Vermögenssteuer: Antike Idee ganz aktuell

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

Bereits seit der Antike gibt es das Konzept einer Vermögenssteuer. Und diese Idee bleibt bis heute aktuell.

Denn in jedem Wahlkampf ist die Erhöhung der Vermögenssteuer ein heißes Thema, das ausgiebig diskutiert wird.

In Deutschland wurde diese Abgabe übrigens erst im späten Mittelalter langsam von der Einkommenssteuer verdrängt. Zuvor wurden alleine die Vermögen einer Privatperson besteuert. Betroffen davon war also nicht nur das Geldvermögen, sondern auch der Sach- und Grundbesitz.

Steuern Erklärung – IhorL – shutterstock_515257978

Risiko- und Haftungsverantwortung für die DeutschenHaben Sie gewusst, dass eine neue deutsche Bundesregierung auch eine Risiko- und Haftungsverantwortung in der EU übernehmen will? › mehr lesen

Doch welche Parteien sind überhaupt für eine stärkere Wiedereinführung? Und welche Auswirkungen hätte die Vermögenssteuer auf die Finanzen der Privatleute?

 

vermoegenssteuer-4
© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten

Kopieren Sie den Code, um die Infografik in Ihre Website einzubinden: