Warren Buffetts Herz schlägt für Deutschland

Der US Markt ist für Warren Buffett einfacher zu durchschauen, aber er sieht den deutschen Markt sogar noch etwas günstiger bewertet. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Am Sonntag hatte ich Ihnen die ersten Eindrücke von unserem Besuch von Warren Buffett`s Hauptversammlung gesendet.

Wir alle sind uns einig, dass der typische Berkshire-Hathaway-Investor auf die gleichen Grundlagen setzt wie die Leser der Aktien-Analyse.

  • an den besten Investoren der Welt orientieren
  • langfristige Strategien besitzen und umsetzen
  • unabhängige Aktienentscheidungen treffen
  • ein klares Ordnungs- und Wertesystem besitzen
  • die Performance des Marktes schlagen zu wollen
  • Aktienentscheidungen auf ein sicheres Fundament setzen

In unserer Abschluss-Konferenz haben wir dann gestern noch einmal die Kernaussage zusammengefasst und die Buffett-Beteiligungen herausgearbeitet, bei denen sich der Einstieg JETZT lohnt.

Warren Buffett bewundert uns und wird in Deutschland investieren

Der US Markt ist für Buffett einfacher zu durchschauen, aber er sieht den deutschen Markt sogar noch etwas günstiger bewertet.

Zurzeit findet er in Deutschland keine Investments, die optimal in sein Beuteschema passen. Das sagt er zumindest.

Aber er hat auch IMMER gesagt, dass er die Namen seiner Käufe erst dann herausposaunt, wenn er sich eingedeckt hat.

Buffett ist sich aber jetzt schon sicher, dass er in den kommenden 5 Jahren zuschlagen wird. Dabei wird es sich wohl eher um Komplettübernahmen von Familienunternehmen handeln.

In der Vergangenheit war es immer so, dass Buffett zum Zeitpunkt solcher Aussagen bereits etwas im Auge hatte. Er bewundert die Deutschen, dass sie im internationalen Vergleich zwar weniger arbeiten, aber dabei so produktiv sind.

Wir haben bereits jetzt alle wichtigen deutschen Unternehmen im Fokus und nennen Ihnen die besten Investitionsmöglichkeiten regelmäßig in der Aktien-Analyse.

Gehen Sie kein Risko in China ein, wenn Sie den Markt nicht verstehen

In Buffetts Augen ist China ebenfalls ein sehr interessanter Markt, aber leider für ihn zu undurchsichtig. Die Gegebenheiten ändern sich in China einfach zu schnell. Planbare Investments sind da kaum möglich.

Für Ihn gibt es derzeit genügend interessante Investments in Märkten, die er/wir verstehen. Daher müssen wir kein zusätzliches Risiko in China, Russland oder Indien eingehen.

Die erfolgreichen Anlage-Strategien werden sich niemals ändern. Einem chinesischen Investor sagte er: Wenn Sie die Gegebenheiten in China einschätzen können, werden Sie mit unseren Prinzipien auch dort erfolgreich sein.

Die Bewertung der wichtigsten Buffett-Beteiligungen aus der Aktien-Analyse

(Quelle: Aktien-Analyse)

Wenn Sie nicht Berkshire-Hathaway-Aktien für 215.000 $ kaufen wollen oder können, nutzen Sie die Aktien-Analyse und schlagen Buffett mit seinen eigenen Prinzipien, denn nicht alle Buffett-Beteiligungen sind zu jeder Zeit kaufenswert.

aktien-analyse

Das aktuelle Timing finden Sie jeweils nur in der neusten Ausgabe der Aktien-Analyse.

Die Aktien-Analyse seit 1996

aktien1996

Warren Buffett bestätigte mir bereits 2004, dass er unsere Aktien-Analyse nutzt und bedankte sich persönlich bei mir, unsere Analysen nutzen zu dürfen.

Volker Gelfarth
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Über GevestorAktuellesTermineKundenstimmenHäufige FragenKarriereKontakt