Finanzamt
Steuern Stifte Geld Brille – RomanR – shutterstock_513339895

Zinsloses Privatdarlehen: Wieso der Fiskus an Ihnen verdient

Ein zinsloses Privatdarlehen um den Lieben unter die Arme zu greifen? Vorsicht: ab einem bestimmten Betrag kommt "Schenkungssteuer". > Mehr

Corona-Folgen: Steuereinnahmen brechen ein

Nicht nur Unternehmen, auch der Staat hat ein Loch in der Kasse. Es zu stopfen dürfte lange dauern.

Tipps für die Betriebsprüfung: Das sollten Sie als Freiberufler wissen

Als Unternehmer und Freiberufler ist eine lückenlose, akkurate Buchführung das A und O, wenn es um die Überprüfbarkeit durch höhere Instanzen geht.

Eigenleistung am Bau im Visier des Finanzamts

Eine neue Gangart legt das Finanzamt jetzt bei denen ein, die in Eigenleistung bauen. Davon sind vor allem größere Bauvorhaben betroffen.

Steuerhinterziehung melden – Übersicht & Vorgehensweisen

Steuerhinterziehung ist eine Straftet und wird vom Finanzamt verfolgt. Der Verdacht auf einen solchen Delikt kann bei den Behörden öffentlich oder anonym angezeigt werden.

Autos Stadt Verkehr Diesel – shutterstock_591575939

Pendlerpauschale – mit Fahrkosten zur Arbeit die Steuer bremsen

Mit der Pendlerpauschale kann man den Fahraufwand zur Arbeit von der Steuer absetzen, wobei eine Reihe von Konstellationen zu beachten sind. > Mehr

Rundfunkbeitrag (GEZ Gebühr) kündigen

GEZ-Gebührenzahler haben keine Möglichkeit, sich rückwirkend abzumelden und somit Nachzahlungen zu vermeiden.

Wie ein Entfernungsrechner Ihnen hilft, Geld vom Finanzamt zurückzubekommen

Mit einem Entfernungsrechner können Sie Ihren Arbeitsweg in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Die kürzeste Distanz zählt!

Diese 3 Möglichkeiten zur Geldwäsche nutzen Kriminelle

Die Definition des Begriffs Geldwäsche macht klar, welche Probleme der Fiskus mit diesem Verfahren hat. 3 Beispiele zeigen die Misere auf.

Pflegeheimkosten steuerlich absetzbar: Bis zu 4.000 € sparen

Pflegekosten steuerlich absetzbar: Bis zu 20 Prozent der Pflegekosten können Sie direkt von der Einkommenssteuer absetzen.

Steuern Erklärung – IhorL – shutterstock_515257978

Dienstwagen und Steuern: Besteuerung ganz legal wechseln

Dienstwagen und Steuern - ein lediges Thema. Nun aber macht das Finanzgericht Rhein-Pfalz Ihr Leben leichter. > Mehr

Kita-Kosten steuerlich absetzen: So geht‘s

Um Kita-Kosten steuerlich abzusetzen, müssen Voraussetzungen erfüllt sein. Selbst die Betreuung durch Großeltern kann auf die Steuer wirken.

Steuern sparen für Familien und Paare: Sogar bei der Hochzeit ist was möglich

Eine Hochzeit kann schnell ins Geld gehen - da ist es gut zu wissen, an welchen Stellen der Staat helfend unter die Arme greifen kann.

So versteuern Sie Ihren Dienstwagen bei Privatnutzung richtig

Ein Dienstwagen der privat genutzt wird, ist ein geldwerter Vorteil und muss versteuert werden. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

50 Jahre Mehrwertsteuer: Geschichte und Hintergründe

Die Geschichte der Mehrwertsteuer reicht weit zurück, in der heutigen Form existiert sie seit 1968 und lag damals noch bei 10 %.

Banknoten – Billion Photos – shutterstock_296724287

Diese Kontoauszüge werden vom Finanzamt akzeptiert

Das Finanzamt akzeptiert mittels Online-Banking ausgedruckte Kontoauszüge. Für Unternehmen gelten dabei jedoch zusätzliche Regeln. > Mehr

Steuern: Leerstehende Wohnung kann geltend gemacht werden

Die Kosten für eine leerstehende Wohnung können bei der Steuer geltend gemacht werden, wenn eine Vermietungsabsicht nachgewiesen werden kann.

In diesen 5 Fällen können Sie Gerichtskosten steuerlich geltend machen

Steuerzahler können Gerichtskosten unter Umständen als Werbungskosten absetzen, da diese als außergewöhnliche Belastungen gelten.

Elster online anmelden: So geht’s

Um Elster online anzumelden müssen Steuerzahler eine von drei Registrierungsarten auswählen und ihre persönlichen Angaben ausfüllen.

Lohnsteuerklasse 2 – Vorteile, Voraussetzungen, Fallstricke

Die Lohnsteuerklasse 2 begünstigt alleinerziehende Arbeitnehmer, allerdings nur unter teils strengen Voraussetzungen.

Weltkugel Handel Rechner – cybrain – shutterstock_417294322

Bankgeheimnis: Diese Ausnahmen gibt es in Deutschland

Das Bankgeheimnis in Deutschland kennt Ausnahmen. Allgemeine Daten sind den Behörden ohnehin zugänglich, konkrete bei Verdachtsfällen. > Mehr

Steuern aus dem Weg gehen – die NV-Bescheinigung

Wer möchte nicht schon im Vorhinein dem Fiskus erklären dürfen, keine Steuern zu zahlen? Mithilfe der Nichtveranlagungsbescheinigung ist dies möglich.

So lässt sich die Abschiedsfeier von der Steuer absetzen

Eine Abschiedsfeier ist steuerlich absetzbar, wenn sie beruflich bedingt ist. Die Kriterien wurden von den Finanzgerichten konkretisiert.

Bei Fahrgemeinschaften den Fiskus beteiligen – So geht’s

Gleich ob Kollegen die Fahrt zur Arbeit zusammenlegen oder ob man selbst günstige Fahrgemeinschaften anbietet; jede Mitfahrgelegenheit ist ein Steuer-Thema. […]

Solidaritätszuschlag: Wie lässt er sich berechnen?

Der Solidaritätszuschlag – auf dieser Grundlage wird er berechnet.

Steuererklärung Umsatzsteuer – Marco Rulllroetter – shutterstock_36581521

Zweitwohnungssteuer: BFH erlaubt Ausnahmen bei berufsbedingter Nutzung

Niemand zahl sie gern: die Zweitwohnungssteuer. Aber: Der BFH erlaubt auch Ausnahmen – zum Beispiel bei berufsbedingter Nutzung. > Mehr

Selbstständigkeit: Diese Anmeldeformalitäten müssen Sie beachten

Wer sich beruflich selbständig macht, muss eine Reihe von Formalitäten und Vorschriften beachten. Die wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die 4 wichtigsten Schritte zur Vorbereitung Ihrer Selbstständigkeit

Für den erfolgreichen Schritt in die Selbstständigkeit ist eine gründliche Vorbereitung ein Muss. Erfahren Sie hier die wichtigsten Dinge, die Sie beachten müssen.

So holt man sich bei Aktienverlusten gezahlte Steuern zurück

Eine Verlustbescheinigung für Aktiengeschäfte ist zur Erstattung zuviel gezahlter Steuern bei zwei oder mehr Bankendepots nötig.

Der Unterschied zwischen der Steuernummer und der Umsatzsteuer-ID

Eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer benötigen nur Unternehmer, die in die EU verkaufen. Für alle anderen reicht eine Steuernummer.

Steuererklärung Symbolbild Formulare_shutterstock_342649796_RomanR

Immobilien zum Selbstbewohnen – wenig Hilfe vom Finanzamt

Selbstgenutztes Wohneigentum kann bei Steuern kaum punkten. Absetzbar sind nur außergewöhnliche Belastungen, jedoch mit Ausnahmen. > Mehr

So realisieren Sie Vorteile bei der Erbschaft-/Schenkungsteuer

Kennen Sie sich aus, können Sie ganz einfach Vorteile bei der Erbschaft-/Schenkungsteuer realisieren. Wie das geht, verraten wir Ihnen.

So beantragen Sie Ihre persönliche Steuernummer

Um eine Steuernummer zu beantragen, müssen Freiberufler und Selbstständige einen Fragebogen mit Angaben zu ihrer Tätigkeit ausfüllen.

Warum der Fiskus für defekte Autoteile Mehrwertsteuer verlangt

Die Altteile-Umsatzsteuer ist ein 10%-Aufschlag für Rechnung inklusive Gutschrift bei Inzahlungnahme gebrauchter Teile im KfZ-Handel.

Abfindung versteuern: Schon jetzt für 2016 planen

Abfindung versteuern: Wer 2016 mit einer Abfindung rechnet, sollte schon jetzt die besten Steuervarianten planen und Fallen vermeiden.

Einkommensteuererklärung – PeJo – shutterstock_80848987

Vermögen steuerfrei verschenken – legale Wege ums Finanzamt herum

Wer Schenkungssteuern umgehen will, hat legale Möglichkeiten. Eine zentrale Rolle spielen Freibeträge, Kettenschenkung oder Adoption. > Mehr

Steuern sparen: Sachspenden helfen dabei

Was wäre unser Sozialstaat ohne die Mithilfe tatkräftiger Bürger?! Ob Flüchtlingshilfe, Vereinsspende oder Unterstützung wohltätiger Projekte: Müsste sich allein die […]

Das Finanzamt erkennt den Wegzug ins Ausland nicht immer an

Ein gewöhnlicher Aufenthalt ist für Steuern genauso maßgeblich wie der Wohnsitz. Ob Ausland oder Inland richtet sich nach einigen Kriterien.

Achtung bei Fremdwährungseinkommen: So rechnet der Fiskus

Der EZB-Referenzkurs hat im Devisenhandel kaum Bedeutung, wohl aber in der Bilanz und beim Finanzamt. Der Berechnungsansatz ist verschieden.

Offene Rechnungen – so vermeiden es Erben aus eigener Tasche zu zahlen

Verstorbene können keine Rechnungen bezahlen. Nach dem Todesfall sind die Erben zuständig. Die können eine persönliche Haftung vermeiden.

Steuererklärung Geldscheine – IhorL – shutterstock_500278282

Vorsicht Finanzamt: Das ist bei Aktiengeschenken zu beachten

Geschenkte Aktien sind zu versteuern. Entscheidend ist, ob es sich um Schenkungssteuer im Privaten oder Lohnsteuer im Betrieb handelt. > Mehr

Sprachkurs im Urlaub: Reisekosten anteilig absetzbar

Urlaubskosten sind reine Privatsache und daher steuerlich nicht absetzbar. Es gibt aber dennoch einen Trick, wie Sie zumindest einen Teil […]

Wie das Finanzamt den Einheitswert von Immobilien ermittelt

Die Berechnung des Einheitswerts erfolgt durch die Finanzbehörden. Immobilienbesitzer müssen nur bei baulichen Veränderungen reagieren.

Steuerfreies Erben von Immobilien: Auch wenn geerbtes Haus abgerissen wird?

Ein Gericht hatte zu entscheiden, ob eine Immobilie auch steuerfrei geerbt werden kann, wenn es abgerissen wird. Wir erklären das Urteil.

Wann lohnt ein Steuerklassenwechsel?

Ein Steuerklassenwechsel steht für die meisten Personen erst bei einer Heirat an. Mit der richtigen Steuerklasse können Paare Steuern sparen

Ehe und Scheidung – das ist bei der Lohnsteuerklasse zu beachten

Geschiedene Ehepartner müssen die Lohnsteuerklasse ändern. Durch geschicktes Timing lassen sich die alten Steuervorteile eine Weile erhalten. > Mehr

Krankheitskosten helfen Steuern sparen: Was Sie absetzen können

Arzneien, Kuren, Arztbesuche: Was die Kasse nicht übernimmt, sollten Sie steuerlich geltend machen. Lesen Sie hier, was absetzbar ist.

Steuererklärung: So verschaffen Sie sich mehr Zeit für die Abgabe

Bis 1. Juni haben Sie in Ausnahmefällen Zeit, Ihre Steuererklärung für das Vorjahr abzugeben. Was Sie tun können, wenn Ihnen die Zeit nicht reicht, erfahren Sie hier.

Geldanlage für Kinder: So bleiben die Gewinne steuerfrei

Auch auf Erträge aus einer Geldanlage für Kinder führt die Bank normalerweise Abgeltungssteuer ab. Aber das lässt sich ganz einfach vermeiden.

Diese Unterschiede gibt es zwischen den Steuerklassen 1 und 2

Für Ledige und Alleinerziehende gibt es die Steuerklassen 1 und 2. Auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten gelten in diesen besondere Freibeträge

Wohin müssen Fahrzeughalter seit Juli 2014 die Kfz-Steuer zahlen?

Seit Juli 2014 ist der Zoll für die Kfz-Steuer zuständig. Personen ohne automatische Einzugsermächtigung müssen jetzt aufmerksamer sein. > Mehr

Was sind Kapitalerträge?

Kapitalerträge können durch Zinsen, Kursgewinne und Dividenden gewonnen werden und müssen von Anlegern versteuert werden.

Wer wird Millionär? Steuern nach TV-Show-Gewinnen

Steuern auf Gewinne von TV-Shows werden zunehmend vom Fiskus als Einnahmequelle entdeckt. Kandidaten sollten sich vorab informieren.

Warum Sie Handwerker nie in bar bezahlen sollten

Handwerker-Rechnungen können Sie von der Steuer absetzen – aber nur, wenn Sie sich an die Regeln halten. Lesen Sie hier, welche das sind.

2 Methoden den Firmenwagen richtig zu versteuern

Wer seinen Firmenwagen auch privat nutzt, muss den geldwerten Vorteil versteuern. Dazu gibt es zwei Methoden. Welche ist für Sie günstiger?

Steuern: Was beim Nebenjob zu beachten ist

Immer mehr Menschen halten sich mit einem so genannten Minijob über Wasser. Was Sie über die Versteuerung der Nebenjobs wissen sollten. > Mehr

So gründen Sie Ihren eigenen Investmentclub

Das müssen Sie beachten, wenn Sie einen Investmentclub gründen möchten.

Umbau absetzen: Voraussetzungen für die außergewöhnliche Belastung

Unter bestimmten Voraussetzungen können teure Umbauten gänzlich oder zumindest teilweise von der Steuer abgesetzt werden.

Bankgeheimnis in Deutschland: Wirklich geheim geht anders

Das Bankgeheimnis in Deutschland ist nicht wirklich so geheim. Wer alles die Kundendaten von Banken einsehen kann und darf.

Pauschalwertberichtigung: Prozentsatz wird individuell ermittelt

Bei Pauschalwertberichtigungen ist der Prozentsatz maßgeblich, der für jedes Unternehmen individuell zu ermitteln ist. Das gilt es zu beachten.

Seite 1 von 3