Klöckner

Klöckner profitiert von Strafzöllen

Anders als die meisten Unternehmen, profitiert der Stahlhändler Klöckner von den durch Trump verhängten Strafzöllen. > Mehr

Klöckner mit Zukauf in den USA

Der Stahlhändler Klöckner gab gestern Abend die Übernahme des amerikanischen Stahlverarbeiters American Fabricators bekannt. Der Zukauf ist zwar klein - aber strategisch vollkommen richtig.

Die Klöckner-Aktie profitiert vom Sparkurs des Unternehmens

Die Klöckner-Aktie notiert kurz vor der Hauptversammlung am 23. Mai bei rund 12 Euro. Die Quartalszahlen des Stahlhändlers waren gut.

Die Klöckner-Aktie erwartet positive Nachrichten

Die Klöckner-Aktie steht kurz vor dem Zwischenbericht am Donnerstag. Dieser könnte das erste Mal seit 2,5 Jahren wieder positiv ausfallen.

Schwieriger Stahlmarkt

Die Stahlerzeugung in Europa, Südamerika und den GUS-Staaten ist rückläufig, die Auslastung der Fertigungskapazität sinkt auf sehr niedrigen Wert von 84%.

Die Übernahmewelle erreicht die Börse

Die Klöckner-Aktie ist heute um über 15% gestiegen und war Tagessieger im MDax. Das Übernahmefieber erreicht Deutschland. > Mehr

Klöckner streicht die Dividende

Für eine Dividendenstrategie sind Aktien aus der Stahlbranche offensichtlich weniger geeignet.

Klöckner & Co Aktie: Konjunktursorgen versus günstige Bewertung

In der heutigen Ausgabe des Aktien Profils wird die Klöckner & Co Aktie analysiert.

Klöckner & Co: Stahlwert vor harten Zeiten

Sicherlich stehen vielen Stahlwerten harte Zeiten bevor. Aber Klöckner & Co ist aktuell extrem niedrig bewertet – so viel steht fest.

Klöckner & Co Aktie

In der heutigen Ausgabe des Aktien Profils wird die Klöckner & Co Aktie analysiert.

Neuer Squeeze-out: Klöckner-Werke AG verschwindet von der Börse

Wie bereits am Freitag geschrieben: Die Bullen sind in diesen Tagen mal wieder daran gescheitert, die DAX-Hürde von 6.000 Punkten zu überwinden. Freitag fehlten in der Spitze nicht einmal 10 Punkte, heute ist der DAX auf gut 5.900 Punkte zurückgefallen, weiß Rolf Morrien. > Mehr