Schenkung
Kredit Geld Hände – Watchara Ritjan – shutterstock_523778230

Schenken statt Vererben: So lassen sich Steuern sparen

Eine Schenkung ist bis zu einem gewissen Betrag steuerfrei. Um diesen Betrag möglichst großzügig auszunutzen, gibt es verschiedene Wege. > Mehr

Erbschaft oder Schenkung: 3 Regeln zur Steuerersparnis

Bei der Immobilien-Übertragung stellt sich die Frage ob Schenkung oder Erbschaft günstiger ist. Wir erklären 3 Regeln zur Steuerersparnis.

Verschenken statt Vererben: So sparen Sie bei Grundstücken

Dass die Schenkung eines Grundstücks Kosten verursacht, liegt auf der Hand. Allein der Notar hält sie auf. Alles andere hängt vom Vertrag ab.

Das sind die Fallstricke beim Verkauf geschenkter Grundstücke

Wer ein geschenktes Grundstück verkaufen will, sollte dringend auf Fristen und Verträge achten, damit das Geschenk nicht zur Steuerfalle wird.

Übertragung der Immobilie: So sollte der Schenkungsvertrag aussehen

Ein guter Schenkungsvertrag ist das wohl wichtigste bei der Übertragung der Immobilie. Dieser Muster-Vertrag zeigt: So muss er aussehen.

Anlage Symbolbild Sparschwein_shutterstock_620467688_Watchara Ritjan

Ein ganz besonderes Präsent: das Aktiendepot

Über ein Aktiendepot freuen sich Angehörige oder Freunde ganz besonders. Beim Verschenken ist eine ganze Reihe von Aspekten zu beachten. > Mehr

Spekulationssteuer: Diese 4 Punkte zählen bei der Immobilien-Erbschaft

Die Spekulationssteuer, die auf Verkaufsgewinne von Immobilien erhoben wird, kann bei Erbschaften zur bösen Überraschung werden.

Steuern bei Erbschaft: So retten Sie Ihre Immobilien vor dem Fiskus!

Wer rechtzeitig Vorkehrungen trifft kann seine Immobilienerben davor bewahren eine hohe Steuerlast tragen zu müssen. Obwohl viele Experten davon ausgehen, […]

Grundstücke vererben oder verschenken? – 8 Tipps zur richtigen Gestaltung

Wer Erbschaftssteuer bei der Vererbung von Grundstücken sparen will, muss die Übertragung von Grundstücken auf Erben langfristig planen. Das kann […]

Das sind die Steuern bei Hausverkauf, Erbe oder Schenkung

Bei jeder Transaktion in Deutschland verdient der Staat mit: über die Mehrwertsteuer bei Waren und Dienstleistungen, über den Abschlag auf Kapitalerträge, bei Immobilienkäufen und in Erbschaftsangelegenheiten. Die Kenntnis der Vorschriften lohnt sich.

Banknoten – Billion Photos – shutterstock_296724287

Erbschaft und Schenkung: Was zu beachten ist

Bei Erbschaft und Schenkung sollten Sie einiges beachten. GeVestor informiert Sie gerne. > Mehr

Erbschafts- und Schenkungssteuerreform: So nutzen Sie Steuerstundungen

Aufgrund der Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts muss das Bewertungsziel der tatsächliche Wert der bewerteten Immobilie sein.

Steuerbefreiung bei Selbstnutzung jetzt auch im Erbfall

Im Rahmen der Erbschafts- und Schenkungssteuerreform ist die neugeschaffene Steuerfreistellung  für Ihre zu eigenen Zwecken genutzte Immobilie besonders hervorzuheben. Der […]

Gemischte Schenkung und Mittelbare Schenkung – Nützliches Wissen

Bei der Erbschaft und Schenkung von Immobilien gelten gegenwärtig noch besondere Steuervorteile. Die wirken sich auch bei einer gemischten Schenkung […]

Schenkung: Steuerfrei Geld vergeben mit dem Steuertrick

Die Steuern steigen formal 2011 nicht oder kaum. Dies betont die Regierung praktisch bei jeder Gelegenheit. Aber: kleine Nadelstiche helfen

Steuererklärung Symbolbild Formulare_shutterstock_342649796_RomanR

Schenkung: Steuer-Infos fürs Finanzamt?

Woher bekommt das Finanzamt seine Informationen bei einer Schenkung? Wie kommen sie an ihre Steuern? Hier die Antwort. > Mehr

Geldgeschenke zurückfordern – das Recht der Schwiegereltern

Der BGH hat in einer Revisionsentscheidung geurteilt, dass Schwiegereltern nach einer Scheidung Geldgeschenke zurückforden können.

Steuervorteile bei Immobilien: Dieser Gestaltungsspielraum bleibt

Das Gesetz zur Erbschaft- und Schenkungsteuer ist nach Auffassung des Bundesfinanzhofs teilweise verfassungswidrig.

So nutzen Sie nachträglich die höheren Freibeträge optimal aus

So nutzen Sie bei der Erbschaft und Schenkungsteuer nachträglich die höheren Freibeträge aus Steuerfragen gehören für Sie als Kapitalanleger zu […]