Kalte & warme Betriebskosten – rechtssicher vereinbaren & abrechnen

Dr. Tobias Mahlstedt ist Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht,Mediator und Spezialist für das Immobilienrecht.

Seit 2002 führt er eine eigene Kanzlei in Berlin-Charlottenburg und betreut vor allem mietrechtliche Mandate. Erklärtes Ziel von Herrn Dr. Mahlstedt ist es, die in der Praxis gewonnenen Erfahrungen seiner Leserschaft zugutekommen zu lassen. Als Autor, Herausgeber und Chefredakteur zahlreicher Fachpublikationen lautet sein Motto:
Klartext statt Fachchinesisch.

Worum geht es:

Über nichts wird in Mietverhältnissen so häufig und erbittert gestritten wie über Betriebskostenabrechnungen, sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Kein Wunder, denn Mieter lassen heutzutage – oft genug angestachelt durch Mietervereine und Medien – kaum noch eine Abrechnung unbeanstandet. Und in der Tat gibt es sehr viele Fallstricke, über die Vermieter stolpern können. Dabei sind es weniger die gesetzlichen Vorschriften, die es Vermietern schwer machen, sondern unzählige BGH-Urteile. Kennt oder beachtet der Vermieter sie nicht, hat er das Nachsehen.

In diesem Buch zeigen Ihnen mehrere ausgewiesene Experten des Betriebskostenrechts, wie Sie korrekt kalte und warme Betriebskosten abrechnen, wie Sie Ihre Vorauszahlungen erhöhen und welche Rechte und Pflichten Sie nach Ihrer Abrechnung haben. Darüber hinaus wird erklärt, wie Sie als Vermieter schon im Mietvertrag die Weichen zu Ihren Gunsten stellen. Alles auf Grundlage der wichtigsten und neuesten Rechtsprechung und damit absolut rechtssicher.

Über GevestorAktuellesTermineKundenstimmenHäufige FragenKarriereKontakt