Voestalpine

Ausblick auf Gewinn-Messe Wien und Börsentag Hamburg

In dieser Woche befinde ich mich anlässlich der Gewinn-Messe in Wien und demnächst auf dem Börsentag in Hamburg. Hier ein Ausblick. > Mehr

H&R mit Soliden Zahlen und guten Perspektiven

Das Spezialchemie-Unternehmen H&R setzt auf Wasserstoff und profitiert damit von einer Verbreitung der Brennstoffzellen-Technologie.

Voestalpine setzt auch auf Wasserstoff

Der österreichische Technologie- und Industriegüterkonzern Voestalpine setzt unter anderem auf Wasserstoff. Langfristig der richtige Weg.

Spannende Aktien aus Österreich

Der deutsche Leitindex DAX hat im Jubiläumsjahr (30 Jahre DAX) ein neues Allzeithoch markiert. Der DAX kletterte heute im Tagesverlauf […]

Voestalpine: Üppige Dividende und Aktienrückkäufe

Der österreichische Industriekonzern Voestalpine schüttet eine üppige Dividende aus und will weitere Aktien zurückkaufen. Hier die Details:

Stahl-Aktien: Einmal Top – einmal Flop

Obwohl sich die weltweite Konjunktur uneinheitlich zeigte, setzte voestalpine seine solide Entwicklung in den ersten 9 Monaten fort. voestalpine profitiert […] > Mehr

Leichte Erholung auf dem EU-Stahlmarkt

2015 entwickelte sich der globale Stahlmarkt rückläufig. In der EU wird es 2016 und 2017 aber wieder zu einer Erholung kommen.

Voestalpine: Seit 20 Jahren an der Wiener Börse

Österreich-Serie Teil 3: Ein Portrait zum 20-jährigen Börsenjubiläum von Voestalpine.

Voestalpine: Der Umbau beginnt Früchte zu tragen

Der österreichische Stahlkonzern Voestalpine beweist mit seinen Zahlen in einem anspruchsvollen Umfeld Stärke.

Europas Stahlhersteller senken Wachstumsprognose

Zunehmende Konkurrenz und die Konjunkturabkühlung sorgen dafür, dass die europäischen Stahlhersteller ihre Erwartungen für das Jahr zurückschrauben.

voestalpine macht Fortschritte

Der österreichische Stahlkonzern voestalpine hat seine Dividende ausgeschüttet. Wir analysieren, ob sich der Titel für Dividenden-Anleger lohnt. > Mehr

Thyssen-Krupp – kaufen trotz schlechter Presse?

Preiskartelle, Schmiergeldzahlungen, Milliardenverluste, Luxusreisen. Kann Thyssen-Krupp seine Krise überwinden? Ist die Aktie ein Kauf?

Börse Wien: Der ATX-Crash lockt die Schnäppchenjäger an

Der österreichische Leitindex ATX ist von 5.000 auf 2.000 Punkte abgestürzt. Einzelne Aktien weisen jetzt bis zu 100% Kurs-Potenzial auf.