Bausparvertrag

Kombikredit? Volltilgerdarlehn? Beides hat Licht- und Schattenseiten.

Immobilieninvestments sind immer mit Risiko verbunden. Aber man kann es ja möglichst klein halten: So bieten verschiedene Banken und Bausparkassen Finanzierungsmodelle an, bei denen Zinsen und Tilgungsraten auf mehrere Jahrzehnte festgeschrieben und böse Kalkulations-Überraschungen dadurch vermieden werden. Aber: Welches Modell ist eigentlich das bessere? Hier gibt es die Antwort. > Mehr

Deutsche Sparer setzen zunehmend auf Aktien und Immobilien

Die anhaltende Nullzins-Politik der EZB bewegt nun auch die deutschen Sparer zum Umdenken: Aktien und Immobilien werden immer beliebter.

Bausparvertrag gekündigt – Wohin mit dem Geld?

Bausparverträge stehen vor einer neuen Kündigungswelle - doch was tun mit dem Geld, damit eine ordentliche Rendite übrig bleibt?

Für Bankkunden ziehen noch dunklere Wolken auf

Das Tabu, dass Banken Strafzinsen für das Geld, das sie bei der Europäischen Zentralbank (EZB) parken, an ihre Privatkunden weitergeben, […]

Europa und das größte Deregulierungs-Programm der Wirtschafts-Geschichte

Es herrscht “Alarmstufe Rot”; nicht jedoch (alleine) wegen dem bevorstehenden Brexit, sondern wegen der Gefahr des Kollapses des globalen Finanz-Systems. […]

Retten Sie Ihr Geld – die Banken tun es auch

Nichts ist unmöglich, so heißt es im Volksmund. Das trifft nun auch auf das Agieren vieler Finanz-Institute zu, die genau […] > Mehr

Bausparvertrag ist zuteilungsreif: Diese 5 Optionen haben Anleger

Ist ein Bausparvertrag zuteilungsreif können Anleger zum Beispiel ein Darlehen aufnehmen oder sich das Geld ausbezahlen lassen.

Bausparvertrag: Was bedeutet die Bindungsfrist?

Bei Missachtung der gesetzlichen Bindungsfristen kann schnell der Anspruch auf staatliche Förderung von Bausparverträgen verfallen.

Umschuldung: Vorteile vom Bausparvertrag beim Baukredit nutzen

Ein Bauspardarlehen umschulden oder mit diesem einen Baukredit ablösen – beide Wege sind möglich. Hier gilt es Vor- und Nachteile abzuwägen.

Bausparvertrag in der heutigen Zeit – überhaupt noch sinnvoll?

Ist ein Bausparvertrag heute noch sinnvoll? Hier treffen zwei Kontroversen aufeinander. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr dazu.

Bausparen: Mit Förderung zu höherer Rendite

Bausparen gilt als langweilig. Mithilfe von Zuschüssen kann es sich aber für Sie lohnen. > Mehr

Abschlussgebühr bei Bausparverträgen verärgert die Verbraucher

Die Abschlussgebühr bei Bausparverträgen ist laut BGH-Urteil rechtens. Unter bestimmten Umständen kann sie aber zurückgefordert werden.

So funktioniert die Sparphase beim Bausparvertrag

In der Ansparphase eines Bausparvertrags können Sonderzahlungen, Wohnungsbauprämien und vermögenswirksame Leistungen die Laufzeit reduzieren.

Kostenfaktor Nr. 1 beim Bausparvertrag – die Abschlussgebühr

Auch wenn es sich bei der Abschlussgebühr beim Bausparvertrag um eine einmalige Gebühr handelt, lohnt ein Vergleich der Anbieter.

Bausparkassen kündigen reihenweise Verträge – so wehren Sie sich

Beim Bausparvertrag werden Vertragsbedingungen von Anbietern teils willkürlich ausgelegt und zu massenhafter vorzeitiger Kündigung genutzt.

Finanztipp: Günstige Konditionen von Bauspardarlehen nutzen

Bei Bauspardarlehen überwiegen die Vorteile gegenüber den Nachteilen. Häuslebauer sollten sich die günstigen Konditionen nicht entgehen lassen. > Mehr

Bausparvertrag gut verzinst – nicht wegnehmen lassen

Viele Bausparkassen versuchen ihre Kunden aus gut verzinsten Altverträgen herauszudrängen. So gehen Sie dagegen vor.

Das Sparverhalten der Deutschen – Immobilien sind hoch im Kurs

Das Sparverhalten der Deutschen gibt auch Aufschluss über ihre größten Wünsche: Die Immobilien sind dabei hoch im Kurs.

Bausparvertrag vorzeitig auflösen: Das sind die Risiken

Sparer können einen Bausparvertrag vorzeitig auflösen, was finanzielle Einbuße mit sich bringen kann. Der Schritt will wohl überlegt sein.

Bausparen: Mit staatlicher Förderung auch bei Mini-Zinsen attraktiv

Dank staatlicher Zuschüsse können Sie mit Bausparverträgen ordentliche Renditen erzielen.

Bausparen: Berechnung mit Nominalzins ist nur die halbe Wahrheit

Einen Nominalzins gibt es in jeder der beiden Phasen eines Bausparvertrages. Entscheidender aber sind die Effektivzinsen. > Mehr

Der Nominalzins beim Bausparvertrag: Definition und Erklärung

Bausparverträge sind so attraktiv wie eh und je. Bei einem Vergleich der traditionellen Sparformen hat die Stiftung Warentest die höchste Rendite beim Bausparen festgestellt – weit vor Tagesgeldkonten oder Sparbüchern.

Was für eine Rendite ein Bausparvertrag erbringen kann

Eines ist sicher: Die Rendite des Bausparvertrages sollte über der von Geldanlagen wie Sparplänen oder Festgeld liegen.

Bausparvertrag auf dem Prüfstand

Wer Geld anlegen will, für den kann ein Bausparvertrag sinnvoll sein. Vor allem, wenn das Geld später in Haus oder Wohnung fließen soll.

Geldvernichtung oder sinnvolle Anlageform: Der Bausparvertrag

Häufig empfohlen, doch nicht immer die richtige Wahl: Bausparverträge können auch pure Geldvernichtung sein.

Bausparvertrag als Eigenkapital bei einem Immobilienkauf

Will man einen Bausparvertrag als Eigenkapital bei einer Immobilienfinanzierung einsetzen, sind einige Dinge zu beachten. > Mehr

Bausparvertrag auszahlen lassen – diese Möglichkeiten gibt es

Die Auszahlung eines Bausparvertrags ist fast jederzeit möglich. Doch dabei sind einige Dinge zu beachten.

Bausparvertrag: Bindungsfrist ist wichtig zu beachten

Bausparverträge sind auf längere Zeiträume ausgelegt. Wer die Bindungsfristen einhält, wird mit Prämien belohnt.

Bausparvertrag in der Insolvenz

Bausparverträge dienen vielen Menschen als Sicherheit. Im Falle einer Privatinsolvenz kann diese Sicherheit allerdings verloren gehen.

VL Fondssparen: Nehmen Sie in Anspruch, was Ihnen zusteht

Mit dem VL Fondssparen können Sie bis zu 400 € jährlich als vermögenswirksame Leistungen in Anspruch nehmen.

Einlagensicherung – Ist mein Geld noch sicher?

In Zeiten von Finanzkrisen liegt Anlegern natürlich besonders die Frage nach der Einlagensicherung ihres ersparten Geldes am Herzen. > Mehr

Wie sicher sind Bausparverträge?

In Zeiten von Inflation und Finanzkrisen fragen sich immer mehr besorgte Privatanleger: Wie sicher sind Bausparverträge heutzutage wirklich?

Wie funktioniert ein Bausparvertrag?

Ihr Weg zum Eigenheim: Wie ein Bausparvertrag funktioniert und was Sie dabei beachten müssen.

Bausparen: Alte Verträge weiter nutzen

Es geht um Bausparverträge, die schon vor Jahren zu deutlich besseren Zinskonditionen abgeschlossen wurden.

Bausparen als Geldanlage: Sicherheit nicht nur für Häuslebauer

Bausparen ist nicht nur etwas für angehende Hausbesitzer. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie später kein Darlehen in Anspruch nehmen […]

Der Bausparvertrag als reiner Sparvertrag: Maximieren Sie Ihren Erfolg

Sie nutzen den Bausparvertrag als reinen Sparvertrag? Mit diesen Tipps holen Sie das Maximum aus Ihrem Sparvorhaben heraus. > Mehr

Wie funktioniert ein Bausparvertrag: Chancen im Überblick

Was Viele nicht wissen: Ein Bausparvertrag ist nicht allein zur Baufinanzierung gut. Kennen Sie all Ihre Chancen!

Immobilienboom in Deutschland: Bausparkassen-Zahlen belegen den Trend

Bausparkassen sammeln mehr Geld ein und zahlen mehr aus: Immobilien-Investitionen zeigen einen Boom-Trend.

Bausparvertrag – wie sinnvoll ist ein Abschluss?

Auch künftige Häuslebauer sollten wissen: Ein Bausparvertrag ist nicht immer sinnvoll.

Nachteilige Bestimmungen beim Bausparen umschiffen: 6 Möglichkeiten

So umgehen Sie die gesetzliche Bindungsfrist und andere nachteilige Bestimmungen beim Bausparen auf sicherem Wege: Gesetzliche Bindungsfrist umgehen Die gesetzliche […]

Bausparvertrag: Nutzen Sie diese staatliche Förderung + Checkliste

Vorteilhaft für Sie ist der Abschluss eines Bausparvertrags in diesem Zusammenhang auch mit Blick auf die . . . > Mehr

Wann sich das Bausparen für Sie lohnt

Ob Bausparen für Sie wirklich sinnvoll ist, hängt ganz von Ihrem individuellen Fall und insbesondere von Ihren Anlagezielen ab.

Warum Bausparen für Sie auch als Anleger ohne Bauabsicht attraktiv sein kann

Ein ganz wesentlicher Vorteil des Bausparens resultiert aber nach wie vor aus der staatlichen Förderung.

Wohnungsbauprämie noch 2009 rückwirkend bis 2007 sichern

Noch bis zum 31. Dezember können sie die staatliche Wohnungsbauprämie außerdem auch noch rückwirkend bis einschließend 2007 beantragen.

Bausparkassen: Wie sicher sind die eigentlich?

In Zeiten, wo große Banken straucheln, machen sich viele Anleger Sorgen um ihr sauer angespartes Geld. Wie sieht es mit Bausparkassen aus?

Die Abschlussgebühr beim Bausparvertrag bleibt!

Abschlussgebühren bei Bausparverträgen sind rechtlich zulässig. Das hat das Landgericht Heilbronn festgestellt. > Mehr

Börse Stuttgart: Wissen wo man besser nicht handelt

"Börse Stuttgart – wissen wo man handelt". Mit diesem Slogan bewirbt die Börse Stuttgart sich selbst als Handelsplattform. Um gegen […]

Bauspar- oder Bankdarlehen: Was ist günstiger?

Bauspar- oder Bankdarlehen, das ist bei Krediten häufig die Frage. Lesen Sie hier, was wann günstiger ist.

Postbank-Übernahme: BHW-Bauspardarlehen gefährdet?

Ein Leser fragt: „1997 habe ich bei der BHW einen Bausparvertrag abgeschlossen, der ja mittlerweile zur Postbank gehört. Jetzt wird […]

Wie Sie Bausparverträge nicht nur zur Immobilienfinanzierung einsetzen

Warum Bausparen für Sie nicht nur zur Baufinanzierung attraktiv ist Als Bausparer waren Sie bis vor kurzem zuallererst Gebührenzahler: Am […]