Betriebskosten
Immobilien modern – Scanrail1 – shutterstock_227547832

Betriebskostenpauschale: So erhöhen Sie rechtssicher

Sie können im Mietvertrag zur Abgeltung einzelner oder sämtlicher Betriebskosten die Zahlung einer monatlichen Pauschale vereinbaren. Mit Zahlung dieses Pauschalbetrags […] > Mehr

Umlegung gestiegener Betriebskosten: Musterschreiben für Sie als Vermieter

Wie können Sie als Vermieter gestiegene Nebenkosten alias Betriebskosten geltend machen? GeVestor klärt auf.

Betriebskostenzahlungen rechtssicher anpassen: Beispiel Betriebskostenpauschale

Steigen die Nebenkosten, stellt sich für den Vermieter die Frage, wie er diesen Umstand in die Miete einfließen lassen kann. Das Stichwort: Gewerberaum-Mietrecht.

So erhöhen Sie die Betriebskosten bei Ihren Teilinklusivmieten

Unter einer Teilinklusivmiete verstehen Sie eine Mietvereinbarung, bei der einige Nebenkosten bereits in der vereinbarten Miete enthalten sind und andere […]

Betriebskosten: Muss Ihr Mieter die Nachzahlungen begleichen?

In der Vermietungspraxis ist das Thema Betriebskosten der Streitpunkt Nummer 1 zwischen Mieter und Vermieter. Oft fängt das Problem schon […]

Immobilien Kauf Makler – kurhan – shutterstock_88694731

Betriebskostenabrechnung: Prüfen Sie Ihre Mietverträge

Sie wollen innerhalb der Betriebskostenabrechnung Kosten umlegen? Zunächst prüfen Sie sämtliche Mietverträge. Nur wenn Sie die Umlegbarkeit der Kosten vereinbart […] > Mehr

Das gehört auch noch zu den Betriebskosten – aber Vorsicht!

Zu den Betriebskosten zählen nicht nur Kosten für Wasser, Heizung und laufende Grundstückskosten, sondern eventuell noch ganz andere. Wir stellen […]

Erhöhung der Vorauszahlung der Betriebskosten

Als Vermieter sind Sie berechtigt, von Ihrem Mieter eine monatliche Vorauszahlung auf die Betriebskosten zu verlangen. So steht es im […]

Übersicht der Betriebskosten

Was gehört mit in die Betriebskosten? Von den grundsätzlichen Kosten bis zu den Wasserkosten haben wir einiges zusammengestellt, dass Sie […]

Wasserzähler: Wie Sie den Verbrauch Ihrer Mieter ermitteln

Die Richter stellen klar: Bei der Abrechnung von Wasserkosten müssen verschiedene Nutzergruppen nicht durch jeweils gesonderte Zähler erfasst werden.

Haus Garten Einfahrt – karamysh – shutterstock_412715452

Mischmietverträge: Beachten Sie folgende Besonderheiten

Jeden Tag schließen Sie gemischte Verträge. Gehen Sie in ein Restaurant zum Essen, „kaufen“ Sie die bestellten Gerichte, lassen sich […] > Mehr

Abrechnungsgenauigkeit und Umlagefähigkeit von Betriebskosten

Normalerweise dürfen Sie Betriebskosten in der Abrechnungsperiode auf Ihre Mieter umlegen, in der Sie die entsprechende Rechnung bezahlt haben (Umlage […]

Legen Sie Ihre Betriebskosten rechtssicher um – Wir sagen wie

Erstellen Sie eine Abrechnung – und zwar separat für jeden Ihrer Mieter. Sie beachten die Formalien Über die Vorauszahlungen rechnen […]

Mischmietverträge: Umlage der Betriebskosten

Besonders wichtig für Sie ist auch bei Mischmietverträgen eine Vereinbarung zur Zahlung der Betriebskosten, auch Nebenkosten genannt. Falls Sie diesen […]

Mietrecht: Nebenkosten einer Wohnung, die man schnell vergisst

Es gibt einfach Nebenkosten, die erscheinen nicht  so offensichtlich zu sein wie Heizkosten oder Wasserkosten. Trotzdem dürfen sie in einer […]

Wohnungsschlüssel – Brian A Jackson – shutterstock_376319617

Rechte und Pflichten rund um die Pflege Ihres vermieteten Gartens

Zunächst einmal gilt: Den gemieteten Garten, dessen Pflege Ihr Mieter übernommen hat, darf er nicht verwildern lassen. Was die Nutzung […] > Mehr

Wie Sie Ihre Umlage verständlich gestalten

Egal, ob Sie nur einen Umlageschlüssel wählen oder ob Sie sich für mehrere entscheiden. Wichtig ist, dass Sie den oder […]

Betriebskosten: Auch Sperrmüllkosten sind umlegbar

Über die Betriebskosten rechnen Sie jährlich ab. Die Abrechnung zeigt Ihren Mietern auf, welche Kosten entstanden sind und ob sich […]

Urteil: Betriebskostenvorauszahlungen

Abrechnungsreif sind Betriebskosten, wenn die Abrechnungsperiode abgelaufen ist. In diesem Fall braucht Ihr Mieter keine Vorauszahlungen mehr zu leisten.

Abrechnung: Welche Variante sollte man wählen?

Ob Sie als Vermieter über die Betriebskosten abrechnen müssen oder nicht, hängt von der mietvertraglichen Vereinbarung ab. Haben Sie in […]

Haus Schlüssel Kauf – Alexander Raths – shutterstock_129797951

Nach der Abrechnung: Ihre Rechte und Pflichten

Wenn der Mieter die Abrechnung erhalten hat, gibt es oft Streit. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie über Ihre […] > Mehr

Rechtssichere Abrechnung: Kosten und Vorauszahlungen

Um eine rechtssichere Abrechnung zu garantieren, müssen Sie unter anderem auch die Kosten und Vorauszahlungen des Mieters miteinbeziehen.

Rechtssichere Abrechnung: Gesamtkosten angeben

Für alle angefallenen Betriebskosten haben Sie in Ihrer Abrechnung die Gesamtkosten anzugeben. Tun Sie das nicht, ist Ihre Abrechnung allein […]

Betriebskosten: Alles Wichtige zu Vorauszahlungen in Abrechnung

Als Vermieter müssen sie Vorauszahlungen in Ihrer Abrechnung nicht gesondert aufschlüsseln. Vorauszahlungen sind zulässig, und Sie müssem Ihrem Mieter lediglich […]

Betriebskostenverordnung: Prüfkosten können auf den Mieter umgelegt werden

Seit der Entscheidung des BGH (Urteil v. 14.02.07, Az. VIII ZR 123/06) steht fest: Auch Prüfkosten können Sie im Rahmen […]

Umlagefähige Betriebskosten: Diese gehören dazu

Es ist ganz klar festgelegt, welche Betriebskosten umlagefähig sind und welche nicht. In diesem Artikel werden die entsprechenden Paragraphen der Betriebskostenverordnung […] > Mehr

Betriebskosten müssen wirtschaftlich angemessen sein

Nach dem Grundsatz der Wirtschaftlichkeit, der in §556 Abs. 3 und §560 Abs. 5 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) verankert ist, sind […]

Erklärungsbedarf bei Umlage von gestiegenen Betriebskosten

Gestiegene Betriebskosten können Sie durchaus auf Ihren Mieter umlegen. Jedoch nur dann, wenn Sie ihm den Preisanstieg erklären. In einem […]

Umlageschlüssel für Betriebskosten verständlich darstellen

In Ihrer Abrechnung haben Sie den Umlageschlüssel anzugeben. Nach welchem Schlüssel Sie die Gesamtkosten umlegen, hängt von Ihrem Mietvertrag ab. […]

Rechtssichere Abrechnung: Abrechnungspflicht und Betriebskosten des Mieters

Auf dem Weg zur rechtssicheren Abrechnung heißt es viele verschiedene Punkte zu beachten. In diesem Beitrag werden die Abrechnungspflicht und […]

Betriebskosten: Aufzugskosten können umgelegt werden

Den Aufzug zu nehmen, statt Treppen laufen zu müssen: Spätestens, wenn Ihr Mieter mehr als 2 Stockwerke hochzugehen oder Einkäufe […] > Mehr

Betriebskostenabrechnung: Die Richter sagen Ihnen, wo es lang geht

Liebe Vermieterin, lieber Vermieter, auf dieses Ritual ist Verlass: Pünktlich zum Jahresende melden die Mietervereine: „Jede 2. Betriebskostenabrechnung ist falsch!“ […]

Vermieterpflichten im Winter

Zu Beginn der kalten Jahreszeit können Sie einiges dafür tun, dass Sie mit Ihren Mietern gut durch den Winter kommen. […]

Gewerbemietverträge bieten größere Gestaltungsspielräume

Während das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) bei Wohnraum-Mietverträgen die Regelungsmöglichkeiten sehr genau vorgibt, haben Sie beim Abschluss von Gewerbemietverträgen größere Gestaltungsspielräume. […]

Betriebskosten senken: Entwässerung und wo Sie sonst noch sparen können

Zu den Kosten der Entwässerung zählen die Gebühren der Hausentwässerung (Abwasserbeseitigung). Und diejenigen für die Grundstücksentwässerung, also die Beseitung von […]

Sie dürfen nicht alle Betriebskosten auf Ihren Mieter umlegen

Als Vermieter können sie nicht alle Betriebskosten an Ihre Mieter weitergeben. Bei Ihrer vermieteten Eigentumswohnung sind gegenüber Ihrem Mieter nur […] > Mehr

Mietrecht: Verwaltungskosten sind keine Betriebskosten

§ 1 der Betriebskostenverordnung stellt klar, dass die Kosten der Verwaltung keine Betriebskosten sind. Für folgende Kosten muss ein Wohnungsmieter […]

Umlegbare Betriebskosten: Welche Punkte Sie umlegen können

Mancher Vermieter stellt seinen Mietern Gemeinschaftsräume zur Verfügung, zum Beispiel Fahrradkeller, Partykeller, Sauna oder Schwimmbad. Die für diese Räume entstehenden […]

Mietrecht: Rauchmelder-Einbau wird Pflicht

Bislang blieb es den Eigentümern selbst überlassen, Wohnung oder Haus mit Rauchmeldern auszustatten. Das wird sich jedoch in Kürze ändern. […]

Gewerbemietrecht-Tips: Mehr Kosten umlegen

Für Sie als Gewerbevermieter ist zunächst wichtig, dass es – wie im Wohnraummietrecht – einer Vereinbarung für die Umlage der […]

Kosten, die Sie auf ihre Mieter umlegen können

Im Folgenden werden Ihnen umlagefähige Kosten vorgestellt. Zunächst werden die Heizkosten behandelt, wobei es sich bei Heizkosten um einen Oberbegriff […] > Mehr

Gartenpflege bis Gegensprechanlage: Welche Kosten Sie umlegen können

Ihnen als Vermieter enstehen aus dem zu Ihrem Gebäude gehörenden Garten nicht unbeträchtliche Betriebskosten. Daher ist es für Sie wichtig […]

Betriebskosten-Pauschale: So ist eine Erhöhung möglich

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) besteht durchaus die Möglichkeit einer Erhöhung der Betriebskostenpauschale. Diese setzt jedoch voraus, dass es sich […]

Betriebskosten-Übersicht: Welche Punkte Sie umlegen können

Bei vermieteten Immobilien entstehen eine ganze Reihe unterschiedlicher Kosten. Doch welche davon genau können auf Ihre Mieter übertragen werden? Streusalz […]

Betriebskostenabrechnung: Nur sinnvolle Kosten umlegen!

Betriebskostenabrechnungen führen oft zu Differenzen zwischen Vermietern und Mietern. Etliche Mieter, die sich mit einer Nachzahlungsforderung konfrontiert sehen, lassen nichts […]

Unvermietete Flächen: Leerstand ist ein Risiko des Vermieters

Haben Sie unvermietete Flächen in Ihrem Gebäude, gehen die darauf entfallenden Betriebskosten zu Ihren Lasten als Vermieter. Daran ist nichts […] > Mehr

Nebenkostenabrechnung: Pauschale Einwendungen müssen Sie nicht beachten

Häufig ist in der Praxis ein nur allgemein geäußertes Misstrauen: „Die Kosten sind so hoch – da kann doch was […]

Vertragsstrafen: Regelungen sind unwirksam

Viele Mietverträge enthalten Regelungen zu Vertragsstrafen, obwohl diese unwirksam sind. Meist werden diese Textpassagen vom Vermieter oder Verwalter selbst in […]

Entkräften Sie den Vorwurf der Unwirtschaftlichkeit

Manche Mieter werfen ihren Vermietern vor, unnötige Kosten zu verursachen. Zum „Beweis“ präsentieren sie dann entweder ein preisgünstiges Angebot einer […]

Messdifferenzen bei Wasseruhren: Das können Sie als Vermieter tun

Die folgende Leserfrage soll im Folgenden beantwortet werden: Bei der Ablesung der Wasseruhren für 2009/10 hat sich eine enorme Differenz […]

Durch jahrelange Abrechnungspraxis ändern Sie nicht den Vertrag

Immer wieder kommt es vor, dass Mietparteien im Lauf der Jahre von ursprünglich vereinbarten Mietstrukturen abweichen. Im Mietvertrag ist nur […] > Mehr

Steigende Mietnebenkosten gehen zu Ihren Lasten

In manchen Mietverträgen findet sich noch die Vereinbarung einer Inklusivmiete. Betriebskosten sind dann mit der Mietzahlung abgegolten und können nicht […]

Betriebskosten-Abrechnung: Das Problem mit dem Abrechnungsintervall

Leserfrage zum Thema Abrechnungsintervall: “Ich weiß, dass ich jährlich über die Betriebskosten abrechnen muss. Da ich für meinen Gewerberaummieter, eine […]

Betriebskosten: Voraussetzung ist eine mietvertragliche Regelung

Bei Gewerbemietverträgen können Sie nicht nur Betriebskosten, sondern auch andere Nebenkosten auf Ihre Mieter umlegen. Jedoch nur, wenn Sie dies […]

Betriebskosten­-Abrechnung: Urteil fällt vermieterfreundlich aus

Der Bundesgerichtshof (BGH) setzt mit einem neuen Urteil seine Reihe von vermieterfreundlichen Entscheidungen zum Thema Betriebskosten­abrechnung fort. Ab jetzt gilt […]

Ertragswertverfahren für Renditeobjekte

Im Ertragswertverfahren bewerten Sie solche Grundstücke, bei denen die Rendite im Vordergrund steht. Dazu gehören beispielsweise Mietwohngrundstücke und Geschäftsgrundstücke oder […] > Mehr

Wasserkostenabrechnung in gemischt genutzten Gebäuden

Der BGH hat in der letzten Zeit mehrere Urteile zur Abrechnung von Wasserkosten in gemischt genutzten Gebäuden gefällt. Wir sagen […]

Abrechnungsreife

Wenn die Abrechnungsperiode beendet und die Abrechnungsreife eingetreten ist, muss der Mieter keine Vorauszahlungen für die Betriebskosten mehr zahlen.

Beschlagnahmung der Wohnung

Während der Zeit der Beschlagnahme zahlt die Behörde dem Vermieter eine Nutzungsentschädigung in Höhe der bisherigen Miete inklusive der Betriebskosten.

Nutzungsentschädigung: Betriebskosten gehören dazu

Die Nutzungsentschädigung beinhaltet auch die Zahlung der Betriebskosten in der Höhe, wie sie nach dem Mietvertrag geschuldet sind. Und unabhängig […]

Seite 2 von 3