5.000 Prozent Gewinn: Diese Kryptowährung macht es möglich!

Hand Aktienkurse Handy – shutterstock_281485052 solarseven

Moonriver steht gerade bei 250 US-Dollar. Das kurzfristige Ziel wären demnach 750 bis 1.000 US-Dollar. Doch damit nicht genug. (Foto: solarseven / Shutterstock.com)

Bitcoin ist im Rallyemodus. Das zieht einen üblichen Zyklus nach sich. Denn sobald BTC die Puste ausgeht, folgen die nächstgrößeren Coins. Dafür können Sie sich einfach die Marktkapitalisierung anschauen. Und wenn dann das Geld von Bitcoin in die Top 10 Coins geflossen ist und diese ihre Party beenden, wird es Zeit für die Alt-Coins. Die kleineren Coins, d.h. mit weniger Market Cap, können dann meist richtig explodieren. So wird es auch dieses Mal erwartet. Dafür habe ich einen Wert herausgesucht, in dem ich selbst gut investiert bin. Das also als faire Warnung vorweg.

Wobei ich da auch nur mehr Geld reingesteckt habe, weil einerseits der Chart gut aussieht und andererseits ein Profi absolut bullisch für diesen Token ist.

DonnieBigBags liebt Moonriver ($MOVR)

So heißt er auf Twitter und ist absoluter Profi, was Polkadot und dessen Ecosystem angeht. Das heißt, er beschäftigt ausgiebig seit Jahren damit und erkennt deshalb ganz genau, wo die Chancen stecken. Sein Track Record spricht Bände und knapp 85.000 User folgen ihm in dieser Randgruppe auf Twitter. Was sind jetzt seine Aussagen zu $MOVR und warum haben wir hier gute Chancen, riesige Gewinne zu machen?

Starten wir mit einem Retweet. Der User @NexUniq hat die kurzfristige Prognose für $MOVR unter die Lupe genommen, wenn jetzt hier auch DeFi Liquiditätspools verwendet werden. Es wird also mehr Geld zur Verfügung gestellt, was den Token handelbarer und attraktiver macht.

Andere, vergleichbare Werte, haben nach einem solchen Ereignis 200 bis 300 Prozent innerhalb von eineinhalb Monaten zulegen können. Moonriver steht gerade bei 250 US-Dollar. Das kurzfristige Ziel wären demnach 750 bis 1.000 US-Dollar. Doch damit nicht genug.

Er ist nicht der einzige, der hier große Chancen sieht. Letztens hat er einen Post geteilt, der zeigt, dass eine Kauforder über 1,1 Millionen US-Dollar in den Markt gelegt wurde. Hier positionieren sich also bereits die ersten Wale.

Wo steht Moonriver in einem Jahr?

Das ist der springende Punkt. Falls Sie es noch nicht wussten: Gewinne auf Kryptowährungen sind nach 365 Haltedauer steuerfrei. Sie dürfen also nur nicht aktiv traden und müssen ein bisschen warten können. Das ist die aktuelle Steuerregelung, soweit ich weiß. Das kann sich natürlich mit der Ampel-Regierung ändern. Zur Sicherheit fragen Sie immer Ihren Steuerberater oder suchen sich einen, der sich damit auskennt. Das ist keine Steuerberatung.

Hier jetzt Donnies Meinung, wo $MOVR und nebenbei auch Kusama ($KSM) zukünftig stehen können. Dabei ist jetzt keine Deadline angegeben. Wir wissen also nicht, wann dieses Ziel erreicht wird. Aber darum geht es gar nicht. Wer Crypto kennt, der wäre der Ansicht: „je später, desto besser“. Weil dann die Marktkapitalisierung noch größer sein wird in den Top 10, je weiter verbreitet Kryptowährungen sind.

Donnie sagt uns also, dass er Moonriver in den Top 10 sieht. Aktuell hat Moonriver eine Marktkapitalisierung von fast 500 Millionen US-Dollar und ist damit auf Rang 223 aller Kryptowährungen. Um aktuell in die Top 10 zu kommen, bräuchte $MOVR über 29 Milliarden US-Dollar. Allerdings wird der Rest auch steigen, bis Moonriver dort angekommen ist.

Dennoch nehmen wir einfach einmal die 29 Milliarden und teilen sie durch 500 Millionen. Wir kommen auf Faktor 58. Bei Faktor 50 hätten wir die im Titel angesprochenen 5.000 Prozent Gewinn und das ist noch durchaus untertrieben, wer den Kryptomarkt kennt.

Ich habe mein $MOVR bei Kucoin.com gekauft. Dort kann ich einzahlen und dann den US-Dollar Token $USDT in $MOVR tauschen. Das lasse ich jetzt erst einmal liegen. Die Chance, dass es im Wert steigt, ist laut Donnie mehr als gegeben. Ich würde nach ein oder mehreren Jahren auch Faktor 100 oder mehr nehmen. Riskieren Sie aber nur Geld, dass Sie auch verlieren dürfen. Cryptos crashen auch einmal gerne 90 Prozent. Das müssen Sie einkalkulieren.

Twitter Logo RED_shutterstock_659066794_Tero Vesalainen

Elon Musk. Dogecoin. So verrückt ist die WeltKryptowährungen sind ein Karussell. Da müssen Sie schwindelfrei sein, wenn Sie hier mitzocken wollen! › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Berkholz. Über den Autor

Michael Berkholz entdeckte vor einigen Jahren seine Leidenschaft fürs Trading und gibt sein Wissen heute mit großer Leidenschaft an seine Leser weiter.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz