Betriebskostenabrechnung

Damit es sich rechnet: Spüren Sie verborgene Kosten auf

Wer eine Wohnung oder ein Mehrfamilienhaus kauft, kalkuliert besser gut, ob sich die Investition auch rechnet. > Mehr

Forderung gegen Mieter: So stoppen Sie die Regelverjährung rechtzeitig

Wenn Forderungen gegenüber dem Mieter verjähren, bleiben Vermieter z.T. auf hohen Kosten sitzen. Vermeiden Sie daher jetzt die Regelverjährung.

Betriebskostenabrechnung: hilfreiche Tipps für eine mustergültige Abrechnung

Bei der Betriebskostenabrechnung kann einiges schief gehen. GeVestor gibt hilfreiche Tipps für eine mustergültige Abrechnung.

Betriebskostenabrechnung ohne Jahresabrechnung erstellen – Wann das geht

Ein vermietendes WEG-Mitglied kann die Betriebskostenabrechnung ohne Jahresabrechnung erstellen. Wir erklären, wann das geht.

Verspätete Mietzahlungen: Fordern Sie Verzugszinsen ein

Kurz vor Jahresende überprüfen viele Vermieter die Zahlungseingänge ihrer Mieter und klagen die Rückstände ein. Wie fordern Sie säumige Verzugszinsen ein.

Betriebskosten: Trotz jahrelanger Nichtabrechnung muss der Mieter zahlen

Trotz jahrelanger Nichtabrechnung muss der Mieter zahlen, wenn neue Betriebskosten aufgeführt werden: der Fall im Einzelnen. > Mehr

Betriebskostenabrechnung: Voraussetzung ist eine wirksame Jahresabrechnung

Für eine Betriebskostenabrechnung ist eine wirksame Jahresabrechnung die Voraussetzung. Wir erklären, worauf WEG Mitglieder achten sollten.

Hoher Leerstand: Warmwasserkosten müssen anteilig auf Mieter umgelegt werden

Bei einem hohen Leerstand müssen die Warmwasserkosten anteilig auf die Mieter umgelegt werden. GeVestor erläutert das Urteil im Einzelnen.

Betriebskostenabrechnung 2015: Rechte und Pflichten nach der Abrechnung

Die Betriebskostenabrechnung sorgt oft für Streit: Das wichtigste über die Rechte und Pflichten für Vermieter nach der Abrechnung.

Beanstandung der Betriebskostenabrechnung: So reagieren Mieter richtig

Immer wieder kommt es vor, dass Mieter die Betriebskostenabrechnung beanstanden wollen. GeVestor erklärt, wie Vermieter richtig reagieren.

Hausgeldabrechnung: Mogeln via Betriebskostenabrechnung nicht erlaubt

Eine Betriebskostenabrechnung kann nicht als Hausgeldabrechnung vorgelegt werden. GeVestor erklärt, warum das nicht geht. > Mehr

Betriebskostenabrechnung: 3 wichtige Urteile zur Einsicht der Belege

Die Amtsgerichte Günzburg und Pankow/Weißensee haben 3 Urteile gefällt, die die Einsicht der Belege in der Betriebskostenabrechnung regeln.

2015 besonders wichtig: Betriebskostenabrechnung muss zu 100% stimmen!

Die Betriebskostenabrechnung ist immer eine Menge Arbeit: So können sich Vermieter 2015 vor einer Beanstandung schützen.

Betriebskostenabrechnung: Belegkopien nur im Ausnahmefall versenden

Wenn die Einsichtnahme unzumutbar ist, darf ein Mieter vom Vermieter verlangen, ihm Kopien der Belege der Betriebskostenabrechnung zu übersenden.

Betriebskostenabrechnung 2015: Vermieter müssen sorgfältig vorgehen

Bei Betriebskostenabrechnungen gibt es für Vermieter einiges zu beachten: Gründlichkeit zahlt sich dabei aus.

Betriebskostenabrechnung: Fehlerkorrektur trotz Fristablauf?

Dass ein Vermieter eine offensichtlich fehlerhafte Betriebskostenabrechnung korrigieren darf, obwohl die Abrechnungsfrist bereits abgelaufen ist, entschied das Landgericht in Berlin […] > Mehr

Betriebskostenabrechnung: Die 8 häufigsten Mieter-Einsprüche

Als Vermieter erstellen Sie mit viel Mühe die Betriebskostenabrechnung für Ihren Mieter und was kommt dabei heraus? Er bemängelt die […]

Betriebskostenabrechnung: Mieter darf die Einzelverbrauchsdaten einsehen

Wann kann ein Mieter welche Verbrauchsdaten einsehen? Die Stichworte dazu sind Zweifel an der Betriebskostenabrechnung. Erfahren Sie mehr über den Zusammenhang.

Betriebs- und Heizkostenabrechnung: Das sind die Fristen im Überblick

Im Dezember 2010 rechnen Sie die Betriebs- und Heizkosten für Ihren Mieter für den Abrechnungszeitraum 01.01.2009 bis 31.12.2009 ab. Nach […]

Mietrecht: Mieter darf kürzen wenn Sie nicht verbrauchsabhängig abrechnen

Nach § 12 der HeizkV kann Ihr Mieter die auf ihn entfallenden Kosten kürzen, wenn Sie nicht verbrauchsabhängig abrechnen. Bei […]

Betriebskostenabrechnung: Wichtige Punkte + Checkliste

Als Vermieter wissen Sie: Aufgrund der Vielzahl der Dinge, die Sie beachten müssen, ist es nicht leicht, eine korrekte Betriebskostenabrechnung […] > Mehr

Verjährung von Forderungen: So verhindern Sie den Eintritt

Möchten Sie als Vermieter die Verjährung einer Forderung gegenüber Ihrem Mieter verhindern, müssen Sie den Lauf der Verjährungsfrist „anhalten“. Das […]

Mietforderung, Nutzungsentschädigung und Co.: 3-jährige Regelverjährung

Haben Sie Forderungen gegenüber Ihren Mietern, sollten Sie diese zeitnah einfordern. Die meisten Ihrer Forderungen gegenüber Ihren Mietern unterliegen nämlich […]

Betriebskostenabrechnung wird einfacher

Es wird einfacher, eine korrekte Abrechnung zu erstellen: In 2 Urteilen hat der BGH entschieden, dass die Anforderungen an die […]

Tatsächlicher Zugang der Betriebskostenabrechnung innerhalb der Frist

Für die Abrechnung der Betriebskosten gegenüber Ihren Mietern dürfen Sie sich maximal ein Jahr Zeit lassen.

Betriebskostenabrechnung richtig gemacht

Für Sie als Vermieter ist es wichtig, eine formell wirksame Betriebskostenabrechnung zu erstellen. Diese können Sie nämlich noch nach Ablauf […] > Mehr

Betriebskostenabrechnung: Geben Sie stets alle Kosten an

Die Aufstellung der gesamten Betriebskosten ist mit Tücken verbunden, denn der BGH ist hier sehr streng: Sowohl dann, wenn Sie […]

Betriebskostenabrechnung: Gleichartige Positionen zusammenfassen

Steht die Betriebskostenabrechnung an, haben Sie dabei wichtige neue Urteile zu beachten. Und zwar in Ihrem eigenen Interesse: Nur wenn […]

Rechtssichere Abrechnung: Frist und Formalien

Für die Betriebskostenabrechnung gilt die Textform (§ 126b BGB). Das heißt, Sie müssen die Abrechnung in einer „verkörperten Urkunde oder […]

Abrechnung ist Vermieterpflicht

Nun ist es wieder so weit: Die Betriebskostenabrechnung steht an. Auch dieses Jahr haben Sie dabei wieder viele wichtige Urteile […]

Diese Angaben muss Ihre Abrechnung enthalten

Bei Betriebskostenabrechnungen spielt es immer wieder eine Rolle, wie detailliert Sie die einzelnen Kosten aufgeschlüsselt haben. Folgendes hat der Bundesgerichtshof […] > Mehr

Mietpraxis: Stellen Sie keine Mietzahlungs-Quittung aus

Wenn das Mietverhältnis beendet ist, verlangen Mieter oftmals eine Bescheinigung darüber, dass keine Mietschulden mehr vorliegen. Diese möchten sie ihrem […]

Betriebskostenabrechnung Frist: Verspätete Abrechnung hat Folgen

Wer die Frist für die Betriebskostenabrechnung verpasst und diese zu spät einreicht, hat mit Folgen zu rechnen, aber auch Möglichkeiten:

Nebenkostenabrechnung: Nachforderungen müssen ebenso fristgerecht eingehen

Ihre Abrechnung muss innerhalb der Abrechnungsfrist zugehen. Diesbezüglich hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem neuen Urteil entschieden. Kommt Ihre Abrechnung […]

Betriebskostenabrechnung-Tips: Wie Sie Ihre Kosten ordnungsgemäß umlegen

Die meisten Vermieter haben als Abrechnungsperiode das Kalenderjahr vereinbart. Damit Ihre Abrechnung rechtssicher ist und Sie wirklich alle Kosten von […]

Betriebskostenabrechnung: Verjährung und Fristen unbedingt beachten

Mit Silvester steht immer ein wichtiges Datum an, wenn es um die Verjährung von Ansprüchen geht. Auch bei Betriebskostenabrechnungen ist […] > Mehr

Mietvereine: Kommunizieren Sie direkt mit dem Mieter

Folgende Leserfrage ging bei uns ein: “Die Abrechnungsperiode für Betriebskosten geht bei mir vom 1. Juli bis 30. Juni. Bei […]

Anforderungen an Abrechnung dürfen nicht überzogen sein

Die Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit der Abrechnungen dürfen nicht überzogen sein. Damit entscheidet Bundesgerichtshof zugunsten der Vermieter.

Folgen nach Ablauf der Abrechnungsfrist

Das Bürgerliche Gesetzbuch legt in § 556 Abs. 3 S. 3 fest, dass Sie Ihren Wohnungsmietern innerhalb eines Jahres nach […]

Abrechnungsfrist: Nachforderung nach 12 Monaten unmöglich

Würden Sie die 12-monatige Abrechnungsfrist überschreiten, können Sie von Ihrem Mieter grundsätzlich keine Nachzahlung mehr verlangen. Ihr Mieter dagegen hätte […]

Offene Betriebskostenabrechnung: Mieter verlangte Bescheinigung

Sie sind als Vermieter lediglich verpflichtet, dem Mieter auf Verlangen Quittungen über die von ihm geleisteten Zahlungen auszustellen. > Mehr

Mieter muss Einwendungen rechtzeitig erheben

Sie haben die Betriebskostenabrechnung erstellt und Ihrem Mieter zugesandt. Welche Gelegenheiten zur Prüfung er hat und wie er einzelne Belege […]

BGH: Sie dürfen die Nachzahlung von einem Mitmieter fordern

Nach einer Entscheidung können Sie eine Nachzahlung von einem Mitmieter fordern, auch wenn der andere Mitmieter die Abrechnung gar nicht erhalten hat

Haushaltsnahe Dienstleistungen: jetzt besser absetzbar

Mieter können ihre Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen jetzt in noch größerem Umfang gegenüber […]

Betriebskostenabrechnung: Beanstandungen müssen begründet sein

Immer wenn der Mieter nur pauschal Zweifel an der Richtigkeit der Abrechnung äußert, brauchen Sie nicht darauf einzugehen. Unter den […]

Betriebskostenabrechnung: Einwendungen innerhalb eines Jahres

Hat Ihr Mieter innerhalb eines Jahres gegen Ihre Betriebskostenabrechnung keine Einwendungen erhoben, ist Ihre Abrechnung verbindlich. Ihr Mieter kann sich […] > Mehr

Verjährung von Mietforderungen und Renovierungskosten

Haben Sie Forderungen gegen Ihren Mieter, müssen Sie aufpassen, dass diese nicht verjähren. Die einfachste und preiswerteste Möglichkeit, Ihre Mietforderungen […]

Mietvertragsabschluss mit mehreren Mietern ist vorteilhaft

Als Vermieter ist es vorteilhaft, wenn Sie Ihren Mietvertrag mit mehreren Mietern abschließen, da diese gesamtschuldnerisch haften. Damit können Sie […]

Betriebskostenabrechnung auch nach 20 Jahren möglich

Heute ist über ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshof (BGH) zu berichten. 20 Jahre lang hatten Mieter keine Betriebskostenabrechnung erhalten. Sie […]

Betriebskostenabrechnung erstellen und abrechnen

Die Erstellung einer Betriebskostenabrechnung kann viel Zeit und Geld beanspruchen. Doch was davon darf auf den Mieter umgelegt werden?

Betriebskostenabrechnung: Eine Erleichterung für Vermieter

Jahresende - nicht nur für Steuerzahler, auch für Sie als Vermieter ein wichtiger Einschnitt. Die Betriebskostenabrechnungen stehen an. > Mehr

Betriebskostenabrechnung: Vermieter haben Recht

Die Betriebskostenabrechnung ist ein (un)beliebter Zankapfel zwischen Vermieter und Mieter. Jetzt hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit einem

Vermieter: Kosten für fremden Sperrmüll

Als Vermieter können Sie Ihre Kosten für Sperrmüll über die Betriebskostenabrechnung auf Ihre Mieter umlegen.

Sach- und Haftpflichtversicherung: besser gemeinsam abrechnen

Der BGH hat entschieden, dass die Sach- und die Haftpflichtversicherung unter „Versicherung“ zusammengefasst werden können.

Immobilien: Bescheinigung für haushaltsnahe Dienstleistung

"Haushaltsnahe Dienstleistungen" innerhalb der Betriebskostenabrechnung müssen Sie auf Verlangen belegen...

Betriebskostenabrechnung: Mieter darf Belege fotografieren

Das Münchener Amtsgericht hat geurteilt, dass Mieter die Betriebskosten-Belege fotografieren dürfen. Dieses Recht steht ihm im Rahmen der Be > Mehr

Einspruch Betriebskostenabrechnung: „völlig überhöht“ kein Argument

Der Widerspruch gegen die Betriebskostenabrechnung ist eine beliebte Waffe der Mieter: Worauf Sie dabei als Vermieter achten müssen!

Betriebskostenabrechnung 2008: Der Countdown läuft

Vermieter aufgepasst: Wie Sie wissen, muss die Betriebskostenabrechnung für das letzte Jahr bis zum 31.12. bei Ihrem Mieter sein.

Betriebskostenabrechnung: Von der Abrechnung bis zum Aushang

Darauf sollten Sie bei einer Betriebskostenabrechnung unbedingt achten.

Eine Mietwohnung verkaufen und alles richtig machen

Der Verkauf einer vermieteten Wohnung gehört zum Vermietungsalltag genauso wie der Erwerb einer Mietwohnung. Egal ob Sie nun als Veräußerer […]