Wo gibt es die höchsten Zinsen? Tagesgeld, Festgeld und Sparbuch

Sparer haben in der Niedrigzinsphase nicht viel zu lachen. Vergleichen ist unabdingbar. Wo gibt es die höchsten Zinsen? (Foto: totojang1977 / Shutterstock.com)

Sparen ist immer noch beliebt. Denn Sparen hat vor allem einen großen Vorteil: Sie vermeiden dabei jedes Verlustrisiko. Dennoch haben Sparbücher, Tages­geld-Konten oder Fest­geld heutzutage eines gemeinsam – die unbefriedigende Verzinsung.

Vielfach befindet sich diese unterhalb der Inflationsrate. Und das bedeutet, dass Sparer Jahr für Jahr eigentlich drauflegen.

Wer die jährlichen Verluste in Grenzen halten will, sollte die Konditionen bei der Wahl des Anbieters genau vergleichen. Dabei gibt es Unterschiede, die sich am Ende bezahlt machen.

Wo gibt es die höchsten Zinsen beim Sparbuch?

Das ehemals beliebteste Anlageinstrument der Deutschen, das Sparbuch, hat erheblich an Attraktivität eingebüßt. Das sind die Anbieter mit den höchsten Zinsen.

Anbieterjährliche Rendite in %Einlagensicherung in €gültig fürBesonderes
FIMBANK0,65100.000,00Neu- und BestandskundenBis 25 Euro Willkommensbonus. Zinszahlung 2x monatlich
Austrian Anadi Bank 0,60100.000,00Neu- und BestandskundenBis 25 Euro Willkommensbonus. Zinszahlung 2x monatlich
RaboDirect0,60100.000,00Neu- und BestandskundenBis 25 Euro Willkommensbonus. Zinszahlung 2x monatlich

Auch die höchsten Sparbuchzinsen können die Inflation nicht ausgleichen. Die bestehenden Unterschiede (beispielsweise gibt es bei der Commerzbank nur 0,05 % Zinsen pro Jahr) sollten Sparer nutzen.

Höchste Zinsen beim Tagesgeld

Auch beim Tagesgeld gibt es längst nicht mehr so hohe Zinsen wie in vergangener Zeit.

Anbieterjährliche Rendite in %Einlagensicherung in €gültig fürBesonderes
Alpha Bank Romania1,01100.000,00Neu- und Bestandskundenbis zu 25 Euro Willkommensprämie
Consorsbank1,00120 Mio.NeukundenZinsen garantiert für bis zu 12 Monaten
Renault Bank direkt0,70100.000,00Neukunden3 Monate Zinsgarantie plus hoher Bestandskundenzins

Höchste Zinsen beim Festgeld

Bei den besten Festgeld-Angeboten lässt entgegen den anderen Anlageformen sogar die Inflation schlagen bzw. annähernd ausgleichen.

Anbieterjährliche Rendite in %Einlagensicherung in €Mindesteinlage in €Maximaleinlage in €gültig für
Banca Sistema3,00100.000,0050.000,00100.000,00Neu- und Bestandskunden
BIGBANK2,00100.000,001.000,00unbegrenztNeu- und Bestandskunden
Banco BNI1,75100.000,005.000,00100000,00Neu- und Bestandskunden

In jedem der 3 Bereiche für Sparer – dem Sparbuch, dem Tagesgeld und dem Festgeld – lassen sich höhere Renditen erzielen, wenn man auf die Unterschiede der Anbieter achtet.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Peter Hermann
Von: Peter Hermann. Über den Autor

Peter Hermann ist studierter Germanist und Sozialwissenschaftler und arbeitet seit vielen Jahren im Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Sein Spezialgebiet sind die Offenen Investmentfonds. Darüber hinaus besitzt er die Zulassung zum Anlageberater nach § 34 f.