Grunderwerbsteuer

Wer stoppt diesen Steuerwahnsinn…?

Lesen Sie in diesen Beitrag die Folgen der konstante Erhöhung der Grunderwerbsteuer-Sätze - 14 von 16 Bundesländern haben den Satz seit 2007 von ursprünglich 3,5 auf bis zu 6,5 Prozent erhöht > Mehr

Immobilienblase: Bundesländer sind größte Profiteure

Wie jetzt bekannt wurde, ist die Grunderwerbsteuer für die Bundesländer in Deutschland die größte Einnahmequelle. Bei dieser Steuer müssen Immobilien-Käufer […]

2016: Immobilien-Boom erreicht auch die Provinz

Im Jahr 2016 erreicht der Immobilien-Boom auch die Provinz. Wir erklären, warum das so ist.

Die Grunderwerbsteuer kennt 2016 nur eine Richtung: nach oben!

Die Grunderwerbsteuer kennt 2016 nur eine Richtung: nach oben! Wir geben einen Überblick über die Steuersätze und Ausnahmen der Besteuerung.

Zwangsversteigerung: Hier lauern weitere Kosten

Die Zuschlagsgebühr ist Bestandteil der Kosten, die ein Käufer zu tragen hat, der eine Immobilie im Rahmen einer Zwangsversteigerung erwirbt.

1. Juli 2015: Brandenburg erhöht Grunderwerbsteuer

Die Grunderwerbsteuer steigt. Es wird also teurer, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Lesen Sie hier, wie Sie trotzdem Geld sparen. > Mehr

Einnahmen aus Grunderwerbssteuer steigen kräftig an

Das Transaktionsvolumen in Deutschland gestaltet sich positiv. Der Grund: Die Einnahmen aus Grunderwerbssteuer steigen kräftig an.

Kalte Progression: Drastische Einkommenssteuern drohen

Mehr oder weniger durch die Hintertür wird in den kommenden Jahren die Steuerbelastung erhöht. Das ist nur ein Effekt – auch Immobilienbesitzer werden zur Kasse gebeten.

Ist doppelte Grunderwerbsteuer vermeidbar?

In Ihrer Beratungspraxis sind Sie bestimmt schon einmal darauf angesprochen worden, wie ein Erwerber die Grunderwerbsteuer solange aufschieben kann, bis […]

Immobilien ersteigern: So kann man das Meistgebot finanzieren

Nach dem Gewinn des „Bietpokers“ bleiben Ihnen bis zum Verteilungstermin nur rund sechs bis acht Wochen Zeit. Beginnen Sie deshalb unmittelbar nach dem Zuschlag damit, das Gespräch mit Ihrer Bank vorzubereiten und die dafür notwendigen Unterlagen zu beschaffen.

Berliner Senat kompensiert Steuererhöhung mit Begrenzung der Maklerprovision

Unerhörter Eingriff in die Berufsfreiheit – Alle Gewerbetreibenden in Deutschland betroffen Dieser Vorgang ist ungeheuerlich. Um die Erhöhung der Grunderwerbsteuer […] > Mehr

Kommanditgesellschaft (KG): Die Vorteile

Die Kommanditgesellschaft bietet einige Vorteile in Bezug auf deren Gründung und Haftung, aber auch in Punkto Steuern.

Zahl der Woche: 168,24 Mrd. Euro

Einmal im Jahr wird das jährliche Aufkommen an der Grunderwerbsteuer in den Bundesländern vom Bundesfinanzministerium veröffentlicht. Aus diesen Zahlen wird […]

Grunderwerbsteuer, Nebenkosten und Notarkosten beim Hauskauf

Beim Kauf einer Immobilie fallen diverse Nebenkosten an - was es bei Grunderwerbsteuer und Notarkosten zu beachten gilt.

Grunderwerbsteuer: Erschließungskosten beachten

Im Hinblick auf die Grunderwerbsteuer müssen die Erschließungskosten beachtet werden. Das Wichtigste darüber im Überblick.

Grunderwerbsteuer: Fälligkeit beachten

Wer in Deutschland ein Grundstück erwirbt, muss die Grunderwerbsteuer entrichten. Die wichtigsten Rechte und Fristen zur Fälligkeit. > Mehr

Grunderwerbsteuer: Maklerprovision muss nicht einberechnet werden

In seltenen Fällen wird die Maklerprovision durch Grunderwerbsteuer erhöht. Das Wichtigste im Überblick.

Ist die Grunderwerbsteuer eine direkte oder indirekte Steuer?

Die Grunderwerbsteuer ist eine direkte Steuer, die beim Kauf eines Grundstücks fällig wird. In Ausnahmen ist man von dieser Steuer befreit.

Grunderwerbsteuer: Das ist die Freigrenze beim Immobilienkauf

Die Freigrenze bei der Grunderwerbsteuer ist gering – schon bei den kleinsten Mehrkosten wird die Steuer fällig.

Grunderwerbssteuer: Die häufigsten Sonderfälle

Wann muss man Grundsteuer zahlen, wann nicht und wann muss ich, wie viel bezahlen? Lesen Sie hier alle Sonderfälle zur […]

Grunderwerbsteuer auch bei Schenkung von Immobilien?

Grundsätzlich fällt beim Kauf einer Immobilie in Deutschland eine Grunderwerbsteuer an. Ist das auch bei einer Schenkung von Immobilien der Fall? > Mehr

Grunderwerbsteuer: Berechnen leicht gemacht

Das Berechnen der Grunderwerbsteuer wird in jedem Bundesland unterschiedlich gehandhabt – was gilt es zu beachten?

Zwangsversteigerung: Das sind die Regeln

Sind Sie gut informiert in Sachen Zwangsversteigerung? Nein? Das sollten Sie aber, immerhin können Sie auch so eine Immobilie erwerben.

Grunderwerbsteuer: Bemessungsgrundlage sollte überprüft werden

Gern hält Vater Staat bei Ihnen als Immobilieneigentümer die Hand auf. Dies gilt insbesondere bei der Grunderwerbsteuer, wenn Sie ein […]

Immobilienschenkung: Nießbrauch muss beachtet werden

Die Erbschaft- und Schenkungsteuerreform ist seit Anfang 2009 Gesetz und birgt für Sie als Immobilieneigentümer zahlreiche Fallstricke. Besonderes Augenmerk sollten […]

Immobilien-Verkauf: Maklercourtage vom Käufer übernommen

Wenn Sie für den Verkauf Ihres Objekts einen Immobilienmakler mit der Vermittlung eines Kaufinteressenten beauftragen, schulden Sie dem Makler beim […] > Mehr

Berechnung: Grunderwerbsteuer – Was dazu gehört und was nicht

Wir haben für Sie mehrere Beispiele zusammengetragen, die Ihnen helfen werden, die Berechnung der Grunderwerbsteuer problemlos nachzuvollziehen. Die Grunderwerbsteuer beträgt […]

38,9% Abgabenquote: Deutschland zahlt extrem hohe Steuern

Maßstab BIP: Fast 40% der Produktivität gehen für Steuern und Abgaben drauf

Immobilienkauf: So können Sie Geld sparen

Immobilien zu kaufen ist teuer. Vor allem mit den 10% Nebenerwerbskosten. GeVestor zeigt, wie Sie beim Immobilienkauf Geld sparen können.

Grunderwerbsteuer: Brandenburg erhöht Steuer auf 5 Prozent

Nächster Steuerschock aus Brandenburg: 2011 soll dort die Grunderwerbsteuer auf 5 Prozent steigen. GeVestor empfiehlt Folgendes.

Grunderwerbsteuer: Einspruch in diesem Fall ratsam

Unser Tipp: Immobilienbesitzer, die keine Eigenheimzulage mehr bekommen, sollten einen Einspruch gegen ihre Zahlung der Grunderwerbsteuer einlegen. > Mehr

Kapitalbedarf prüfen: Wie viel Sie für Häuser und Wohnungen brauchen

Immobilien sind teuer. Beim Erwerb von Häuser und Wohnungen, kommt nicht nur der Kaufpreis auf Sie zu. So berechnen Sie Ihren Kapitalbedarf!

Grunderwerbsteuer: So vermeiden Sie böse Überraschungen

Grunderwerb ist eine komplizierte Angelegenheit. Vor allem bei der Grunderwerbssteuer gibt es viele Tücken, da ist Vorsicht geboten!

Zwangsversteigerung: Immobilien beim Zweittermin kaufen und Geld sparen

Nicht jede zur Zwangsversteigerung anstehende Immobilie findet gleich beim ersten Versteigerungstermin einen Käufer. Der Grund: Beträgt das höchste Gebot weniger […]