Einladung zum Vortrag: Schuldenfreie Unternehmen in der Schuldenkrise

Die Finanzkrise 2007 war ein einschneidendes und für viele Anleger schreckliches Ereignis. Doch neben den “großen” Unternehmen und Banken, die als “too big to fail” eingestuft wurden, hat sich auch gezeigt, wer effektiv wirtschaftet. Rolf Morrien hat diese Analyse durchgeführt und möchte Ihnen die Unternehmen vorstellen.

Viele Anleger sagen: “Die Finanzkrise hat eindeutig gezeigt, dass man dem Finanzmarkt nicht trauen kann und sowie so nur verlieren kann”.

Ganz unrecht haben diese Leute nicht, aber die Finanzkrise hat noch etwas ganz anderes gezeigt. Sie hat marode Unternehmen vom Markt gezwungen. Mittlerweile hat sich die Wirtschaft wieder erholt und ist sogar gestärkt aus der Krise gegangen. Eine solche Entwicklung war nur möglich, weil einige Unternehmen noch effizient und anständig wirtschaften.

Genau diese Unternehmen gilt es zu erkennen und zu investieren.

Seit Mitte der 90er Jahre widmet sich vollständig der Aktienanalyse.

Schließlich wurde er Chefredakteur der Börsendienste „Depot-Optimierer“ und „Power Depot“, die 2002 bzw. 2003 gegründet wurden. 2009 kam dann das „Premium Depot“ dazu. Seine Börsendienste haben einen hohen Anspruch: Durch erstklassige Papiere aus verschiedenen Anlage-Sektoren will er seinen Abonnenten kontinuierlich Gewinne im 2- und 3-stelligen Prozentbereich verschaffen.

Diesem Anspruch wird er nun schon seit fast 10 Jahren gerecht. Und er ist sich absolut sicher, dieses Ziel auch in Zukunft zu erreichen.

Verpassen Sie nicht seinen Vortrag!

Ort: Frankfurt, Anlegermesse
Termin: 27.03.2015
Wo: ActivTrades Bühne

Wann: 15:30 – 16:00 Uhr

Über GevestorAktuellesTermineKundenstimmenHäufige FragenKarriereKontakt