Börsentag Dresden: Erfolgreicher Start ins Börsenjahr 2016

Börsentag Dresden 2016, REI

Als erstes großes Treffen der deutschen Finanzbranche in jedem Jahr hat der Dresdner Börsentag schon seit mehreren Jahren einen festen Platz im Kalender vieler Börsenanleger. Auch 2016 freuten sich die Veranstalter von Ostdeutschlands größter Finanzmesse über mehr als 6.000 Besucher.

Auch wenn der Börsentag in diesem Jahr aufgrund der China-Krise mitten in die bearishe Phase der Börsenbewegungen fiel, fanden sich zahlreiche Neueinsteiger in Dresden ein, die den Sprung von niedrig verzinsten Sparplänen hin zum Börsenhandel wagen wollen. Speziell für diesen Zweck hatte der Veranstalter zahlreiche Grundlagenvorträge vorgesehen, die durchgehend bis auf den letzten Platz besetzt waren.

Auch am Stand der GeVestor Financial Publishing Group konnte sich unser Team über zahlreiche wissbegierige Neueinsteiger freuen, die sich über die breite Produktpalette unseres Verlagshauses informieren wollten. Doch auch zahlreiche Leser nutzen die Gelegenheit, am Stand mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen und ihre dringlichsten Fragen zu der aktuellen Börsensituation diskutieren zu können.

Highlight und gleichzeitig der Abschluss eines gelungenen Tages in Dresden war der Vortrag von GeVestor-Experte Rolf Morrien zum Thema „3 Aktien-Depots für jeden Geldbeutel“. Falls Sie diesen Vortrag verpasst haben, können Sie ihn in Kürze in voller Länge auf GeVestor.de abrufen.

Kurz vor seinem Vortrag gab uns Rolf Morrien im Interview seine Einschätzung über den Börsentag Dresden, Anlagestrategien für 2016 und weitere Termine, die unsere Leser in diesem Jahr wahrnehmen können.

Rolf Morrien verschafft seinen Lesern als Chefredakteur der  Börsendienste “Depot-Optimierer”, “Power Depot” und “Einsteiger-Depot” kontinuierlich Gewinne im 2- und 3-stelligen Prozentbereich.

Kaum ist der Börsentag Dresden 2016 vorbei, beginnen bereits die Planungen für das kommende Jahr. 2017 wird der Börsentag erneut im Dresdener Kongresszentrum stattfinden – und GeVestor ist wieder mit dabei. Interessierte Besucher sollten sich den 21. Januar 2017 daher bereits jetzt im Kalender markieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im kommenden Jahr!

Über GevestorAktuellesTermineKundenstimmenHäufige FragenKarriereKontakt