Quellensteuer
Stift Tablet – shutterstock_525817939 phongphan

Steuerproblematik bei Auslandsdividenden

Es ist Dividenden-Saison. Wenn Sie ausländische Dividenden erhalten, sollten Sie diesen Schlussgong-Beitrag lesen. > Mehr

Abgeltungssteuer – Quellensteuer, Höhe & Berechnung

Die Formel "Abgeltungssteuer - Steuererklärung vereinfachen" ist nicht aufgegangen. Kapitalerträge bleiben ein Thema bei der Abrechnung.

Quellensteuer: Beispiele & Rückerstattung

Die Quellensteuer in Deutschland wird an der Quelle der Einkünfte erhoben. So wird zum Beispiel die Lohnsteuer direkt vom Fiskus belangt.

Doppelbesteuerung Schweizer Dividenden: So holen Sie Ihr Geld zurück

Erfahren Sie in dieser Schlussgong-Ausgabe, wie Sie sich zu viel gezahlte Steuern für Schweizer Dividendenerträge zurückholen.

Quellensteuer: Wie Sie Geld aus Italien zurückholen

Der italienische Fiskus behält 26 % Quellensteuer ein. Einen Teil davon können Sie sich zurückholen - so gehts.

Steuern Stifte Geld Brille – RomanR – shutterstock_513339895

Steuern: Wenn attraktive Auslandsdividenden den Spaß verderben

Die Quellensteuer auf Aktien-Erträge im Ausland kann eine Erstattung zuviel gezahlter Steuern zum Hürdenlauf machen. Oft sind sie zu hoch. > Mehr

Quellensteuer Norwegen – wie sie zurückgefordert werden kann

Wie die Quellensteuer in Norwegen zurückgefordert werden kann und was dabei beachtet werden sollte.

Quellensteuer-Freibetrag: Im Deutschland und im Ausland

Wie hoch der Quellensteuer-Freibetrag in Deutschland und anderen europäischen Ländern ist

Quellensteuer Niederlande – einfach gestaltet

Warum und inwiefern der Umgang mit der Quellensteuer in den Niederlanden positiv gestaltet ist.

Quellensteuer Frankreich: So fordern Sie Ihre Gelder zurück

Wie die Quellensteuer in Frankreich zurückgefordert werden kann und was man dabei beachten sollte.

Steuern Erklärung – IhorL – shutterstock_515257978

Quellensteuer in Großbritannien: Unproblematisch für Anleger

Viele Staaten erheben auf Aktien eine Quellensteuer. Großbritannien macht es den Anlegern dagegen leicht. > Mehr

Die Quellensteuer in Italien: Anrechenbar auf deutsche Steuerschuld

Quellensteuer in Italien: Bereits 1939 entstand der Vorläufer des deutsch-italienischen Doppelbesteuerungsabkommen (DBA).

US-Quellensteuer – Besonderheiten für deutsche Anleger

Die US-Quellensteuer für deutsche Anleger liegt bei maximal 15% - aber nur bei rechtzeitigem Antrag.

Quellensteuer Polen – die wichtigsten Fakten für deutsche Anleger

Polen erhebt eine Quellensteuer auf Kapitalerträge. Doch diese können in Deutschland geltend gemacht werden.

EU: Quellensteuer und Zinsinformationsverordnung im Überblick

Länder, die nicht am automatischen Informationsaustausch teilnehmen, erheben eine EU-Quellensteuer von 35%.

Steuererklärung Umsatzsteuer – Marco Rulllroetter – shutterstock_36581521

Quellensteuer: Hongkong ist attraktiv für Anleger

In Hongkong wird auf Kapitalerträge keine Quellensteuer erhoben. Das macht Hongkong interessant für Investoren. > Mehr

Quellensteuer in Kanada: Abgeltungssteuer gegengerechnet

Quellensteuer in Kanada: Seit 2009 werden Quellensteuer und Abgeltungssteuer gegengerechnet – ein Beispiel für Dividende aus Kanada.

Quellensteuer Finnland: Erstattung dank Doppelbesteuerungsabkommen

Die Quellensteuer in Finnland lässt sich dank des deutsch-finnischen Doppelbesteuerungsabkommens noch erheblich senken.

Quellensteuer Australien: Anrechenbare Steuer Down Under

Die Quellensteuer in Australien lässt sich auf die deutsche Steuerschuld anrechnen und kann somit erstattet werden.

Quellensteuer: Spanien macht es Anlegern schwer

Die Rückerstattung der Quellensteuer aus Spanien ist für Anleger kompliziert. Bestimmte Schritte müssen dafür in die Wege geleitet werden.

Dividende 3.000 _ Anl.KAP,Z.35 sowie Anl.AUS,Z.6 Einbehaltene ausländische Quellensteuer 450 _ Anl.AUS,Z.11 Ausgezahlter Betrag 2.250 _ Steuerpflichtig 1.500 _

Quellensteuer: Dividenden aus dem Ausland meist doppelt besteuert

Die Quellensteuer wird bei Dividenden von Aktien ausländischer Unternehmen doppelt abgezogen. Das Geld können sich Anleger aber zurückholen. > Mehr

Quellensteuer Indien: Keine Steuerersparnis ohne Registrierung

Die Quellensteuer in Indien unterliegt einem Steuersatz von 10%. Zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung ist jedoch mehr zu leisten.

Quellensteuer: Griechenland erhebt fiktive Steuer

In Griechenland ist die Quellensteuer fiktiv. Das macht es für Anleger einfach, Aktien zu kaufen. Es bleibt aber das wirtschaftliche Risiko.

Quellensteuer in Brasilien: Freie Hand erschwert einheitliches Vorgehen

Die Quellensteuer Brasiliens ist eine der wichtigsten Einnahmequellen des Staates. Was dem Land fehlt ist ein einheitliches Steuerrecht.

EU-Zinssteuer: einfach anrechnen und zurückfordern

Die EU-Zinssteuer ist in 2005 erstmals eingeführt worden. In den vergangenen Jahren folgte eine schrittweise Anhebung auf zuletzt 35%.

Einkommensteuererklärung – PeJo – shutterstock_80848987

Anleger: So fordern Sie einen Teil der Ausländischen Quellensteuer zurück

Jedes Jahr wird zu viel Quellensteuer bezahlt. Lesen Sie hier, wie Sie die ausländische Quellensteuer zurückfordern können. > Mehr