Neuauflage des Bestsellers „Studie Währungsangst“ von Dr. Erhard Liemen

Seit mehr als zwei Jahren beherrscht die Eurokrise den Finanzmarkt und trotzdem scheint eine Lösung noch weit entfernt.

Stattdessen wird es immer wahrscheinlicher, dass der Euro-Austritt verschuldeter Mitgliedsstaaten auch andere Länder und mit in den Abgrund reißt.

Berechtigte Währungsangst

Die Währungsangst der Anleger ist mehr als berechtigt. Denn die Vorboten einer Währungskrise sind klar erkennbar: Die Lebensmittelpreise explodieren, die Energiekosten laufen aus dem Ruder. Die Löhne und Gehälter in Deutschland steigen. Die EZB kuscht vor der Politik und wirft stabilisierende Grundsätze über Bord. Die amtlichen Inflationsstatistiken haben mit der Wirklichkeit schon lange nichts mehr zu tun!

Der Wirtschafts- und Geldanlageexperte Dr. Erhard Liemen hat sich deshalb dem Thema Währungsangst erneut angenommen. Seinen Vorjahres-Bestseller „Studie Währungsangst“ hat er auf die aktuellen Umstände angepasst und ergänzt. Denn: Auch Lebensversicherungs-verträge aller Art geraten in Gefahr.
In der „Studie Währungsangst 2012“ erhalten Anleger 7 krisensichere Anlage-Tipps.

7 krisensichere Geldanlage-Tipps

Dr. Erhard Liemen ist seit über 15 Jahren als seriöser Analyst in der GeVestor Financial Publishing Group tätig. In seiner aktuellen Studie Währungsangst 2012 hat er auch in diesem Jahr einen Härtetest bei den wichtigsten Geldanlage-Empfehlungen durchgeführt. Dazu hat er 7 Geldanlage-Möglichkeiten auf Herz und Nieren darauf überprüft, wie sicher sie im Falle eines Währungscrashs sind:

• Bargeld, Festgeld, Tagesgeld
• Immobilien
• Staatsanleihen
• Devisen und Fremdwährungskonten
• Gold
• Aktien
• Private Lebensversicherungen, Rentenversicherungen, Riester-Rente, Rürup-Rente

In der Studie Lesen Sie, wie Sie Ihren Wohlstand retten, wenn die Krise im Euro-Raum eskaliert und erhalten währungsfeste Anlagetipps, die jede Krise überstehen sowie Ihr Vermögen vor dem Abwärtssog der Schuldenstaaten sichern.

Über Dr. Erhard Liemen

Dr. Erhard Liemen ist seit vielen Jahren Chefredakteur verschiedener Informationsdienste. Im Jahr 1996 übernahm er die Chefredaktion des Deutschen Wirtschaftsbriefs in der GeVestor Finanical Publishing Group. Aufgrund seiner hervorragenden Geldanlage-Empfehlungen folgte in den Jahren darauf der „Dr. Liemen Depot-Brief“. Dr. Erhard Liemen ist Volljurist, schlug eine akademische Karriere allerdings aus, um sich ohne jegliche berufsrechtliche Einschränkung seiner Leidenschaft zu widmen: Der publizistischen Beratung im Bereich der Geldanlage.

Über GevestorAktuellesTermineKundenstimmenHäufige FragenKarriereKontakt