Erdöl

USA wollen weltweit Ölexporte aus dem Iran unterbinden

US-Präsident Trump macht Ernst mit neuen Iran-Sanktionen. Jetzt soll das Land daran gehindert werden, sein Öl zu exportieren. > Mehr

Opec: Die Bedeutung schwindet

Die Bedeutung der Opec hat sich gewandelt. Die einst gefürchteten Ölpreisbeschlüsse dienen heute mehr als Richtungsgeber.

Ölpreis schon bald wieder dreistellig?

Der Ölpreis hat in den vergangenen Monaten kräftig zugelegt – und könnte noch deutlich höher steigen, wie Analysten warnen.

Öl: Kleine Produzenten auch interessant

Bei steigenden Ölpreisen profitieren die Produzenten. Das können große Konzerne sein wie Shell oder BP. Das können aber auch kleine Produzenten sein wie Saturn Oil & Gas.

Ölpreis: Das sieht erstaunlich gut aus

Seit Mai ging es beim Ölpreis tendenziell bergab. Das dürfte sich nun wieder ändern!

Ölpreis: Neues von der Opec

Die Opec beschließt eine höhere Ölförderung – allerdings nicht so hoch wie vom Markt erwartet. Der Ölpreis steigt. > Mehr

Ölpreis legt Rückwärtsgang ein

Erstmals seit Monaten erfolgt eine Preiskorrektur beim Öl – und das ist womöglich erst der Anfang.

Inflationsrate im Mai mit neuem Höchststand

Mit 2,2 Prozent hat die Inflationsrate im Mai den höchsten Stand des laufenden Jahres erreicht. Schuld sind der Ölpreis – und die Feiertage.

Darum wird der Ölpreis langfristig nachgeben

Wohin steuert der Ölpreis langfristig? Realistisch erscheinen entweder eine Stagnation oder Werte um 40 Dollar.

Kursziel Ölpreis: Das wird die Europäer nicht freuen

Der Ölpreis ist seit Februar kräftig gestiegen – für die Europäer noch stärker. Wie es jetzt weitergeht.

Ölpreis: Welche Auswirkungen Trumps Alleingang wirklich hat

Trump kündigt das Atomabkommen auf, am Markt war das erwartet worden und bereits eingepreist: Öl ist so teuer wie zuletzt 2014. > Mehr

Markt Update Öl: Das müssen Sie jetzt wissen

Der Ölpreis steigt immer weiter – das ist ärgerlich als Autofahrer. Doch es gibt auch aktuelle Gewinner.

Ölpreis: So hoch wie seit Ende 2014 nicht mehr

Die Nordseesorte Brent hat jetzt wieder die Marke von 75 Dollar erreicht. Lesen Sie hier meine aktuelle Einschätzung zum Ölpreis.

Ölpreis steigt nach Trumps Iran-Ausstieg

Trump kündigt den Iran-Deal auf. Neue Sanktionen gegen Teheran könnten die Angebotsverknappung am Ölmarkt weiter verschärfen.

Ölpreis: Die Rallye geht weiter!

Auch Donald Trump wird den weiteren Anstieg des Ölpreises nicht verhindern können.

Ölpreis auf Dreijahreshoch – greift Trump jetzt durch?

Öl ist so teuer wie seit dreieinhalb Jahren nicht mehr – das passt Donald Trump nicht. Prompt gibt der Preis leicht nach. > Mehr

Ölpreisanstieg: Droht uns eine Eskalation?

Ölpreisanstieg bleiben nie ohne Wirkung auf die Aktienmärkte – allerdings gibt es einen wichtigen Unterschied!

Für den Ölpreisanstieg gibt es viele Gründe

Seit rund einem Jahr sind die Preise für die Ölsorten WTI und Brent gestiegen. Die meisten Marktteilnehmer rechnen für 2018 mit einer Seitwärtsbewegung.

Energiebranche: Gestiegener Ölpreis facht Übernahme-Lust an

Die Energiebranche wird von Elite-Investoren 2018 favorisiert und ist ist auch für Übernahme-Jäger höchst attraktiv.

Ölpreis: Die neue Marktmacht der USA

Die Opec ist nicht mehr die alleinige Macht am Ölmarkt, stattdessen spielen die USA eine immer wichtigere Rolle.

Ölpreis: Weiterer Preisanstieg voraus?

Wie kommt die Opec aus ihrer Beschlusslage wieder heraus? Und welche Faktoren nehmen sonst noch Einfluss auf den Ölpreis 2018? > Mehr

Ölmarkt: 2018 kann ungemütlich werden

Die Förderkürzungen der OPEC haben 2017 gewirkt. Nun fragt sich: Wie geht es 2018 weiter? Hier gibt es Anzeichen für starke Preisbewegungen.

Öl: Wohin geht der Preis jetzt?

Meine letzte Einschätzung zum Ölpreis traf ins Schwarze. Welche Entwicklung können Sie jetzt erwarten? Hier erörtere ich dies für Sie:

Erdöl – Welche Faktoren den Ölpreis jetzt noch antreiben

Der OPEC ist gelungen, was vor 2 Jahren kaum jemand für möglich hielt: Mit ihrer Beschlusslage stabilisiert sie den Ölpreis nachhaltig.

Ölpreis: Drohen schon bald heftige Turbulenzen?

Der Ölpreis ist Anfang des Monats in die Höhe geschossen – doch schon bald könnte es wieder abwärts gehen, warnen Experten. Hier mehr dazu:

Erdöl: Faktoren für einen steigenden Ölpreis-Anstieg

Der Ölpreis hat in dieser Woche den höchsten Stand seit 2 Jahren erreicht. Doch das muss nicht von Dauer sein, was wir Ihnen hier erläutern: > Mehr

Erdöl: Wird der Preis langsam heiß?

Andreas Sommers Meinung: Folgen Sie lieber den Ergebnissen Ihrer Chart-Analysen, als den – oft sogar widersprüchlichen – Experten-Ansichten!

Rohöl weiter im Aufwind

Der Anstieg von Brent Crude wird wohl bald ein Ende haben. Wir befinden uns an einem Widerstand. Genau dort wurde heute wieder abverkauft.

Schlechte Zeiten für den Euro | Brent Crude erreicht 60 US-Dollar

Die Rallye des Euro ist für dieses Jahr eventuell schon vorbei: Bei knapp 1,21 EUR/USD am 8. September macht der Euro eine Kehrtwende.

Erdöl: Diese 3 Faktoren bewegen den Ölpreis

Es war ein wahrer Wahlkampf-Schlager vor der Bundestagswahl 2017: die Diskussion um Verbrennungsmotoren, Fahrverbote und Diesel-Nachrüstungen. Zu verdanken haben wir […]

Fremdwährung als Fluchtwährung

Der Schweizer Franken bringt zwar viele Vorteile mit sich, aber es gibt noch eine bessere Alternative: Kronen. > Mehr

Sparmaßnahmen der Ölkonzerne greifen

Nachdem die Ölkonzerne Stellen abgebaut, Beteiligungen verkauft und Investitionen gekürzt haben, steigt der Cashflow wieder kräftig.

Erdöl: Deshalb steigt der Ölpreis plötzlich wieder

Öl der Sorte Brent kostete diese Woche so viel wie seit 2 Jahren nicht mehr. Schuld war u. a. der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Hurrikan Irma und die Folgen für die Rohstoff-Märkte

Der Hurrikan Irma wirbelte erst durch die Karibik und legt jetzt große Teile Floridas lahm. Doch was bedeutet das für die Rohstoff-Märkte?

Hurrikan Harvey trifft US-Ölindustrie: Preise in der Achterbahn

Tropensturm hat die US-Golfküste getroffen. Unter den Folgen leidet die Bevölkerung wie die Ölindustrie und der Ölpreis schlägt Kapriolen.

Wirbelsturm Harvey und der Ölmarkt: Das sind die wichtigsten Folgen

In Texas hat Wirbelsturm Harvey viele Landstriche verwüstet. Auch die Öl-Industrie ist betroffen – mit deutlichen Folgen für den Ölmarkt: > Mehr

Ölpreis: Welchen Einfluss die E-Auto-Wende wirklich hat

Tesla präsentiert mit seinem Model 3 das erste massentaugliche Fahrzeug, das allein elektrisch angetrieben wird. Zugleich wird in Deutschland eine […]

Ölpreis: Düstere Prognose wegen Wettpumpen

Die Lager sind gut gefüllt, der Ölpreis kommt nicht wesentlich über die 50-Dollar-Marke hinaus. Analysten prophezeien den nächsten Crash.

Der niedrige Ölpreis ist nicht nur gut für uns Autofahrer

Über einen niedrigen Ölpreis wie derzeit freuen sich erst einmal die Autofahrer. Aber die Effekte des wichtigen Rohstoffs gehen noch weiter:

Erdöl: 20% Kurs-Potential trotz voller Öllager?

Schießt der Ölpreis bis zum Jahresende um 20% in die Höhe? Zumindest ein UBS-Analyst geht davon aus. Hier erfahren Sie Näheres:

So traden Sie erfolgreich Rohöl

Rohöl war speziell 2016 ein Thema, da es dort bei rund 27 $ pro Barrel sein Tief hatte – das Resultat des Abverkauf, als die Preise noch bei 70 $ lagen. > Mehr

Ölpreis: Eine aktuelle Bestandsaufnahme

Der Ölpreis geriet zuletzt mächtig unter Druck. Wie geht es jetzt weiter beim „schwarzen Gold“? – Börsen-Experte Andreas Sommer hat die Antwort:

Machtspiele von Saudi-Arabien und Co.: Öl jetzt erst recht billiger

Trotz der Krise um Katar: Der Ölpreis zeigt sich unbeeindruckt. Und er wird weiter sinken, wenn das Emirat die OPEC-Beschlüsse unterminiert.

Ab wann sollten Anleger wieder bei Energiefonds einsteigen?

Mit dem Verfall des Ölpreises wurden Energiefonds mehr oder weniger uninteressant. Wie geht die Entwicklung voraussichtlich weiter?

Ölpreis: Haben Sie diese Gewinnchance genutzt?

Die OPEC hat großes Interesse an einer fortgeführten Drosselung der Ölförderquoten – mit gutem Grund. Hier erfahren Sie diesen und mehr:

Warum der Ölpreis nicht über die Marke von 70 Dollar klettern wird

Eine höhere Ölproduktion aus Libyen und das Comeback der US-Fracking-Industrie setzen den Ölpreis unter Druck. > Mehr

Erdöl: So hat Trump den Ölpreis in der Hand

Nicht die OPEC bestimmt, wie sich der Ölpreis entwickelt – sondern US-Präsident Donald Trump. Zuletzt ging es erst einmal abwärts.

Ölpreis stagniert auf niedrigem Niveau

Am 30. November haben sich die OPEC-Staaten und Russland auf eine Kürzung der Ölförderung um 1,2 Mio. auf 32,5 Mio. […]

Quo vadis, Ölpreis?

In den vergangenen Jahren hat der Ölpreis heftige Kapriolen geschlagen. Auch Investments in Ölkonzerne waren beileibe nichts für schwache Nerven: […]

Erdöl: Patt-Situation zwischen OPEC und Frackern

Der Ölpreis ist zurück über 50 Dollar je Barrel. Der Beginn einer Rally? – Mitnichten! Dafür sorgen die Fracker. Erfahren Sie hier Genaueres:

Ölpreis: Hier winkt eine attraktive Gewinnchance

In diesem Artikel zeigt Ihnen unser Börsen-Experte Andreas Sommer, wie Sie vom Ölpreis auch einmal auf andere Weise profitieren können. > Mehr

Ölpreis: Warum die OPEC die Kontrolle verliert

Die Zeiten, in denen Förderkürzungen der OPEC den Ölpreis in die Höhe schießen ließen, scheinen vorbei zu sein. Den Kurs bestimmen die USA.

Ölpreis unter Druck: Das steckt hinter dem Preisverfall

Allein an einem Tag hat der Ölpreis zuletzt mehr als 5% verloren. Lesen Sie in diesem Artikel von Heiko Böhmer, was dahinter steckt:

Ölpreis-Absturz: Für den Charttechniker nicht überraschend

Unerwartet hohe Lagerbestände setzten dem Ölpreis zuletzt zu. Die Charttechnik hatte das bereits früh auf dem Schirm, wie Sie hier sehen:

Erdöl: Bleibt uns das Preisniveau erhalten?

Seit 3 Monaten kommt der Ölpreis nicht vom Fleck – das könnte Experten zufolge auch noch eine Weile so weitergehen… Hier mehr dazu:

Inflations-Diskussion: Deflation die verheimlichte Gefahr

Derzeit steigt die Inflation – doch das wird nicht lange so bleiben. Dann wird die Gefahr der Deflation umso heftiger zurückschlagen. > Mehr

Februar 2017: Auf diese Aktien setzt Top-Investor Carl Icahn

Die 3 größten Aktien-Positionen des Top-Investors Carl Icahn finden Sie, wie gewohnt, hier in unserer Zusammenstellung:

Ölpreis: Was passiert nach der OPEC-Frist?

Der OPEC-Deal hat es geschafft, den Ölpreis erst anzuheben und dann zu stabilisieren. Doch nach 6 Monaten wird neu verhandelt.

Das Geheimnis hinter der Wall Street-Rallye

Die Wall Street trotzt den negativen Marktkommentaren und schreibt immer neue Rekorde. Das steckt wirklich dahinter:

Erdöl: Der Machtverlust der OPEC

Es ist ein Lehrstück über die Machtverschiebung am globalen Ölmarkt, das man seit einigen Wochen beobachten kann: Als sich im […]

Seite 1 von 6