Was ist die Pac-Man Verteidigung?

Die Pac-Man Verteidigung ist eine Strategie eines Unternehmens, das von einer feindlichen Übernahme durch eine Konkurrenzfirma bedroht ist. Hierbei dreht […] (Foto: cybrain / Shutterstock.com)

Die Pac-Man Verteidigung ist eine Strategie eines Unternehmens, das von einer feindlichen Übernahme durch eine Konkurrenzfirma bedroht ist. Hierbei dreht das Unternehmen das Spiel um und versucht, den möglichen Käufer selbser zu übrnehmen.

Die Strategie übernimmt ihren Namen von dem bekannten Videospiel aus den 1980er Jahren. Im Spiel versucht Pac-Man, seine Gegner durch eine geschickte Steuerung zu umgehen. Hat er jedoch eine bestimmte Pille geschluckt, kann er seine ehemaligen Feinde selber verfolgen und verschlingen.

In der Geschäftswelt bedeutet dies also: Unternehmen B möchte Unternehmen A im Zuge einer feindlichen Übernahme unter seine Kontrolle bringen. Unternehmen A verfolgt die Pac-Man Verteidigung und versucht nun seinerseits, Unternehmen B zu übernehmen.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt