Finanzkrise
Stift Kurse Geld – shutterstock_458336038 William Potter

Kommende Steuern: Merkel schlägt Steuern auf Daten vor

Die Regierung ist immer wieder sehr kreativ, wenn es darum geht neue Steuern einzuführen. Jetzt kommt ein neuer Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel. > Mehr

Italienischer Schuldenberg als Damoklesschwert für die europäische Wirtschaft

Offiziell wurde ja schon längst das Ende der Schuldenkrise in Europa ausgerufen. Hinter den Kulissen machen sich die Verantwortlichen aber große Sorgen.

Negativzinsen: Die Gefahr nimmt wieder zu

Derzeit notiert auch die Umlaufrendite wieder im klar im negativen Bereich – die Gefahr von Negativzinsen auf Guthaben nimmt dabei wieder zu.

Crash-Gefahr: US-Mittelstand löst sich auf

Die Schere zwischen arm und reich geht in den USA immer weiter auseinander – das ist ein klares Warnsignal für eine bevorstehende Krise – zumal wir in Deutschland eine ähnliche Entwicklung haben.

Griechenland bleibt EU-Schuldenmeister

Um das Krisenland Griechenland ist es ja ziemlich ruhig geworden. Nichtsdestotrotz bleibt die Lage dort in vielerlei Hinsicht prekär.

Taschenrechner Stift Kurse – shutterstock_84247642 Zadorozhnyi Viktor

Reiches Deutschland – das war einmal

Die Vorstellungüber die Verteilung des Reichtums in Deutschland sind oft falsch. Vielmehr gilt, dass die Deutschen in Wahrheit nicht wirklich reich sind. Jüngste Zahlen bestätigen dies eindrucksvoll. > Mehr

Krisenwarnung: IWF warnt vor Crash-Gefahr

Seit der Finanzkrise 2008/09 sind viele Auslöser gar nicht gelöst worden – und viele neue Probleme sind hinzugekommen.

Deutsche Industrie erleidet Fehlstart ins zweite Quartal

Die deutsche Industrie steht weiter massiv unter Druck. Die Unternehmen schauen so pessimistisch wie seit Ende 2012 nicht mehr in die Zukunft.

Geht die Finanzkrise 2.0 wieder vom US-Immobilienmarkt aus?

Die Daten vom US-Immobilienmarkt fielen schwach aus. Die Angst ist mittlerweile groß, dass die Finanzkrise 2.0 wieder von den USA ausgeht.

Crash-Gefahr: Nobelpreisträger Robert Shiller warnt vor Rezession in den USA

Noch läuft die US-Wirtschaft. Doch nun hat auch der Nobelpreisträger Robert Shiller eine Rezessions-Warnung ausgesprochen.

Wall Street – shutterstock_490246324 Kamira

US-Konjunktur: So langsam geht`s bergab

Die aktuellen Konjunkturindikatoren aus den USA zeigen eine klare Tendenz: Es geht in vielen Sektoren nach unten. > Mehr

Eurokrise – Stimmung in der europäischen Wirtschaft trübt sich weiter ein

Die Stimmung in der Wirtschaft der Euro-Zone hat sich im März den neunten Monat in Folge eingetrübt.

Eurokrise – Griechenland und Italien in der Dauerkrise

Die Eurokrise ist alles andere als ausgestanden. Aus Griechenland und Italien kamen jüngst ernüchternde Nachrichten.

Euro-Crash: EU befürchtet Ansteckungsgefahr durch Italiens Haushalt

Italien hat die Wirtschaftskraft, bei Turbulenzen die Euro-Zone in eine neue Krise zu stürzen.

Börsencrash 1929: Die Folgen wirken bis heute nach

Der Börsencrash 1929 und die anschließende Weltwirtschaftskrise hatten massive Folgen – die zum Teil bis heute nachgewirkt haben.

Kurse Laptop – shutterstock_532873330 phongphan

9 Fakten zu 2018 – nicht nur an den Börsen ging es bergab

Im vergangenen Jahr ging es an den Börsen deutlich nach unten. Aber auch in vielen anderen Bereichen ging es nach unten – mit massiven Folgen. > Mehr

Privatisierung der Deutschen Bahn: Pro und Contra

Die Privatisierung der Deutschen Bahn könnte sie günstiger für Verbraucher machen. Abstimmungsprobleme wären jedoch vorprogrammiert.

Wirtschaftsdaten immer schwächer – genauso wie 2008 vor der Finanzkrise

In den USA erinnert aktuell die wirtschaftliche Lage stark an das Jahr 2008 – kurz vor dem Ausbruch der globalen Finanzkrise.

US-Ökonom warnt: „Nächste Krise wird schlimmer als 2008“

Der US-Ökonom Paul Krugman hat eine Warnung ausgesprochen: Die nächste Krise wird schlimmer ausfallen als 2008.

Eurokrise – IWF warnt vor Folgen der italienischen Finanzkrise

Die Eurokrise mit Blick auf Italien steht wieder ganz oben auf der Agenda. Die Folgen der Krise werden immer noch unterschätzt.

EZB RED – shutterstock_1153405414

Finanzcrash: EZB-Bankenwächter sehen faule Kredite als größtes Risiko

Die Anzahl der Risiken wird immer größer. Jetzt haben sich auch Verantwortliche der Europäischen Zentralbank (EZB) besorgt geäußert. > Mehr

Börsen unter Druck – das ist erst der Anfang

Im Oktober standen bislang die Börsen massiv unter Druck. Das ist jedoch erst der Anfang einer massiven Korrektur.

Crash-Gefahr: Zwei Drittel der europäischen Banken immer noch geschwächt

Auch 10 Jahre nach der Finanzkrise sind viele Banken noch sehr instabil. Das bringt Gefahren für das gesamte Finanzsystem

10 Jahre Finanzkrise: ein anhaltender Schwelbrand

10 Jahre Finanzkrise zeigen: Sie ist zum Schwelbrand mutiert, der sich nur punktuell bekämpfen lässt. Sie kann jederzeit erneut ausbrechen.

Immobilienblase: DIW warnt vor Übertreibungen bei den Immobilienpreisen

Die Immobilienpreise in Deutschland legen immer weiter zu. Das birgt auch Gefahren, die Sie kennen sollten.

Italien Euro Münze – shutterstock_685192870 esfera

Eurokrise: Die größte Gefahr geht von Italien aus

Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des italienischen Parlaments hält Euro-Austritt seines Landes für sehr wahrscheinlich. > Mehr

Unser Finanzsystem steht vor der nächsten Krise

Die Folgen der globalen Finanzkrise 2008/2009 sind noch nicht komplett verdaut, da droht schon die nächste Krise. Lesen Sie hier die Gründe.

Starke Zeichen der Schwäche vom kanadischen Immobilienmarkt

Nach wie vor läuft der deutsche Immobilienmarkt „heiß“. Dagegen kommen vom kanadischen Markt bereits jetzt starke Signale der Schwäche.

Ausblick auf wirtschaftliche Entwicklung in Europa dramatisch schlechter

Die Hochkonjunktur in Europa ist vorbei. Die Aussichten verschlechtern sich zusehends.

Italiens neue Rentenpolitik: Chaos oder Segen?

Am heutigen Italien-Dilemma ist kein anderer Schuld, als Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl. Warum das so ist, verraten wir Ihnen hier.

Stift Tablet – shutterstock_525817939 phongphan

Zeitbombe: Die nächste große Krise kommt in diesem Bereich

Hätten Sie es gewusst? Die kommende Blase gibt es beim Rohöl und wird einen 8-fach größeren Schaden an den Märkten anrichten als die Schuldenkrise. > Mehr

Eurokrise wegen Italien? Nicht unbedingt

Ob es zur deftigen Eurokrise durch Italien und ein Zerbrechen des Euro kommt, ist längst nicht ausgemacht. Unerwartete Hilfe kommt aus Japan.

Gewaltige Krisen im Anmarsch: Finanzkrise, Vertrauenskrise

Jetzt geht der Sturm los: Die EZB warnt, Italien warnt, Soros warnt. Was soll der kleine Privatanleger da machen? Zumindest nicht auf steigende Kurse setzen.

Immobilienblasen: Eine der größten Gefahren für Ihr Geld

Die Preise für Immobilien steigen in Deutschland immer kräftiger an. Die Spekulation auf höhere Preise geht unvermindert weiter.

Das Risiko der Targets-Salden – diese Hintergründe müssen Sie kennen

Eurocrash droht: Der Target2-Saldo der Bundesbank ist jetzt völlig aus dem Ruder gelaufen und zeigt immer neue Rekordwerte.

Analyse Stift Hand Diagramm – shutterstock_414153883 everything possible

Kriegs-Gefahr so groß wie seit 30 Jahren nicht mehr

Ganz aktuell provoziert der russische Präsident Putin mit seinen neuen Waffensystemen den Westen. > Mehr

Crash-Gefahr: Ungerechte Vermögensverteilung in Deutschland

45 Haushalte besitzen so viel Vermögen wie die ärmere Bevölkerungshälfte. Die Vermögensverteilung in Deutschland wird immer ungerechter.

Eurokrise: Griechen verlieren mehr als ein Drittel ihrer Vermögen

Positive Schlagzeilen zur wirtschaftlichen Lage in Europa: Selbst dem Krisenland Griechenland wird eine Erholung bescheinigt.

Warum US-Aktien trotz hoher Bewertung noch Luft nach oben haben

Gemessen am sogenannten Shiller-KGV sind US-Aktien so hoch bewertet wie selten zuvor. Dennoch haben die Kurse noch Luft nach oben.

Eurokrise – Target2-Forderungen der Deutschen Bundesbank erreichen Rekordwert

In der breiten Medienlandschaft gehört seit geraumer Zeit die Eurokrise der Vergangenheit an.

Steuern Erklärung – IhorL – shutterstock_515257978

Steuern in OECD Ländern auf neuem Höchststand

Im OECD-Schnitt liegen die Steuern und Abgaben für die Bürger auf Rekordniveau. Deutschland belegt dabei den 12. von 35 Plätzen. > Mehr

Crash-Warnung: Pimco-Chef-Ökonom warnt vor Aktien

Immer mehr Experten warnen heute vor den Parallelen zu 2007 an den Finanzmärkten – und damals folgte schließlich die globale Finanzkrise...

Die Angst vor Armut erfasst immer mehr Deutsche

Kürzlich gab es neue Untersuchungen über die Vermögens-Situation der Deutschen – mit einem erschreckenden Ergebnis: Viele Bundesbürger stehen finanziell extrem […]

Euro-Krise: EU wegen italienischer Staatsschulden besorgt

Die Euro-Krise ist nicht mehr im Fokus. Derweil bekommt die italienische Regierung den blauen Brief aus Brüssel – und das heißt nichts Gutes.

Die Wahrheit über die weiter bestehende Euro-Krise

Deutschland geht es ja so gut, Deutschland ist der große Euro-Gewinner – Pustekuchen! Wir haben Ihnen aufgezeigt, wie schlecht es […]

Mario Draghi: Porträt über „Mr. Euro“

Mario Draghi polarisiert und hat in seiner beruflichen Laufbahn schon viele Krisen gemeistert. Als EZB-Vorstand manövriert er durch die Eurokrise. > Mehr

Riesiger Berg fauler Kredite belastet die Banken in Europa

Die Wirtschaft in Deutschland, ja: in ganz Europa, hat mittlerweile volle Fahrt aufgenommen. So, oder so ähnlich tönt es schon […]

Finanzmärkte: Völlig übertriebener Optimismus ist eine große Gefahr

Der Optimismus an den Finanzmärkten ist fast mit Händen zu greifen; fast täglich erreichen die Indizes rund um den Globus […]

Bankgeheimnis: Darum ist es nicht länger sicher

Seit Ende Juni 2017 ist das neue „Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz“ in Kraft und erlaubt eine anlasslose Kontoüberwachung.

Euro-Crash: Der Euro soll in der ganzen EU eingeführt werden

Im September 2017 sprach sich EU-Kommissions-Präsident Jean-Claude Juncker in seiner jährlichen Rede zur Lage der Union dafür aus, den Euro […]

Sterne Rating – Production Perig – shutterstock_546328108

Die 5 wichtigsten Exportprodukte Deutschlands

Die Top 5 Exportprodukte Deutschlands: trotz sinkender Wachstumsprognosen bleiben deutsche Autos gefragt wie eh und je. > Mehr

Negative Überraschungen für Konjunktur-Optimisten nehmen zu

In Deutschand grassiert derzeit extremer Konjunktur-Optimismus. Zugleich gibt es Hinweise, dass der Zenit des Super-Booms überschritten ist.

Bargeld-Verbot: Die Gefahr ist real

Immer wieder erreichen mich Anfragen zum Thema Bargeld-Verbot. Dieses Thema beschäftigt mich schon längere Zeit. So hatte ich schon im […]

Genussscheine immer unbeliebter

Der Abschwung der Genussscheine ist nicht mehr aufzuhalten. Die einstigen Vorteile haben sich in der veränderten Finanzwelt aufgelöst.

Enge Verflechtung von Politik und Banken

Von den Politikern werden ja viele unterschiedliche Themen angesprochen, eines jedoch nicht: der große Crash. Die Anzeichen dafür, dass es […]

EZB-Chef Draghi mahnt Vorbereitungen auf neue Herausforderungen an

Im Sommer 2017 war es wieder einmal so weit: EZB-Präsident Mario Draghi durfte in deutschen Landen, genauer gesagt in Lindau […] > Mehr

Nord-Korea bremst die Märkte – Aber nicht lange

„Kriege und Krisen kommen und gehen. Die Märkte steigen“, zeigt unser Optionen-Profi Rainer Heißmann und gibt einen optimistischen Ausblick.

Staatliche Enteignung: „Wir verpflichten das Eigentum”

In den letzten 1,5 Jahren gab es eine massive Steuererhöhung auf Grundbesitz. Und das ist noch längst nicht alles.

10 Jahre Finanzkrise: Niedrigzinsen und übertriebene Märkte

Die Finanzkrise liegt rund 10 Jahre zurück und beschäftigt die Märkte bis heute. Das System ist heute robuster, doch schon wird es untergraben.

BIZ-Jahresbericht: Mächtigste Notenbank warnt vor erheblichen Risiken

Die BIZ ist extrem mächtig. Jüngst warnte die „Zentralbank der Zentralbanken“ in ihrem Jahresbericht vor erheblichen Risiken für die Weltwirtschaft.

Seite 1 von 6