Wie erwerbe ich eine Anleihe – schnell, einfach und günstig?

Kelnberger über Volatilitätsfonds

Anleihen versorgen Emittenten mit dem Fremdkapital der Anleger. Dabei gibt es einiges zu beachten. (Foto: Gina Sanders – Fotolia.com)

Anleihen bzw. Schuldverschreibungen können normalerweise von Anleihenhändlern, also Brokern, die sich auf Anleihen spezialisiert haben, erworben werden.

Dabei besteht die Möglichkeit, wie auch bei Aktienhändlern, zwischen umfassender („full service“) und vergünstigter Brokerage-Leistung („discount“, ohne Serviceleistungen) zu wählen.

Dennoch kann das Geschäft mit einem Anleihenhändler nicht immer erschwinglich sein, da oftmals hohe anfängliche Mindestbeiträge gefordert werden.

Andererseits besteht die Möglichkeit für Anleger, direkt in einen Rentenfonds einzusteigen. Dabei handelt es sich um einen offenen Investmentfonds, der lediglich Rentenpapiere bzw. Schuldverschreibungen erwirbt.

Oft werden die Transaktionen durch den Anleihenhändler als kostenlos („free of commission“) deklariert. Das liegt jedoch häufig daran, dass der angegebene Preis der Brokerage-Leistung diese Kommissionsgebühren bereits beinhaltet.

Forex Interactive Brokers – gut geeignet für Online TradingForex Interactive Brokers - professioneller Partner für erfahrene Trader › mehr lesen

Denn logischerweise bietet kein Broker Leistungen an, wenn er an den Transaktionen nichts verdient.

Um den Preisaufschlag zu ermitteln, sollte man die letzte Quote der Anleihe mit dem Preis des Brokers vergleichen, und aufgrund dessen entscheiden.

Einige Finanzgesellschaften bieten auch internationale Staatsanleihen innerhalb ihrer Leistungen an, wie beispielsweise US-Staatsanleihen („Treasuries“) oder kanadische Sparbriefe („Canada Savings Bonds“).

Natürlich können Staatsanleihen auch direkt erworben werden, wie beispielsweise deutsche Bundesanleihen über die Deutsche Finanzagentur.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.