Crash-Gefahr: OECD warnt vor wachsenden Risiken

Das Finanzsystem ist alles andere als stabil und die Ungleichgewichte werden sogar noch größer – davor warnt jetzt eine neue Studie. > Mehr

Mario Draghi: Porträt über „Mr. Euro“

Mario Draghi polarisiert und hat in seiner beruflichen Laufbahn schon viele Krisen gemeistert. Als EZB-Vorstand manövriert er durch die Eurokrise.

Steigen jetzt wieder die Zinsen?

Der DAX notiert heute leicht im Minus. Das haben heute alle großen Indizes gemein. Die eigentlichen News kommen heute aber von der EZB:

Riesiger Berg fauler Kredite belastet die Banken in Europa

Beinahe täglich wird massenmedial vom starken Aufschwung Europas berichtet. Die riesigen Probleme im Finanz-Sektor gehen da fast ganz unter.

Die Palfinger-Aktie nimmt Kurs auf neue Rekordstände

Die Palfinger-Aktie ist an der Wiener Börse einer der Highflyer in diesem Jahr: Die Aktie des Kranherstellers hat ihr Rekordhoch im Visier.

Scheidender Bundesfinanzminister warnt vor neuer Finanzkrise

Vor der Bundestagswahl wollte Wolfgang Schäuble die EZB nicht kritisieren. Nun warnt der Noch-Bundesfinanzminister vor einer neuen Krise: > Mehr

Finanzmärkte: Völlig übertriebener Optimismus ist eine große Gefahr

Die Börsen klettern von Rekord zu Rekord, der Optimismus kennt keine Grenzen – eine große Gefahr für die weitere Entwicklung an den Märkten.

Bankgeheimnis: Darum ist es nicht länger sicher

Seit Ende Juni 2017 ist das neue „Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz“ in Kraft und erlaubt eine anlasslose Kontoüberwachung.

Nach der Finanzkrise ist vor der Finanzkrise

Denn sie wissen nicht, was sie tun – blauäugige Marktbeobachter könnten meinen, eine Krise wie 2007/2008 werde so schnell nicht wiederkommen.

Griechische Aktien stürzen nach der Bundestagswahl ab

Die Furcht vor einer möglichen Regierungs-Beteiligung der FDP hat den griechischen Aktienmarkt abstürzen lassen. Das steckt dahinter:

Euro-Crash: Der Euro soll in der ganzen EU eingeführt werden

Den Euro auch noch in neuen Ländern einführen? – das völlig falsche Signal, denn die Gemeinschafts-Währung ist so zum Scheitern verurteilt. > Mehr

Rekord-Börsen sind aktuell eine ernste Gefahr

In den USA klettern die Kurse von Rekord zu Rekord. Damit erhöht sich die Gefahr einer massiven Korrektur an den Börsen. Hier mehr dazu:

Negative Überraschungen für Konjunktur-Optimisten nehmen zu

In Deutschand grassiert derzeit extremer Konjunktur-Optimismus. Zugleich gibt es Hinweise, dass der Zenit des Super-Booms überschritten ist.

Investieren in Kanada: die Alternative zum US-Markt

In Kanada zu investieren, ist attraktiver geworden. Das Land bietet Zugang zum nordamerikanischen Markt. Der Immobiliensektor ist überhitzt.

Bargeld-Verbot: Die Gefahr ist real

Schon seit 2015 habe ich immer wieder auf die Gefahren durch ein mögliches Bargeld-Verbot hingewiesen. Das ist immer noch sehr aktuell:

Genussscheine immer unbeliebter

Der Abschwung der Genussscheine ist nicht mehr aufzuhalten. Die einstigen Vorteile haben sich in der veränderten Finanzwelt aufgelöst. > Mehr

Wahlgeheimnis: Der große Crash

Im Bundestags-Wahlkampf wird Ihnen das größte Problem verschwiegen: der bevorstehende Crash. Alles dazu erfahren Sie in diesem Beitrag:

EZB-Chef Draghi mahnt Vorbereitungen auf neue Herausforderungen an

Jedes Jahr treffen sich im Sommer im schönen Lindau im Bodensee die Nobelpreisträger der Wirtschafts-Wissenschaften mit Nachwuchs-Ökonomen.

Nord-Korea bremst die Märkte – Aber nicht lange

„Kriege und Krisen kommen und gehen. Die Märkte steigen“, zeigt unser Optionen-Profi Rainer Heißmann und gibt einen optimistischen Ausblick.

10 Jahre Finanzkrise: Niedrigzinsen und übertriebene Märkte

Die Finanzkrise liegt rund 10 Jahre zurück und beschäftigt die Märkte bis heute. Das System ist heute robuster, doch schon wird es untergraben.

Kapitalspritzen und Bad Banks – Italien atmet auf

Die Bankenrettung in Italien ist umstritten, schien aber unvermeidlich. Finanzlöcher und faule Kredite bedrohten das System als Ganzes. > Mehr

BIZ-Jahresbericht: Mächtigste Notenbank warnt vor erheblichen Risiken

Die BIZ ist extrem mächtig. Jüngst warnte die „Zentralbank der Zentralbanken“ in ihrem Jahresbericht vor erheblichen Risiken für die Weltwirtschaft.

Spanien: Banken bleiben auch dort der große Knackpunkt

Trotz einiger Verbesserungen im Finanz-Sektor bleiben spanische Banken weiter unter Druck. In Italien sieht es aber noch schlimmer aus.

Vermögens-Konzentration: Jedes Jahr werden 400 Mrd. € vererbt

In Deutschland wird zwar immer mehr Vermögen vererbt – doch davon profitieren nur die heute schon reichen Teile der Bevölkerung.

Trump und die Börsen – Das geht nicht mehr lange gut

Immer neue Anschuldigungen gegen Donald Trump – aber die Börsen bleiben ruhig. Günter Hannich ist sicher: "Das wird sich schon bald ändern."

Die erschreckende Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland

Je mehr die Immobilienpreise steigen, umso mehr Menschen wollen auf den Zug aufspringen und von den explodierenden Preisen profitieren. > Mehr

G20-Gipfel 2017 in Hamburg: Die verschwiegenen Hintergründe

Beim G20-Gipfel 2017 herrschte in verschiedenen Hamburger Stadtteilen Anarchie. Doch wer sind die Mächtigen überhaupt, die dort tagten?

Juli 2017: Auf diese Aktien setzt Top-Investor Carl Icahn

Die 3 größten Aktien-Positionen des Top Investors Carl Icahn hält unser Börsen-Experte Richard Mühlhoff hier für Sie bereit:

New York: Immobiliencrash im Luxusbereich

Nun hat New York einen Immobiliencrash im Luxussegment. Selbst Superreiche agieren vorsichtiger. Auch der allgemeine Markt ist am Höhepunkt.

Gewinn-Trends an der Börse: Robotik und Automation

Erfahren Sie hier im Detail, wie stark sich die deutsche Robotik- und Automations-Branche zuletzt entwickelt hat und wie es weitergeht.

USA: Der Untergang des klassischen Einzelhandels hat gerade erst begonnen

Immer mehr Einzelhändler in den USA gehen bankrott. Dieser Trend hat sich zuletzt verschärft und 2017 wird wohl einen neuen Rekord bringen. > Mehr

Top 5 Kryptowährungen: Bitcoin noch ganz vorne

Mehr als 100 Mrd. US-$ sind inzwischen in Kryptowährungen investiert - dies sind die Top 5 der Kryptowährungen.

Von wegen Grundrecht: Giralgeld verlässt das Banken-System nicht mehr

Cash-Gegner erklären, dass durch eine Bargeld-Abschaffung Finanzkrisen leichter gehandelt werden könnten. Der Verlierer sind mal wieder Sie.

Immobilienblase: Wohnungspreise steigen weitaus schneller als Einkommen

Platzt die Blase am Immobilienmarkt, hat das massive Folgen. 2007 sorgte dies in den USA fast für den Kollaps des globalen Finanz-Systems.

US-Experte warnt: „Der nächste Crash wird alles in den Schatten stellen“

US-Experte Jim Rogers bezieht in einem Interview Stellung; erwartet einen Crash, wie „wir ihn zu unseren Lebzeiten noch nicht erlebt haben.“

Warum Krisen gut für die Aktienmärkte sind

Immer wieder neue Unsicherheiten verhindern, dass unter den Anlegern Euphorie entsteht – eine gute Basis für weitere Kurssteigerungen. > Mehr

Crash-Indiz: US-Arbeitslosigkeit so niedrig wie zuletzt vor der Finanzkrise

Niedrige Arbeitslosen-Zahlen? – Eigentlich positiv. In den USA sind sie ein Warnsignal, denn auch vor der Finanzkrise 2008 waren sie niedrig.

Negativ-Zinsen: Die Gefahr ist nicht gebannt

Derzeit notiert auch die Umlaufrendite wieder im positiven Bereich – aber die Gefahr von Negativzinsen ist immer noch nicht gebannt.

Baumwolle als Krisenschutz: Wo das Geld auf Bäumen wächst

Baumwolle ist die meist verkaufte Naturfaser der Welt. Wie beliebt Baumwolle wirklich ist, zeigt eine Umfrage des Sinus-Instituts.

Dieses Land kennt keine Rezession

Seit 26 Jahren wächst die australische Wirtschaft ohne Rezession. Der Aktienmarkt „Down Under“ bietet für Anleger weitere Gewinnchancen:

Bargeld-Einschränkung: Wissenschaftlicher Beirat betont Wichtigkeit von Bargeld

Bargeld ist wichtig in Deutschland – aber es gibt weltweite Bestrebungen den Einsatz von Bargeld einzuschränken. Hier erfahren Sie mehr: > Mehr

Frankreich und die Zukunft der EU: Dieses Risiko sollten Sie kennen

Wenn Frankreich einen neuen Präsidenten Emanuel Macron bekommen sollte, bedeutet das keineswegs eine konfliktfreie Wahl. Hier lauern gerade für den Euro und die EU einige Gefahren.

Eurokrise: Target2-Saldo auf Rekordhoch

Ganz aktuell sind die Target2-Salden auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Das birgt große Gefahren für die finanzielle Stabilität in Europa:

US-Krise in der Automobil-Branche

Fast unbemerkt baut sich eine Krise in der US-Auto-Industrie auf. Hohe Kredit-Ausfälle und enttäuschende Verkaufszahlen sorgen für Probleme.

Krisen: Und die Märkte steigen doch!

„Kriege und Krisen haben die Märkte nie lange gestoppt“, zeigt unser Optionen-Profi Rainer Heißmann und gibt einen optimistischen Ausblick:

Risiko in den USA: Verbraucher-Stimmung auf Rekordhoch

Die sorglose Stimmung in den USA ist ein Kontra-Indikator. Auch vor der Finanzkrise 2008 erreichte die Verbraucher-Stimmung ein Rekordhoch. > Mehr

„Geheim-Gesetz“ startet Angriff auf Ihr Geld

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde ein neues Gesetz im Falle von Bankenkrisen verabschiedet – mit vielen Neuerungen für Investoren:

Immobilien in Deutschland: Preisblase klar erkennbar

Schon jetzt sind in vielen Teilen Deutschlands Immobilien überteuert. Daher Günter Hannichs Rat für Sie: Jetzt nicht mehr einsteigen!

Experte sicher: Wir erleben derzeit die gefährlichste Börsenlage der Geschichte

Die Warnsignale werden lauter: Zunehmend sehen Experten große Gefahren durch die hohe Bewertung und die zu positive Stimmung an den Börsen.

Dodd-Frank-Act: Wichtiger Anleger-Schutz vor dem Aus?

Der Dodd-Frank-Act sollte eine neue Finanzkrise verhindern, steht aber nun vor der Auflösung - was bedeutet das für Anleger?

Falsche Experten-Prognosen gefährden auch Ihr Vermögen

Prognosen liegen oft daneben. Besonders krass fiel das während der Finanzkrise 2008 auf. Solche Falschprognosen gefährden auch Ihr Vermögen: > Mehr

Rohstoffe aktuell weiter gefährdet

Trotz Anstiegen wackeln die Rohstoff-Preise weiter. Zudem deuten niedrige Preise eine kommende Deflation an; das birgt weitere Risiken...

Exportrekord in Deutschland: Gefahr oder Segen?

Es besteht die Gefahr, dass Deutschland durch die hohe Exportquote im nächsten Crash deutlich tiefer abstürzen wird als andere Industrieländer.

Banken in den USA: Kehrt das Wall-Street-Casino zurück?

US-Präsident Trump will das Dodd-Frank-Gesetz via Bankenderegulierung aufweichen - die Bankenbranche jubelt.

Februar 2017: Auf diese Aktien setzt Top-Investor Carl Icahn

Die 3 größten Aktien-Positionen des Top-Investors Carl Icahn finden Sie, wie gewohnt, hier in unserer Zusammenstellung:

Zerfällt Europa in der Schuldenkrise?

Zerfällt Europa vollends in der Schuldenkrise? – Diese Frage hat sich unser Experte Guido Grandt gestellt und geht ihr hier für Sie nach: > Mehr

Kontra-Indikator: Bundesregierung rechnet mit weiterem Aufschwung

Optimistische Prognosen der Bundesregierung sind eher ein Warnsignal – das hat die Vergangenheit immer wieder gezeigt...

Regionalwährung: Vorteile und Nachteile eines Experiments

Eine Regionalwährung will Vorteile aus Nachteilen erzeugen: Die eingebaute Entwertung bringt sie rasch in den Umlauf der Regionalwirtschaft.

An der Börse wird die Zukunft gehandelt!

Der Leitsatz ist der Grund dafür, dass sich Aktienmarkt und Wirtschaft oft scheinbar konträr zueinander entwickeln. Das hat‘s damit auf sich:

Crash-Gefahr: Neuer US-Finanzminister will mehr Banken-Spekulation erlauben

Als Folge der Finanzkrise sind Banken im Eigenhandel stark eingeschränkt. Das soll in den USA gelockert werden – fatal für die Finanzmärkte!

Seite 1 von 10