsentwicklung auf uns zukommt.

Etikettenschwindel: Darum stecken Mittelstandsanleihen in der Krise

Solide, inhabergeführt, erfolgsorientiert – der deutsche Mittelstand genießt einen guten Ruf, und Anleger sind mit Aktien mittlerer und kleinerer Unternehmen […]

Endlich legen Anleihen wieder zu – Turbulenzrisiko inklusive

Anleihen bringen 2017 wieder mehr. Staatspapiere jedoch werden schwankungsanfälliger und machen Unternehmensanleihen attraktiver.

Japan in der Dauerkrise: Das müssen Sie wissen

Japan gehört zu den großen Industrienationen, aber befindet sich seit etlichen Jahren in der Dauerkrise. Hier einige wichtige Fakten dazu: > Mehr

Mittelstands-Anleihen: Immer wieder verursachen sie Ärger

Lesen Sie in diesem Artikel von Experte Tobias Schöneich, warum Sie auf Mittelstands-Aktien statt auf Mittelstands-Anleihen setzen sollten.

US-Aktien: 2017 wird zur Nagelprobe

US-Aktien könnten 2017 nach einem Höhenflug eine Bruchlandung erleben. Starökonom Shiller sieht als Hauptgrund eine gefährliche Aktienblase.

Europas Schuldenkrise: Das ist eine clevere Idee zum Gegensteuern

Die sogenannte Inflationsunion Europa steht für ein Szenario, das auf eine Transfer- und Haftungsunion der Euroländer folgt.

Wichtige Information für Sie: Das sind die aktuellen Mega-Trends!

Warum Sie besser den Großinvestoren folgen sollten und worein diese gerade investieren, erfahren Sie in diesem Artikel:

Seite 1 von 12