Lesertreffen mit Rolf Morrien, Jens Gravenkötter, Michael Kelnberger und Andreas Dröge am 28.06.2014

Beim heutigen Lesertreffen drehte sich alles um die Zahl VIER.
Produkt: Das Beste aus 4 Welten. Hotel: Vier Jahreszeiten. 4 Chefredakteure. 4 Tische  mit jeweils 4 Personen.

Zum ersten Mal fand nach dem Relaunch von „Rolf Morriens Premium Depot“ ein Lesertreffen statt. Das Beste aus 4 Welten, das einzige Produkt mit gleich 4 Chefredakteuren, die 4 verschiedene Märkte beobachten.

  1. Rolf Morrien, der wie kein anderer Analyst für den westeuropäischen Anlagemarkt steht.
  2. Jens Gravenkötter, der in Zagreb lebt und die Märkte Osteuropas wie seine Westentasche kennt.
  3. Andreas Dröge, der die Hälfte des Jahres in Asien verbringt, einen Wohnsitz in Bangkok hat und auf diese Weise direkt IN den asiatischen Märkten drin ist.
  4. Michel Kelnberger, der regelmäßig in den USA vor Ort den Unternehmen direkt auf den Zahn fühlt.

Entsprechend groß war das Interesse. Um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben mit jedem Chefredakteur zu sprechen, war die Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt. Nach dem Sektempfang wechselten die Teilnehmer während des Essens bei jedem Gang den Tisch, und hatten so die Gelegenheit jeden Chefredakteur persönlich zu sprechen. Bis spät in den Abend hinein würde anregend diskutiert.

Ein Lesertreffen der besonderen Art, das wir auch in dieser Form 2015 weiterführen werden.

Wir danken allen Teilnehmern für das Interesse und freuen uns auf ein Wiedersehen 2015