Erdöl
Erdöl Symbolbild Miniaturmodell_shutterstock_1066809551_William Potter

Faktoren, die den Erdölpreis beeinflussen

Der Ölpreis wird primär von Nachfrage und Angebot bestimmt - welche Faktoren spielen noch eine Rolle? > Mehr

Der Ölpreis nach der OPEC-Entscheidung

Die OPEC hat sich entschieden – wie erwartet. Der Ölpreis reagierte indes nicht, wie man hätte annehmen können.

Vertagung der OPEC-Konferenz: Nicht nur eine Rand-notiz!

Was das verschobene OPEC-Treffen für den Ölpreis bedeutet: Ich schaue für Sie auf die Hintergründe und die Charttechnik.

Diese Aktie geht runter wie Öl

Öl ist der Schmierstoff der Weltwirtschaft. Diese Aktie profitiert direkt von steigenden Preisen – und kann darüber hinaus noch viel mehr.

Ölpreis: Worauf Sie sich jetzt einstellen sollten

Schauen Sie lieber auf die Märkte, die gerade nicht im Fokus stehen: Denn wenn sich das ändert, ist es meist zu spät.

Öl Fracking USA RED – shutterstock_175228745

Trades des Jahres beim Öl?

Rohöl wird erneut Spielball im politischen Konflikt der USA mit dem Iran. Die Straße von Hormus steht im Mittelpunkt. Der Rohölpreis ist bereits um 3 % gestiegen. > Mehr

Das schwarze Gold

2018 lag der Ölpreis wieder so hoch, dass alle Öl-Konzerne wachsen konnten. Für 2019 wird ein weiterer Ölpreisanstieg erwartet.

Rohöl am Ziel angekommen: Jetzt Gewinne mitnehmen!

Fibonacci schlägt wieder einmal zu. Das anvisierte Ziel bei WTI ist erreicht. Brent braucht noch ein paar Tage, wenn es hier gleichziehen will.

Brent Rohöl steht kurz vor dem Ausbruch!

Brent Crude spielt mit dem Finger am Abzug. Noch ist die SKS-Formation nicht aufgelöst. Mögliche Ziele haben aktuell fast 18 Prozent Potential.

Ölpreis: Jetzt mögliche charttechnische Szenarien

Die Charttechnik im Ölpreis hat sich seit Oktober 2018 grundlegend gewandelt. Meine Analyse der Trends.

Mann Kurse Zettel Rechner Tisch – Rawpixel.com – shutterstock_613049738

Warum Sie die Weltbank-Prognose getrost ignorieren können

Die Weltbank prognostiziert für 2019 ein schwächeres Weltwirtschaftswachstum. Das ist aber unproblematisch für Aktien. > Mehr

Das bringt 2019 für den Ölpreis

In den letzten Tagen zeigte sich der Ölpreis höchst volatil – nach einem heftigen Absturz im Schlussquartal. Wie geht es 2019 weiter?

Katar verlässt OPEC – Wie wirkt sich das auf den Ölpreis aus?

Katar verabschiedet sich von der OPEC. Was bedeutet das für das Ölkartell und den Ölpreis?

Ölpreis 2018: Verzweifeltes Aufbäumen der Opec

Der Ölpreis stieg 2018 bis auf 85 US-Dollar und landete zuletzt ungefähr da, wo er begann. Die jüngste Opec-Kürzung dürfte wenig ändern.

Ölpreis: Opec einigt sich erneut auf Förderkürzung

Die Opec und ihre Verbündeten haben sich erneut auf eine Förderkürzung verständigt, um den Ölpreisverfall zu stoppen.

Erdöl Symbolbild Aufbewahrung_shutterstock_727266628_Avigator Thailand

OPEC-Austritt: Katar ab 2019 nicht mehr beim Kartell dabei

Auf dem Ölmarkt ist viel los. Jetzt wird Katar die OPEC verlassen. In diesen Tagen legt der Ölpreis nach dem Absturz wieder zu. > Mehr

Ölpreis: Die Folgen des Preisabsturzes

Öl ist einer der wichtigsten Rohstoffe. Wenn der Preis in kurzer Zeit um mehr als 20% einbricht, hat das massive Auswirkungen.

So viel Öl bunkert Deutschland für den Notfall

Die Bundesrepublik Deutschland hortet Ölreserven für den Notfall - für wie lange reichen diese eisernen Reserven?

Ölpreis fällt deutlich – das steckt dahinter

Zuletzt hat der Ölpreis deutlich nachgelassen. Erfahren Sie hier die Gründe für die aktuelle Schwäche.

Haben Sie sie noch alle? Kleine Checkliste »Unterlagen für den Immobilienkauf« (Teil 2)

Eine Immobilie kauft man nicht wie ein Paar Schuhe. Vor Ihrem hoffentlich üppigen Verdienst durch die Immobilie müssen Sie erst noch einige bürokratische Hürden meistern. Vier davon habe ich Ihnen beim letzten Mal vorgestellt; heute erfahren Sie die letzten beiden Punkte. Und ich beleuchte zudem die Rolle des Notars. Denn nicht Wenige kennen die Informationen noch nicht, die ich hier publik mache.

Erdöl schwarz – John Williams RUS – shutterstock_411484729

Ölpreis: Die Rallye ist erst einmal vorbei

Kurzfristig ist der Ölpreis-Anstieg erst einmal gestoppt. Die mittelfristigen Perspektiven bleiben indes erhalten. > Mehr

Donald Trump: Ölpreis first

Der Ölpreis ist seit 2015 erstmals wieder über die Marke von 80 $ gestiegen. Preise von über 100 $ sind schon bald wieder möglich.

Heizkosten 2018: Höhere Ausgaben für Verbraucher

Der Anstieg der Preise für Heizöl wirkt sich auf Verbraucher aus - und auch auf die Energieeinsparziele der Bundesregierung.

Ölpreis: Opec lässt Trump abblitzen

Trump fordert von der Opec eine Senkung der Ölpreise – doch das Kartell verfolgt andere Interessen und lässt den US-Präsidenten abblitzen.

Ölpreis: Das steckt hinter dem starken Anstieg

Zuletzt hat der Ölpreis einmal mehr deutlich zugelegt und notiert so hoch wie seit Herbst 2014 nicht mehr. Lesen Sie hier die Hintergründe.

Stift Kurse Geld – shutterstock_458336038 William Potter

Öl: Iran-Sanktionen treiben den Preis nach oben

Warum der Ölpreis kurzfristig weiter anziehen sollte und wie Sie davon profitieren können. > Mehr

Kommt es doch nicht zum größten Börsengang aller Zeiten?

Der staatliche Ölkonzern Aramco aus Saudi-Arabien möchte Teile des Unternehmens an die Börse bringen – doch die Pläne stocken derzeit.

Venezuela koppelt Währung an eigene Kryptowährung: Kann das klappen?

Venezuelas Kryptowährung ist die weltweit erste Landeswährung als Recheneinheit und Basis für das neue Papiergeld. So geht es schief.

Ölkrise: Iran droht mit Sperrung der Ölversorgung

Ausgelöst durch die Spannungen zwischen den USA und dem Iran droht eine neue Ölkrise – die massive Folgen haben dürfte.

USA wollen weltweit Ölexporte aus dem Iran unterbinden

US-Präsident Trump macht Ernst mit neuen Iran-Sanktionen. Jetzt soll das Land daran gehindert werden, sein Öl zu exportieren.

Solarzelle-Sonnenblme-Windkraftwerk-Sonne

Opec: Die Bedeutung schwindet

Die Bedeutung der Opec hat sich gewandelt. Die einst gefürchteten Ölpreisbeschlüsse dienen heute mehr als Richtungsgeber. > Mehr

Öl: Kleine Produzenten auch interessant

Bei steigenden Ölpreisen profitieren die Produzenten. Das können große Konzerne sein wie Shell oder BP. Das können aber auch kleine Produzenten sein wie Saturn Oil & Gas.

Die 10 Länder mit den größten Erdölreserven

Vieles hängt vom Erdöl ab. Doch wie lange reichen die Reserven noch und wo befinden sie sich eigentlich?

Inflationsrate im Mai mit neuem Höchststand

Mit 2,2 Prozent hat die Inflationsrate im Mai den höchsten Stand des laufenden Jahres erreicht. Schuld sind der Ölpreis – und die Feiertage.

Darum wird der Ölpreis langfristig nachgeben

Wohin steuert der Ölpreis langfristig? Realistisch erscheinen entweder eine Stagnation oder Werte um 40 Dollar.

Ranking Blöcke Holz – Fabrik Bilder – shutterstock_295587653

Die 10 weltgrößten Ölkonzerne: Das Geschäft läuft rund trotz Krise

Wir haben für Sie eine Schnellübersicht der 10 größten Ölkonzerne der Welt in einem Ranking zusammengestellt. > Mehr

Für den Ölpreisanstieg gibt es viele Gründe

Seit rund einem Jahr sind die Preise für die Ölsorten WTI und Brent gestiegen. Die meisten Marktteilnehmer rechnen für 2018 mit einer Seitwärtsbewegung.

Erdöl: Diese 3 Faktoren bewegen den Ölpreis

Es war ein wahrer Wahlkampf-Schlager vor der Bundestagswahl 2017: die Diskussion um Verbrennungsmotoren, Fahrverbote und Diesel-Nachrüstungen. Zu verdanken haben wir […]

Fremdwährung als Fluchtwährung

Der Schweizer Franken bringt zwar viele Vorteile mit sich, aber es gibt noch eine bessere Alternative: Kronen.

Hurrikan Irma und die Folgen für die Rohstoff-Märkte

Der Hurrikan Irma wirbelte erst durch die Karibik und legt jetzt große Teile Floridas lahm. Doch was bedeutet das für die Rohstoff-Märkte?

Hurrikan Harvey trifft US-Ölindustrie: Preise in der Achterbahn

Tropensturm hat die US-Golfküste getroffen. Unter den Folgen leidet die Bevölkerung wie die Ölindustrie und der Ölpreis schlägt Kapriolen. > Mehr

Wirbelsturm Harvey und der Ölmarkt: Das sind die wichtigsten Folgen

In Texas hat Wirbelsturm Harvey viele Landstriche verwüstet. Auch die Öl-Industrie ist betroffen – mit deutlichen Folgen für den Ölmarkt:

Machtspiele von Saudi-Arabien und Co.: Öl jetzt erst recht billiger

Trotz der Krise um Katar: Der Ölpreis zeigt sich unbeeindruckt. Und er wird weiter sinken, wenn das Emirat die OPEC-Beschlüsse unterminiert.

Ab wann sollten Anleger wieder bei Energiefonds einsteigen?

Mit dem Verfall des Ölpreises wurden Energiefonds mehr oder weniger uninteressant. Wie geht die Entwicklung voraussichtlich weiter?

Warum der Ölpreis nicht über die Marke von 70 Dollar klettern wird

Eine höhere Ölproduktion aus Libyen und das Comeback der US-Fracking-Industrie setzen den Ölpreis unter Druck.

Erdöl: Der Machtverlust der OPEC

Es ist ein Lehrstück über die Machtverschiebung am globalen Ölmarkt, das man seit einigen Wochen beobachten kann: Als sich im […] > Mehr

Ölpreis 2017: stabiler auf etwas höherem Niveau

Ob der Ölpreis 2017 neue Höhen erklimmt, ist fraglich. Denn ein stabilerer Preis nach dem OPEC-Beschluss wird die US-Förderung anheizen

Wie der Ölpreis die OPEC zum Handeln zwingt

Die OPEC kann den Zusammenhang zwischen Ölpreis und Fördermenge nur dann zu ihrem Vorteil nutzen, wenn sie sich auf eine Deckelung einigt.

Hype um Lithium Aktien: Vorsicht ist geboten

Lithium-Aktien locken, denn das Edelmetall ist essentiell für die Herstellung von Elektroautos. Doch die Anlage birgt auch Risiken.

Ölschwemme in den USA: Weiteres Mega-Vorkommen in Texas entdeckt

An dieser Stelle schaue ich verstärkt auf den Markt der Edelmetalle. Doch gerade auch beim Öl ergeben sich immer wieder […]

Taschenrechner Stift Kurse – shutterstock_84247642 Zadorozhnyi Viktor

Ölpreis: Für die Scheichs läuft alles nach Plan

Die Einigung der OPEC auf eine Begrenzung der Fördermengen dient v. a. Saudi-Arabien. > Mehr

Öl: Sicheres Kapital oder grundloses Risiko?

Der Ölpreisverfall ist vielleicht die wichtigste Entwicklung am Kapitalmarkt der letzten Jahre. Seit 2012 ist der Ölpreis um fast 65% gefallen.

Freier Handel ohne Politik: Diese Ziele verfolgen die EFTA-Länder

In der EFTA sind noch 4 Mitglieder. Viele ehemalige Mitgliedsstaaten sind in den letzten Jahren von der EFTA zur EU übergetreten.

Kriegsgefahr: Ex-NATO-General warnt vor Atomkrieg

Auch wenn derzeit in den Medien nur wenig von der weltweiten Kriegsgefahr die Rede ist, werden die Spannungen zwischen Russland […]

Gibt Saudi Arabien seine Ölmacht auf?

Es wäre ein Paukenschlag! Gelingt es dem jungen Kronprinzen von Saudi Arabien, seine Reformpläne in den kommenden Jahren in die […]

Kurse Laptop – shutterstock_532873330 phongphan

Energiewende: So wird sie auf dem Rücken der Bürger ausgetragen

Für die so viel beschworene Energiewende werden Sie richtig tief in die Tasche greifen müssen. Denn die Energie-Versorgung mit Kohle […] > Mehr

Ölpreis-Rückgang: Folgen und stille Gewinner

Der niedrige Ölpreis hat nicht nur schlechte Seiten für die Wirtschaft. Bestimmte Branchen werden gerade durch den Ölpreisverfall mit neuer Kraft versorgt.

Warum sich der niedrige Ölpreis negativ auf die Märkte auswirkt

Der niedrige Ölpreis soll Verbraucher entlasten und die Wirtschaft ankurbeln – doch die Aktienmärkte reagieren negativ. Warum?

Ölpreis: Warum der gewaltige Preisverfall unseren Wohlstand bedroht

Der Ölpreis ist in den vergangenen Jahren drastisch gefallen: von rund 120 Dollar je Barrel im Frühsommer 2014 auf gerade […]

Warum ist Fracking in Deutschland so umstritten?

Fracking spielt in Deutschland bislang keine große Rolle, daran dürfte auch ein neues Gesetz wenig ändern.

Seite 1 von 3