Aurelius

Mit Aurelius haben Sie eine Mischung aus Value und Dividende

Aurelius führt ein Portfolio aus aktuell 23 Tochtergesellschaften, die stark in ihrer Nische und oft Marktführer sind. > Mehr

Aurelius erwägt Ausstieg bei HanseYachts

Aurelius erwägt offenbar einen Ausstieg beim Greifswalder Yachthersteller HanseYachts. Davon könnte die Aktie nachhaltig profitieren.

Aurelius ist hervorragend aufgestellt

Aurelius führt ein Portfolio aus 25 Tochtergesellschaften, die stark in ihrer Nische und oft Marktführer sind.

Das Geschäftsmodell dieser beiden Beteiligungs-Gesellschaften geht auf

Die Deutsche Beteiligungs AG und Aurelius investieren in angeschlagene Unternehmen und machen sie wieder fit – und das sehr erfolgreich.

Mit Aurelius machen Sie alles richtig

Aurelius führt aktuell 20 Tochter-Gesellschaften, die stark in ihrer Nische und oft Marktführer sind – und es kommen immer mehr dazu:

Was Sie über Short-Attacken wissen sollten

Seit Anfang des Jahres 2016 bringt sich eine bestimmte Anleger-Gruppe am deutschen Aktienmarkt selbst in Verruf: die Hedgefonds. Anders als […] > Mehr

Sind Aktien von Beteiligungs-Gesellschaften zu jeder Zeit Gewinner?

Sind Aktien von Beteiligungs-Gesellschaften zu jeder Zeit Gewinner? – In diesem Beitrag verrät unser Experte Volker Gelfarth es Ihnen:

Aurelius ist in jeder Hinsicht eine gute Mischung

Aurelius, ein Mix aus Value- und Dividendentitel, führt ein Portfolio aus 27 Tochterfirmen, die stark in ihrer Nische; oft Marktführer sind.

Short-Angriffe aus den USA: Erst Ströer, jetzt Aurelius

Short-Angriff: Nach Ströer 2016 traf es nun Aurelius. Der Werbe-Spezialist legt indes gute Zahlen vor und kündigt eine höhere Dividende an.

Aurelius ist wie ein kleiner Fonds – nur viel besser

Aurelius führt ein Portfolio aus aktuell 20 Tochtergesellschaften, die stark in ihrer Nische und oft Marktführer sind.

Ist Warren Buffett das Vorbild dieser beiden deutschen Unternehmen?

Die Deutsche Beteiligungs AG und Aurelius legen ähnliche Wertmaßstäbe wie Warren Buffet an und erzielen damit ebenfalls Top-Ergebnisse. > Mehr

Mehr als nur ein Unternehmen

Konglomerate sind unübersichtlich? Manchmal schon. Doch wenn die Beteiligungen kräftig wachsen, nehmen Anleger gern ein wenig Chaos in Kauf.

Aurelius ist wie ein kleiner Fonds – nur viel besser

Aurelius führt ein Portfolio aus aktuell 25 Tochtergesellschaften, die stark in ihrer Nische und oft Marktführer sind.

Zwei Top-Beteiligungsgesellschaften

Die Geschäfte der beiden Beteiligungsgesellschaften Aurelius und Deutsche Beteiligungs AG laufen hervorragend. Die Aktien gehören derzeit zu unseren Branchen-Favoriten.

Mit Konglomeraten gewinnen: Die Auswahl macht den Unterschied

Die richtige Wahl der Beteiligungen macht den Unterschied, ob ein Konglomerat erfolgreich ist oder nicht. Unsere Top-Performer machen es vor.

Aurelius lässt Aktionäre jubeln

Die Aurelius AG wurde im März 2006 gegründet und bereits am 26. Juni 2006 an die Börse gebracht. Seitdem ist sie ein international erfolgreicher Player im Markt für Unternehmensübernahmen. > Mehr

Updates zu unseren Empfehlungen Aurelius und Basler

In der Vergangenheit haben wir Ihnen die Unternehmen Aurelius und Basler Laser vorgestellt. Hier erfahren Sie unsere aktuelle Einschätzung.

Mit Aurelius werden Gestrauchelte wieder flott

Aurelius führt ein Portfolio aus 20 Tochtergesellschaften, die stark in ihrer Nische und oft Marktführer sind.

Konglomerate: Unsere Branchenfavoriten

Die drei hervorragend aufgestellt Konglomerate Berkshire, GESCO und Aurelius sind in diesem Monat unsere Branchenfavoriten.

Konglomerate: Vielfältigkeit als Wettbewerbsvorteil

Mit ihrer breiten Marktaufstellung wachsen viele Konglomerate auch in Zeiten von Finanzkrisen und Konjunkturschwäche.