Ihre Studie steht zum Download bereit . . .

Klicken Sie auf den Link oder das Bild für den sofortigen Download.

Sie können die Studienliste durch Texteingabe hier filtern:



+++ Börsen-Prognose 2016 +++ Diese 7 Top-Aktien müssen Sie haben +++ In 14 Tagen werden diese Aktien explodieren +++ Die brandneue Apple Watch für die Schnellsten +++

„2015 war für uns ein tolles Jahr: 7 Empfehlungen, alle erfolgreich mit Gewinnen von bis zu 68%. Hier ist meine neue Liste – 7 Top-Aktien für 2016. Aber Sie müssen jetzt handeln!“

Brandneue Prognose:

Die 7 Top-Aktien für 2016

Meine Prognose 1.Halbjahr 2016 ist da:
Schon in den nächsten 14 Tagen könnten diese Aktien explodieren

 

Ihr Sofort-Download:
„Die 7 Top-Aktien für 2016“

 

» Wie wird 2016?
Hier die 7 heimlichen Favoriten von Deutschlands Experten-Elite ...

» Wie bekommen Sie mehr Rendite?
Mein AMI-System filtert für Sie aus über 90 Börsen-Fachpublikationen die besten Aktien-Chancen heraus!

» Wie erfolgreich ist das AMI-System?
Z.B. 1.519,55 % mit MAN, 1.577,78 % mit der Axa-Versicherung oder 2.152.05 % mit Continental ...

» Wie einfach?
Kinderleicht, durch meine Unterstützung haben auch Aktien-Neulinge auf Anhieb Erfolg ...

» Ihr wichtigstes Investment 2016?
Eine „Super-Rakete“ – Sie profitieren von einer unvorstellbaren technischen Umwälzung ...

Aktien-Monitor „Sieben Top-Favoriten für 2015“


Aktien-Monitor „Meine absolute Top-Empfehlung für 2015“


Liebe Anlegerin, lieber Anleger,

bis vor Kurzem dachte ich: Der Start der nächsten Kursrally kann sich noch etwas hinziehen. Jetzt habe ich meine Meinung geändert: Sie müssen schnell handeln. Wenigstens bei einigen ganz bestimmten Aktien, die ich Ihnen hier nennen werde.

Ich bin jetzt hellwach, weil sich die Situation zu drehen beginnt. Nur ein Grund von mehreren: Die EZB drückt jeden noch viel stärker als gedacht das Geld aus den Anleihenmärkten heraus – und hinein in die Aktienmärkte.


Ein Report direkt von
Jürgen Schmitt
Chefanalyst
AKTIEN-MONITOR

Selbst in Spanien und Frankreich sind inzwischen die Anleihen bei kurzlaufenden Anleihen negativ.

Daher weiß ich: Dieser Herbst wird heiß. Und der Winter wird noch heißer.

  • Nach meiner Einschätzung sind es höchstens noch 2 Wochen, dann geht der Galopp los.

Denn es kommt ja noch hinzu. Die Wirtschaftskrisen in Europa und Asien zwingen zu drastischen Schritten.

Und damit ändert sich die Situation, so wie nach einem starken langen Unwetter plötzlich der Himmel aufklärt, die Sonne bricht durch, vertreibt die Wolken und am nächsten Tag sind Sturm und Blitz vergessen.

Meine Prognose für 2016:

  • Das Thema Griechenland wird nur noch eine Nebenrolle spielen ...

  • Industrierohstoffe, vor allem Öl und Kupfer, bleiben billig und neutralisieren die Nachteile der Euro-Abwertung ...

  • Gleichzeitig lässt der Euro-Kurs starke Vorteile für den Export aus der EU nach Asien und in die USA entstehen ...

  • Frankreich, Italien und Spanien bekommen Boden unter die Füße …

  • Wir sehen in vielen Ländern wieder eine offensive Konjunkturpolitik ...

  • Die Reformen beginnen zu wirken – wie jetzt schon in Spanien, was die Reformbereitschaft quer durch Europa verstärkt ...

  • Bei vielen Unternehmen beginnen die Gewinne kräftig zu steigen ...

  • Auf der anderen Seite müssen die Zinsen aber im Keller bleiben, weil die Staaten noch viele Jahre lang günstige Konditionen für ihre vielen Schulden brauchen - sodass weiterhin der Aktien-Markt von Kapital überflutet wird ...

Die Konsequenz dieser Situation ...

In wenigen Wochen wird die Hausse beginnen, die Börsen massiv nach oben zu treiben ...

Dabei werden einige Aktien besonders profitieren, nämlich diejenigen, bei denen sich diese 3 Potenzialfaktoren addieren:

1. Potenzialfaktor: Die Konjunkturaussichten

2. Potenzialfaktor: Die Innovationskraft

3. Potenzialfaktor: Die relative Unterbewertung

Damit machen Sie Zigtausende Euro Gewinn. Das Geld liegt fast schon für Sie bereit, weil ich Ihnen heute 7 Top-Empfehlungen übergebe, bei denen genau diese 3 Potenzialfaktoren voll gegeben sind.

Ein ganz starkes Augenmerk lege ich übrigens immer auf den zweiten Punkt, die Innovationskraft. Da spielt jetzt die Musik.

Weil ein neues Zeitalter beginnt ...

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Das Zeitalter, in dem kleine Firmen und große Konzerne mit fantastischen Erfindungen sehr robuste Gewinne einfahren.

Ich bin noch einmal eine Fülle von Informationen durchgegangen.

Habe eine Liste mit 39 Aktien herausgefiltert, die alle heiße Kandidaten für sehr hohe Gewinne sind.

Dann habe ich in der Redaktionskonferenz diese Liste auf 15 Titel verkürzt – das waren die allerbesten.

Im letzten Schritt habe ich dann noch einmal nur darauf geachtet: Welche 7 dieser 15 Spitzentitel sind derzeit am stärksten unterbewertet und haben das meiste Potential?

Das Resultat ist eine ungeheuer strenge Auswahl, und diese Auswahlaktien veröffentliche ich heute für Sie in meinem ersten Download.

  • SIE verdienen klotzig, wenn Sie diese 7 Aktien kennen.

Und wenn Sie innerhalb der nächsten Tage die günstigen Kurse nutzen, wobei ich Ihnen gerne behilflich bin. [Jubiläums-Angebot: Meine aktuellen Studien gleich herunterladen.]

Warum Sie jetzt ganz schnell aktiv werden sollten ...

Unterbewertungen haben eine Tendenz, sich schnell aufzulösen. Es braucht nur einen Funken ...

... dann werden die günstigen Gelegenheiten entdeckt und alles stürzt sich drauf.

Deshalb ist Eile geboten.

  • Wenn Sie mit Ihren Ersparnissen diesen Investitionsströmen vorausgehen, dann gehören Sie zu den Glücklichen, denen sich das Geld unter der Hand verdoppelt und verdreifacht ...

Das ist der Kern meiner Depotstrategie. Ich schaue, wo das Geld hinfließt ... und bin dann zwei Schritte schneller als andere in den logischen besten Aktien drin.

7 Aktien habe ich jetzt für Sie herausgefiltert, die mit großer Wahrscheinlichkeit zu den absoluten Winterhits und den Gewinnern 2016 gehören werden. Davon sind zwei Technologie-Stars, die von dem Kampf der Internet-Giganten um die globale Vorherrschaft profitieren. [Mehr darüber lesen Sie hier.]

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Antworten Sie schnell: Unter den ersten 50 Interessenten 
 verlosen wir ... 

3x die neue Apple Watch!

Klicken Sie hier, um den AKTIEN-MONITOR jetzt 12 Wochen für nur 12 Euro zu erhalten und Ihre Gewinnchance wahrzunehmen:

Klicken Sie hier!

Apple Watch

Ich schätze, dass 50.000 bis 80.000 Anleger im deutschsprachigen Raum 2014 zu Millionären geworden sind, weil sie der gleichen Depotstrategie folgen wie ich.

Dieses Mittel können Sie jetzt auch für sich und Ihr Depot nutzen.

Es ist wirklich einfach, sich mit Aktien ein echtes Vermögen aufzubauen ...

Investieren Sie hartnäckig in herausragende Unternehmen ... wenn Sie die Aktien gerade besonders preiswert bekommen.

Ein ganz einfaches und logisches Prinzip, mit dem schon viele Menschen buchstäblich Millionär geworden sind.

Und damit es sofort für Sie losgehen kann, erfahren Sie von mir auch ...

  • Näheres zu unterbewerteten Aktien, die ich gerade mit meinem Aktien-Informations-System identifiziert habe ...

  • ... und mit denen Sie in den nächsten 4 bis 8 Monaten Erträge bis über 65% erzielen können ...

  • ... darunter mein absoluter Top-Tipp – ein ganz bestimmtes amerikanisches Unternehmen braucht in den nächsten Jahren nur noch die Hand aufzuhalten, wenn Milliarden Menschen wie Sie und ich mit dem PC oder einem Smartphone im Internet lesen, recherchieren, Filme gucken ...

Die besten deutschen Aktienexperten flüstern sich diese Tipps bereits unter der Hand zu.

Und deshalb ist es jetzt wichtig, dass Sie sofort reagieren, bevor Ihnen die Kurse dieser Papiere davonrasen.

Die nächsten Monate können Ihnen die besten
Aktien-Erfolge seit Langem bringen!

Denn es gibt wieder Chancen für günstige Einstiegskurse ...

  • Langfristig stehen die Ampeln jetzt auf Hellgrün!

Ich rechne damit sehr bald.

Der Börsen-Kommentator Raimund Brichta sieht den DAX in wenigen Jahren bei etwa 50.000 Punkten ...

... so lautet seine neue Langfristprognose, nachdem der DAX den 10 Jahre alten Widerstand bei 8.100 Punkten deutlich geknackt hat.

Meine Meinung dazu: Das ist absolut möglich!

Erinnern Sie sich? Als der DAX das erste Mal die 1.000 Punkte übersprang, war es unvorstellbar, dass er eines Tages 5.000 Punkte erreichen würde ...

... und jetzt steht er schon weit über 10.000 Punkte ...

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Und später beißen sich dann Millionen Anleger die Fingernägel ab

Weil sie die ganze Zeit mit Festzinsanlagen Geld verloren haben, während Aktien – unter Schwanken und in dem üblichen Auf und Ab – Ihnen eine Ver-5-fachung des Vermögens bescheren.

Ihnen bietet sich jetzt die beste Chance, sich für hohe Gewinne in Position zu bringen.

Sie müssen sich allerdings beeilen. Ich rechne damit, dass diese speziellen Chancen nur noch kurze Zeit so günstig sind.

Danach wird sich blitzschnell herumsprechen, auf welche Aktien die Top-Fonds setzen und dann bekommen die Kurse der besten Aktien sehr schnell Aufwind.

Hier mein erster Giganten-Favorit!

Mein erster Top-Favorit ist eine Aktie aus Österreich ...

... wenig bekannt, aber einer der Groß-Profiteure vom Kampf der Giganten.

In dem Unternehmen passieren gerade Innovationen und Investitionen, die es in völlig neue Kursregionen hochkatapultieren. Sicherlich auch über die alten Kurshöhepunkte hinaus ...

Das Zukunftspotenzial ist einfach GIGANTISCH!

  • Nahezu unbeachtet hat das Unternehmen eine hochmoderne Fabrik hochgezogen, die in den nächsten 4 bis 8 Monaten nach und nach den Betrieb aufnimmt - speziell für ein neues Computerbauteil, das in dieser speziellen Form noch nie zuvor irgendwo auf der Welt produziert wurde.

  • Die technischen Anforderungen gehen bis an die Grenze dessen, was heute physikalisch machbar ist ...

  • In einem internen Dokument finde ich den Hinweis, dass „künftig wohl kaum noch ein elektronisches Gerät ohne diese Bauteile“ auskommt.

  • So gut wie alle Hersteller von Smartphones, tragbarer Elektronik, Tablet-Computern und sonstigen elektronischen Geräten werden Schlange stehen, um diese Bauteile bekommen zu können.

  • Schon jetzt tauchen die ersten Prototypen auf Messen auf, als Nächstes werden Samsung und Apple, aber auch Hersteller von Militärausrüstung, Pkw-Elektronik, medizinischen Geräten oder von Automatisierungstechnik beginnen, neue Geräte zu entwerfen, um die bahnbrechende Technologie zu nutzen.

Es ist schwer, das Potenzial zu beziffern - theoretisch geht es gegen unendlich.

Wettbewerber gibt es weniger als eine Handvoll. Keiner muss sich da vor Druck auf die Preise fürchten.

Dabei steigen jetzt schon alle Erfolgskennziffern steil an. Beispielsweise ist der Umsatz im letzten Berichtsquartal gegenüber dem Vorjahr um fast 40% gestiegen!

Noch ist das Unternehmen ein Mittelständler, doch schon bald könnte es sich zu einem globalen Zulieferer für die gesamte High-Tech-Branche entwickeln – mit steigenden Margen.

Sobald der Markt das erkennt, gibt es kein Halten mehr … und dieser Funke liegt praktisch in der Luft!

Sie können und sollten sofort wissen, um welche Aktie es sich handelt. (Hier erfahren Sie mehr.)

Ich informiere mich gründlich. Und systematisch. Bei den besten Quellen, die es für Aktien im deutschsprachigen Raum gibt.

Ich bin durch mein Aktien-Informations-System bereits im Voraus darüber informiert, was in nächster Zeit bei vielen Fonds auf dem Einkaufszettel steht ...

Zwei Aktien muss ich Ihnen besonders eilig ans Herz legen.

Zu ihnen habe ich in letzter Zeit eine Reihe von nichtöffentlichen Studien und professionellen Empfehlungen erhalten.

Was ich erfahren habe, sickert erst allmählich auch zu Fondsmanagern und institutionellen Anlegern durch. Und erfahrungsgemäß bleibt das nicht ohne Folgen ...

Ich werde Sie gleich detailliert einweihen, damit Sie auch Bescheid wissen.

In circa 2 Monaten gibt es für meine Top-Empfehlungen kein Halten mehr ...

In einem Fall hat der Chef bereits höhere Dividenden angekündigt. Und außerdem kommen bald neue Quartalszahlen, die viele Analysten total überraschen dürften ... Dann wird sich die Story wie ein Lauffeuer herumsprechen.

Jedenfalls bekommen Sie diese Aktie auf lange Zeit nicht mehr günstiger als gerade jetzt. Denn:

  • Dieses Unternehmen ist auf eine wahre Goldgrube gestoßen ...

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Deshalb spielt es überhaupt keine Rolle, ob den Börsen mal wieder die Luft etwas ausgeht ... oder ob uns die Euro-Krise wieder bedrängen wird.

Denn beides hat nichts mit der Aktie zu tun, die ich Ihnen heute vorstellen möchte. Ich bin absolut überzeugt ...

Das Unternehmen steht vor einer massiven Nachfrageexplosion, die auch Sie vermögend machen kann!

... und sitzt außerdem auf einem riesigen Berg von Bargeld.

Mit dem Geld hat das Unternehmen in nur 2 Jahren sage und schreibe über 20 innovative Unternehmen zugekauft, um auf den wichtigen Märkten die Position zu stärken.

Dennoch war noch genug Geld vorhanden, um im gleichen Zeitraum die Dividende mehr als zu verdoppeln (+130%).

Und jetzt ist diesem Unternehmen auch noch das Glück hold ... ihm fällt eine wahre Goldgrube in den Schoß ...

... ein neuer BILLIONEN-Markt

Schon seit 2 Jahren laufen die Geschäfte immer besser ...

Und jetzt kommt noch hinzu, dass in so gut wie allen Branchen rund um die Erde ein völlig neues digitales Zeitalter eingeläutet wird, das gleichzeitig Organisationen, Prozesse und Produkte radikal verändert – und bei Ihrem Unternehmen für einen exorbitanten Strom an Gewinnen sorgen wird.


Dieses ganz bestimmte Unternehmen, in das ich Sie gleich näher einweihen werde, erhält dadurch einen Rückenwind für seine Umsätze und Gewinne, der einem Orkan gleicht.

Nach der Internet-Revolution läuft eine weitere digitale Innovationswelle um die Welt.

Sie ist größer als alles, was wir bislang im Bereich der Computer- und Vernetzungstechnologien erlebt haben. Das Potenzial ist gewaltig und nach unabhängigen Schätzungen kaum zu 1% ausgeschöpft ...

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Die unbekannte digitale Revolution, die unser aller Leben ändert

Diese Revolution stellt alles auf den Kopf – und ich meine wirklich alles.

  • Das Geschäft mit Computern und Software wird komplett umgekrempelt ...

  • Große und kleine Unternehmen, alle Behörden, Verwaltungen und Hausbesitzer greifen die neue Technologie begeistert auf ...

  • Überall in der Wirtschaft bewirkt die neue Technologie aufregende Veränderungen – von den Fabriken und Forschungsabteilungen bis hin zu Handel und Logistik, von Agrarwirtschaft über Autos und Fertigungsindustrie bis hin zu Logistik und Militär

  • Und auch in Ihrem persönlichen Bereich erleben Sie demnächst viele technische Neuerungen, die Sie noch vor Kurzem für futuristisch gehalten hätten ...

Es handelt sich um einen Dammbruch, der eine uferlose Flut an unglaublichen technischen Innovationen auslöst, aus denen sich laufend neue Anwendungsmöglichkeiten ergeben ...

  • ... in Verwaltungsgebäuden und Hotels

  • ... im gesamten Gesundheits- und Pflegesektor

  • ... in Verkehrsmitteln aller Art

  • ... in der Agrarwirtschaft und Lebensmittelindustrie

  • ... in den Betrieben und Fabriken

  • ... in der Energieversorgung

  • ... in der Logistik, im Militär, in der öffentlichen Verwaltung

Und für diese gesamte Innovationsflut sind ganz bestimmte Bausteine notwendig.

Sie sind so unverzichtbar wie die Räder an Ihrem Auto.

Und gerade bei diesen Bausteinen ist unser Unternehmen bereits der unangreifbare Marktführer weltweit

In vielen Unternehmen gibt es bereits Expertengruppen, die sich mit den neuen Möglichkeiten befassen ...

... sei es, um die eigenen Produkte aufzuwerten oder mit revolutionären Funktionen auszustatten, sei es, um in Produktion und Verwaltung riesige Kostenvorteile zu realisieren.

Eine aktuelle Studie kam soeben zu dem Ergebnis, dass die Wirtschaft dank dieser Technologien binnen weniger Jahre Kostenvorteile von unvorstellbaren 14,4 BILLIONEN Dollar realisieren kann!

Und dank dieses Unternehmens, das ich Ihnen heute dringend vorstellen muss, werden Sie von dieser Revolution explosiv und für viele Jahre profitieren – denn seine patentierten Produkte werden auf dem neuen Billionen-Markt überall gebraucht ...

Für Sie ist dies einer der Momente, auf den Sie vielleicht schon seit Jahrzehnten gewartet haben

Für Sie kann diese eine Aktie Ihr Anker-Investment sein, um sich in den nächsten Jahren ein echtes Vermögen aufzubauen. Es winken Ihnen nicht nur jahrelang immense Gewinne, ...

... sondern Sie haben in nur einer Aktie alles, worauf es Ihnen jetzt als Anleger ankommt ...

  • einen hohen inneren Wert

  • starkes Wachstum

  • einen globalen Nachfrageschub

  • riesiges Kurspotenzial

  • Aussicht auf munter sprudelnde Dividenden!

Solche Geschichten kommen im Technologie-Sektor dann und wann vor, allerdings in dieser besonders starken Form eher selten.

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

In ähnlich gelagerten Fällen ergaben sich früher traumhafte Steilkurven, sobald der Zündfunke einmal übersprang

Ich zeige es Ihnen hier ...

... erst ist ein gewöhnlicher Anstieg zu beobachten, der im Rückblick geradezu flach erscheint.

Und dann platzt eines Tages der Knoten und die Aktien werden von einer ständigen Nachfrage nach oben getrieben.

Wer wäre bei solchen Aktien nicht gerne rechtzeitig eingestiegen? Spätestens in dem goldenen Moment, in dem der Funke zündet und die Chart-Kurve steil geht?

Ich möchte, dass Sie diesen historischen Moment nicht verpassen – Sie müssen auf schnellstem Weg davon erfahren, und das ist hier und heute!

Doch zunächst ganz kurz zu mir ...

Mein Name ist Jürgen Schmitt. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit professioneller Geldanlage und besonders intensiv mit Aktien und habe vor 13 Jahren den AKTIEN-MONITOR gegründet.

Und nach über 20 Jahren kann ich Ihnen sagen: Ich bin dankbar, dass es Aktien gibt, denn ich habe es auch dank


Dipl.-Betriebswirt Jürgen Schmitt Chefanalyst AKTIEN-MONITOR

meiner Aktien zu einem
respektablen Wohlstand gebracht.

Ich meine sogar, dass Sie dies genauso erreichen können wie ich, wenn Sie meine spezielle Beobachtungs- und Bewertungsmethode übernehmen. Denn ...

... das Aktien-Informations-System des AKTIEN-MONITOR bringt Ihrem Depot mehr Ertragssicherheit – und mehr große Erfolge

Das ist eine doppelt gute Botschaft für Sie.

Sie verdienen mit meiner Methodik konservativ und ohne Hebelpapiere zum Beispiel ...

  • +5.617,21% mit einer „langweiligen“ Bayer-Aktie

  • +1.519,55% mit dem Allerweltspapier MAN

  • +1.577,78% mit der französischen AXA-Versicherung

  • +1.467,65% mit Volkswagen Vz.

  • +1.229,37% mit Siemens

Dies sind nur 5 Beispiele von über 80 aus den vergangenen Jahren. Und aktuell habe ich 20 Werte im „konservativen“ Depot mit Renditen von mindestens 100%!

Solche Erfolge kommen oft durch eine Reihe von exakt abgepassten Transaktionen zustande – und dazu noch Dividenden als Schlagsahne obendrauf.

Und fühle ich mich sicher mit meinen Aktien?

Gerade jetzt fühle ich mich mit meinen Aktien sicherer als mit allen anderen liquiden Geldanlagen!

Zum Beispiel enthalten Lebensversicherungen anonyme Anleihepakete, die nicht ausfallsicher sind, und die Rendite ist einfach nur noch als schlecht zu bezeichnen ...

Und diese Anleihen sind genauso wie die Zinsanlagen von Banken und Sparkassen fast schon eine Frechheit, so wenig Zinsen bekommen Sie da.

Danke, den Unfug mache ich höchstens mit einem kleinen Barbestand mit.

Können Sie überhaupt noch ohne Aktien auskommen?

Die Deutschen müssten eigentlich im Vergleich mit anderen Ländern im Durchschnitt viel vermögender sein.

Die Ersparnisse haben sich aber nicht im Einklang mit dem wirtschaftlichen Wachstum entwickelt, weil die meisten Deutschen sich immer noch scheuen, sich mit Aktien näher zu befassen.

Diese emotionale Abneigung gegen Aktien führt zu einer Vermögensentwicklung, die hinter der Inflationsrate zurückbleibt. Auf gut Deutsch gesagt: Das reine Konto-Sparen macht Sie ärmer!

Die „besseren Kreise“ setzen dagegen alle auf Aktien und werden dadurch immer vermögender. Denn:

  • Der Weg zu einem größeren Vermögen führt allein über Aktien ...

Ich erzähle Ihnen dazu eine Geschichte: Ein Freund von mir hat im Alter von 31 Jahren 20.000 Mark (10.000 Euro) in Procter & Gamble investiert – weil er die Konsumgüterbranche gut kannte und meinte, „die P&G gehen nie unter und zahlen gute Dividenden“.

Wie recht er doch hatte. Schauen Sie selbst ...

Immer nur nach oben – die Dividenden von Procter & Gamble stiegen in 25 Jahren um über 1.100%!

Zeigen Sie mir eine einzige „Stufenzinsanleihe“, die da mithalten könnte – es gibt sie nicht!

Heute ist mein Bekannter 56 Jahre alt und hat immer noch seine Procter & Gamble-Aktien.

Allein die jährliche Dividende liegt inzwischen bei über 100% seines ursprünglichen Kapitaleinsatzes ...

  • ... er bekommt also Jahr für Jahr mehr als 10.000 Euro ausgezahlt und kann damit mal die Küche renovieren, mal ganz gepflegt einen kleinen Luxusurlaub finanzieren.

Und obendrein hat sich der Preis der Aktien mehr als ver-8-facht ...

Doch auch das ist noch nicht alles. Denn der Mann hat bald bemerkt, dass bei Procter & Gamble das Geschäft einfach immer gut läuft und deshalb hat er mehrfach in den vergangenen 25 Jahren mit den Dividenden weitere Aktien hinzugekauft.

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Daher ist sein Gesamtpaket, wie er mir anvertraute, inzwischen mehr als ¼ Million Euro wert ...

Das ist die unglaubliche Vermögens-Power, die in guten und soliden Aktien steckt ...

... und genau nach solchen Aktien halte ich mit meinem speziellen Aktien-Informations-System intensiv Ausschau.

Verstehen Sie jetzt, warum ich für die mittel- bis langfristige Geldanlage Aktien viel besser finde als jede andere Geldanlage?

  • Aktien liefern Ihnen eine gute laufende Ausschüttung

  • werden steuerlich fair und einfach behandelt

  • sind von 1 Tag auf den anderen umzuschichten

  • und Sie haben keine Probleme mit Mietern und Verwaltung wie bei Immobilien

Die Beteiligung an einem gut geführten Unternehmen mit weltweiten Umsätzen, wachsenden Gewinnen und viel Geld auf dem Konto ist letztlich ein Sachwert wie eine Immobilie – nur viel lukrativer und „flüssiger“!

Mit gut ausgewählten Aktien schlafen Sie daher momentan so tief und ruhig wie immer und freuen sich ansonsten still darüber, dass Ihrem Vermögenszuwachs letztlich keine Krise, keine Währungsprobleme und kein Bankzusammenbruch entgegenstehen.


Antworten Sie schnell: Unter den ersten 50 Interessenten 
 verlosen wir ... 

3x die neue Apple Watch!

Klicken Sie hier, um den AKTIEN-MONITOR jetzt 12 Wochen für nur 12 Euro zu erhalten und Ihre Gewinnchance wahrzunehmen:

Klicken Sie hier!

Apple Watch

Und noch besser kommen Sie voran, wenn Sie einen Informationsvorsprung genießen

Denn Aktien sind allein eine Frage der richtigen Strategie und der gut informierten Auswahl.

Werte, die viel zu spekulativ sind, kommen bei mir nicht einmal in die Nähe der engeren Wahl.

Weswegen ich mich immer wieder kritisch frage, wie wir Privatanleger eigentlich an die wirklich entscheidenden Informationen über Aktien gelangen ...

  • wer uns informiert und wem wir vertrauen können

  • wie wir Informationen bekommen

  • welche Informationen uns „Kleinanlegern“ zur Verfügung stehen

  • welche uns vorenthalten werden

  • und welche Möglichkeiten es für uns gibt, Informationen und Empfehlungen kritisch nachzuprüfen

Besonders der letzte Punkt ist existenziell wichtig ...

Wenn Sie gute Informationsquellen zur Verfügung haben ...

... und außerdem wissen, dass diese Informationen kritisch überprüft wurden, ...

... dann ist dies für Sie schon ¾ des Wegs zu einem großen Vermögen.

„Handeln Sie nur, wenn Sie einen Informationsvorsprung haben.“

Das hat George Soros einmal gesagt, der mit gut informierten Aktien- und Devisengeschäften ein Vermögen von 19,2 Milliarden US-Dollar aufgebaut hat.

Und Sie machen es jetzt vom Prinzip her genauso.

Mein Aktien-Informations-System ist ein Informations-Späh-System für deutsche und internationale Aktien, verknüpft mit einem einzigartig systematischen Auswertungsmodul, das Ihnen und mir immer wieder einen wertvollen Informationsvorsprung sichert.

Den Vorsprung genießen wir meistens nur für wenige Tage oder Wochen.

Doch das reicht uns, um früher als andere das Gras wachsen zu hören und mehr Ertrag herauszuholen.

Sie bekommen von mir die sichersten und logischsten Aktien-Empfehlungen, die man sich überhaupt vorstellen kann

Denn es gibt sie immer – die Unternehmen, die neue Märkte erobern und ihren Erfolg kontinuierlich ausbauen.

Auch jetzt verstecken sich in den Märkten wahre Perlen - die Marktführer bei den neuen bahnbrechenden Technologien!

Wenn Sie über diese nächsten Superstars der Börse früher als andere informiert sind, dann ist ja klar, dass Sie jedes Mal gute Gewinne machen.

Und genau diese Informationen bekommen Sie von mir:

  • Aktienempfehlungen, denen Sie vertrauen können, weil sie begründet sind ...

  • ... und mehrfach abgesichert und kritisch gefiltert wurden.

Ich kann das mit einem Blick auf die Ergebnisse beweisen.

Schauen Sie selbst, so sieht es in den beiden Empfehlungslisten aus, die ich im AKTIEN-MONITOR für meine Leser führe und ständig für Sie unter Beobachtung habe ...

In den beiden Musterdepots finden Sie momentan sage und schreibe 20 Mal mindestens 100% Ertrag seit der letzten Kaufempfehlung!!

Mit einer von mir bereits vor einigen Jahren favorisierten Aktie haben wir insgesamt schon +6.402,82% Gewinn erzielt ...

... aus 10.000 investierten Euro wurden damit sage und schreibe 640.282 Euro!

Die Beständigkeit der Gewinne ist das Resultat einer logischen und erfolgreichen Methode

Sie ermöglicht Ihnen, in den richtigen Momenten die richtige Kauf- oder Verkaufsentscheidung zu treffen.

Solche Empfehlungen benötigen Sie gerade jetzt dringend ...

1. um sich sicherer fühlen zu können ...

2. damit Sie wissen, welche Aktien Sie an den Tiefpunkten mit Kusshand billig einsammeln können.

Und wie funktioniert das
Aktien-Informations-System?

Die Grund-Idee ist einfach und logisch ...

... ich besorge mir regelmäßig die Informationen und Empfehlungen der besten deutschen Aktienspezialisten, soweit ich ihrer irgendwie habhaft werden kann, und werte diese Informationen systematisch aus.

Denn ein einzelner Beobachter kann niemals so viel beobachten und wissen wie über 200 Beobachter ...

Die Aktienmärkte sind so groß, vielfältig und kompliziert – als Einzelkämpfer gerät man viel zu schnell in Rückstand.

  • Doch nun stellen Sie sich vor, circa 120 der nachweislich besten Aktien-Experten aus Hamburg, Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Wien, Linz, Bern und Zürich würden für Sie arbeiten ...

  • ... und ihre besten Informationen und Empfehlungen bei Ihnen abliefern, damit Sie davon profitieren können.

Und mit Experten meine ich echte Kenner des Geschäfts, die mit allen Wassern gewaschen sind ...

... und zum Teil schon seit über 4 Jahrzehnten mit Aktien handeln.

Viele von ihnen haben sich mit Aktien ein riesiges Vermögen verdient.

  • So verwaltet einer meiner Informationslieferanten inzwischen über 10 Milliarden Euro von Kunden und eigenem Vermögen ...

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Stellen Sie sich nun vor, S-i-e bekommen die definitiv besten und sichersten Aktienempfehlungen dieser Leute auf den Tisch, Woche für Woche und Monat für Monat ...

Von heute auf morgen genießen Sie ein Informationsprivileg, von dem der normale Privatanleger immer nur träumen konnte.

Plötzlich gehören Sie zu einer Gruppe von Anlegern, die sich untereinander nicht kennen, aber eins gemeinsam haben ...

Sie bekommen dank eines objektiven Filtersystems die werthaltigsten Aktienempfehlungen der gesamten deutschsprachigen Experten-Elite zum bestmöglichen Zeitpunkt ...

Mein AKTIEN-MONITOR fasst die besten Informationsquellen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in einem Börsenbrief zusammen ...

Dies können Sie sich ganz praktisch so vorstellen, dass ich zusammen mit 4 weiteren Redakteuren Woche für Woche und Monat für Monat nicht weniger als 98 unterschiedliche Publikationen auswerte ...

98 Börsenbriefe, Anlegermagazine und Fachzeitschriften für Vermögensverwalter, von denen Sie die meisten gar nicht im offiziellen Zeitschriftenhandel erhalten können.

Selbstverständlich ist alles dabei, was in Deutschland, Österreich oder der Schweiz Rang und Namen hat – hier eine kleine Auswahl der Titel:

Platow BörseFuchs-BriefeFocus Money
FinanzwocheHanseatischer BörsenbriefCapital Depesche
TradeCentreAustria BörsenbriefActienbörse
GeldbriefFrankfurter BörsenbriefValue Investor
AktionärNasdaq InsidePlatow Emerging Markets
Prior BörseStuttgarter AktienbriefNebenwerte Investor
Platow BriefEffecten-SpiegelNebenwerte-Journal
Zürcher TrendBörsen-SignaleDer Privatinvestor
  • Für Sie arbeitet also die Nationalmannschaft der deutschsprachigen Aktien-Experten – rund 250 der besten Analysten und Redakteure.

Viele dieser Fachpublikationen erscheinen nur in kleiner Auflage.

Sie sind meistens teurer als der AKTIEN-MONITOR und so hervorragend, dass man sie zu Recht auch auf den Tischen von Fondsmanagern, Vermögensverwaltern und sehr vermögenden Privatanlegern findet ...

  • Diese exklusiven Publikationen kosten teilweise bis weit über 1.000 Euro im Jahr ...

  • Zusammen kosten sie uns über 52.000 Euro im Jahr!

Vermutlich bin ich der Einzige in Deutschland, der sich den ganzen Packen zuschicken lässt und gemeinsam mit meinem Team monatlich über 4.300 redaktionelle Seiten auswertet.

Doch die Mühe mache ich mir gerne, denn genau darauf beruht Ihr Informationsvorsprung ...

  • Früher als jeder andere im deutschsprachigen Raum erkenne ich, wenn eine Aktie verstärkt empfohlen wird ...

  • ... und früher als andere entwickle ich daraus eine fundierte Empfehlung für Sie.

Bedenken Sie auch: Die Zeitschriften und Fachpublikationen, die ich nutze, haben selbst auch wiederum ihre Antennen auf eine Vielzahl von Informationsquellen ausgerichtet.

Gerade die Spezialbriefe wie z.B. der „Asia Investor“ recherchieren selbst sehr ausführlich in Bankenstudien, Bilanzen und internationalen Spezialzeitschriften.

Das Aktien-Informations-System wirkt daher wie eine ganze Antennenanlage, mit der ich versteckte Signale und hochinteressante Informationen aus aller Welt auffange ...

Sie bekommen mit dem AKTIEN-MONITOR einen extrem preiswerten Zugang zu Aktien-Empfehlungen, die Ihnen ein Vermögen bringen können ...

Wie müssen Sie sich meine Arbeit vorstellen?

In der Redaktion teilen wir die Publikationen zunächst in 3 Gruppen auf, die wir getrennt voneinander betrachten.

Die 1. Gruppe sind die klassischen allgemeinen Börsenbriefe wie „Platow Börse“ oder „Fuchs-Kapitalanlagen“.

Die 2. Gruppe sind alle Börsenbriefe, die sich mit speziellen Segmenten befassen, wie zum Beispiel der „Nebenwerte Investor“ oder der „Hanseatische Börsendienst“.

Die 3. Gruppe bilden Anlegermagazine und Börsenjournale mit größerer Verbreitung wie „Focus Money“ oder „EURO am Sonntag“.

Wie geschieht die Auswertung?

Sämtliche Kauf- und Verkaufsempfehlungen werden von meinen Mitarbeitern bereits seit über 10 Jahren in einer Datenbank erfasst und auf ihren Erfolg hin überprüft.

Dabei machen wir zwei Entdeckungen, die für meine Methode entscheidend sind ...

1. Die Datenbank enthüllt, wie treffsicher die Empfehlungen der verschiedenen Börsenbriefe und Anlegerjournale in der Vergangenheit waren ...

2. Wir entdecken, wann eine Aktie gerade besonders gehäuft empfohlen wird.

Die Ergebnisse messe ich nach festen Regeln ...

Die AMI-Methode

AMI steht für AKTIEN-MONITOR-Indikator.

Dahinter verbirgt sich eine einfache Maßzahl, die eine Einordnung der beobachteten Aktien in eine Ranking-Tabelle erlaubt.

Auf dieser Grundlage entstehen Monat für Monat Kauf- und Verkaufslisten, bei denen Sie auf einen Blick erkennen, welche Aktien gemäß der objektiven Auswertung besonders interessant sind ...

Die Kauflisten unterteile ich dabei in regionale Segmente und versehe jeden Wert zusätzlich mit einer Einschätzung der charttechnischen Situation.

Der Überblick, der so entsteht, ist für Sie sofort verständlich. Schauen Sie selbst – so sieht eine solche Tabelle aus:

Rot eingekästelt sind hier die AMI-Werte – oben stehen die Aktien mit der höchsten Punktzahl. Je höher der AMI-Wert, desto „heißer“ ist die Aktie.

Zusätzlich gibt es auch eine Top-Verkaufsliste. Sie ist meistens kürzer. Die Liste dient vor allem dazu, vor einigen Aktien dringend zu warnen:

5 bekannte Aktien mit deutlich negativem AMI ...

Dank meines Aktien-Informations-Systems wissen Sie so auf einen Blick, dass Sie diese Werte auf keinen Fall mehr im Depot haben sollten.

Doch am besten halten Sie sich ohnehin an meine Positiv-Auswahl.

In jedem Fall bekommen Sie durch den AKTIEN-MONITOR-Indikator wichtige Hinweise, die Sie auf andere Weise gar nicht erhalten könnten.

Und wie komme ich zu meinen
Musterdepot-Werten?

Meine objektiven Auswahllisten bilden für mich den Grundstock.

Ich weiß dann: Die Auswahl ist eine Liste, die höchstwahrscheinlich einige fantastische Gewinner-Aktien enthält.

Anschließend beginne ich, mir die interessantesten Aktien einzeln vorzuknöpfen. Das heißt, ich unternehme zusätzliche eigene Recherchen und gehe bei den Analysen noch mehr in die Tiefe.

  • Zunächst werden alle Argumente redaktionell erfasst und von mir und meiner Redaktion kritisch geprüft.

Manchmal entdecken wir so eine falsche Zahl. Doch viel wichtiger ist, dass wir uns absolut kritisch fragen:

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Welche Argumente sind wirklich überzeugend? Welche zu konstruiert? Und welche Gegenargumente sollten vielleicht auch in Betracht gezogen werden?

Diese kritische Prüfung und Wertung aller Gesichtspunkte und Argumente finde ich mindestens ebenso wichtig wie meine objektiven Listen.

Dabei habe ich Gesichtspunkte im Auge, bei denen die Qualität eines Unternehmens im Vordergrund steht, wie zum Beispiel ...

  • Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells

  • Konkurrenzsituation

  • Entwicklung der Umsätze, des Bargeldflusses und des Gewinns

  • Buchwert

  • Qualität und Stabilität des Managements

Denn für Sie liegt darin ein enormer Vorteil, dass der ganze Empfehlungsprozess über mehrere Prüfstufen so gründlich wie möglich erfolgt.

Das Ergebnis sind Empfehlungen, denen Sie vertrauen können

Das Verfahren ist der Königsweg zur erfolgreichen Geldanlage in Aktien.

Der Ablauf ist folgerichtig Schritt für Schritt aufgebaut und muss so auf Empfehlungen hinauslaufen, die Ihnen mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit einen Gewinn bringen.

1. Schritt: Wir stellen fest, wer die besten Empfehlungen gibt.

2. Schritt: Wir schauen, welche Aktie gerade besonders häufig von den besten Aktien-Experten empfohlen wird.

3. Schritt: Wir prüfen alle Argumente und Gegenargumente.

4. Schritt: Wir überprüfen die charttechnische Situation, damit Sie einen möglichst günstigen Einstiegskurs nutzen.

Und erst dann, nachdem wir uns sehr viel Arbeit und kritische Gedanken gemacht haben, sind wir uns ganz sicher und ...

... Sie erhalten eine Kaufempfehlung
von überragender Qualität.

Falls Sie sich eben gewundert haben, wo die vielen Pluszeichen in meinen beiden Musterdepots herkommen, dann kennen Sie jetzt die Erklärung ...

Sie erhalten dann auch in den nächsten Wochen alle meine Updates und weitere ausgesprochen „wasserdichte“ Empfehlungen.

Herr Richard Steinig aus Kelkheim in Hessen betont den hohen Nutzwert des AKTIEN-MONITOR als Informationsquelle ...

„Mit dem AKTIEN-MONITOR habe ich einen überzeugenden Sparringspartner an der Seite, mit dem ich mich in Bezug auf meine Anlagetätigkeiten abgleiche. Hier wird ein extrem breites Spektrum gescannt und abgebildet. Mehr als einmal war der AKTIEN-MONITOR für mich eine Hilfe, die mich vor Dummheiten bewahrt hat. Ich kenne nichts Besseres.“

Und S. Ratjen aus Rotenburg in Niedersachsen betont, wie hilfreich der AKTIEN-MONITOR in der jetzigen Zeit auch für Aktien-Anfänger ist, da die Redaktion den Lesern auch für persönliche Fragen zur Verfügung steht ...

„Seit 2 Jahren bin ich an der Börse aktiv. Der AKTIEN-MONITOR ist für mich immer wieder eine verlässliche Orientierungshilfe, was ja gerade in der jetzigen Situation extrem wichtig ist! Ich habe noch keinen Börsenbrief erlebt, der so schnell und detailliert antwortet. Man merkt, dass Sie sich viel Mühe damit geben. Besonders erwähnenswert ist für mich außerdem die Tatsache, dass man hier einen Überblick über die Top-Empfehlungen der wichtigsten Börsenbriefe erhält und das zu einem unschlagbar günstigen Preis.“

Über solche Rückmeldungen freue ich mich natürlich. Sie bestätigen mir, dass die Eckpunkte meines Konzepts von den Lesern geschätzt werden:

  • Unschlagbare Qualität der Empfehlungen

  • Verständlichkeit des Verfahrens und aller Artikel

  • Hoher Nutzwert der Beiträge

  • Und persönlicher Service – die Redaktion ist immer für Sie ansprechbar

Schließlich mache ich mir die ganze Arbeit, um Ihnen wirklich zu helfen, Ihre Anlageziele zu erreichen.

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Wie einfach ist der AKTIEN-MONITOR
für Sie zu nutzen?

Der AKTIEN-MONITOR besteht aus umfangreichen Monatsausgaben, die Sie auch gedruckt per Post erhalten, sowie Wochenausgaben, die Sie auf dem heute schnellsten Weg erhalten – als PDF per E-Mail.

Die Wochen- und Monatsausgaben sind ähnlich aufgebaut.

Sie lesen dort zum einen meinen persönlichen Marktkommentar, zum anderen biete ich Ihnen aber auch interessante Einschätzungen aus anderen Publikationen.

Für Sie hat das einen ganz praktischen Vorteil ...

Der AKTIEN-MONITOR ist der einzige deutschsprachige Börsenbrief, der Sie auch darüber informiert, was andere deutsche Börsenbriefe und Börsenjournale schreiben.

Das können Sie wörtlich nehmen: Tatsächlich ist für Sie der AKTIEN-MONITOR auch ein regelrechter Pressespiegel.

So finden Sie z.B. in der aktuellen Ausgabe neben meinem Marktkommentar und dem „Chart der Woche“ – diesmal geht es um Gold – auch Einschätzungen und Informationen von „Der Aktionärsbrief“ und „Börse online“ ...

... und ferner zu 13 einzelnen Aktien meine Zusammenfassungen, gewürzt mit Zitaten anderer Fachleute aus meinem Aktien-Informations-System.

Sie sind froh, dass Sie auf so einfachem und preiswertem Weg nachlesen können, welche Aktien gerade die Favoriten der deutschen Börsenbriefe sind und was einzelne Experten dazu schreiben und herausgefunden haben ...

Wie bin ich auf meine zweite aktuelle Top-Empfehlung gestoßen?

Ich habe die Aktie schon lange im Visier. Erstmalig habe ich die Aktie schon im Herbst 2002 empfohlen, außerdem bereits 2011.

Beide Male waren das gute Einstiegspunkte dicht an langfristigen Tiefpunkten, die den Lesern schöne Gewinne ermöglichten ...

Und auch jetzt ist schon die charttechnische Situation hochinteressant, nur dass diesmal ein Aufbruch zu neuen Allzeithochs möglich ist.

2002 empfahl ich diesen Wert kurz nach einem Tief, 2011 ebenfalls in der Nähe eines langfristigen Tiefs.

Jetzt ist die Situation anders ...

Die Aktie hat Anfang 2013 den Abwärtstrend seit 2008 verlassen und ihre 5-jährige Abwärtslinie unter hoher Dynamik übersprungen.

Danach erfolgte ein Pullback, der den Kurs – wie üblich – noch einmal zur Ausbruchsstelle zurückführt.

Ende 2013 setzte die Aktie auf der Unterstützungslinie auf und durchsticht nun gerade mit hoher Dynamik die Widerstandszone bei 25 Dollar.

Eine ideale Situation! Denn der Chart zeigt ...

  • In Kürze gibt es kein Halten mehr!

  • Die Aktie steht in den Startlöchern, um sich zu ganz neuen Bewertungsniveaus aufzuschwingen!

Denn inzwischen hat das Unternehmen begonnen, die Schätze einer technischen Goldgrube auszuheben ...

Zuerst fielen mir die vielen diskreten Hinweise auf,
die mir mein Aktien-Informations-System lieferte ...

1.) Der Frankfurter Börsenbrief stellt fest, dass die Aktie „positiv überrascht“ und bemerkt auch einen Grund dafür, nämlich den „Trend zum Aufrüsten von Daten-Netzwerken“.

2.) Börse am Sonntag bemerkt, dass das Unternehmen die „Prognosen übertroffen“ hat und der Gewinn überdurchschnittlich stark ansteigt.

3.) Börse easy meldet sich so zu Wort: „... der Wert entwickelt sich sehr gut ... neuer Erlös-Rekord ... per se erstaunlich, da sich jenseits des großen Teichs weder Firmen noch staatliche Stellen derzeit mit Investitionen überschlagen.“

4.) Am gleichen Tag widmet sich Der Aktionärsbrief besonders ausführlich. Die Redaktion sieht Potenzial für eine „Kursrakete“ und eine „nachhaltige Rallye“ und vermutet, dass jetzt für die Aktie „eine neue Ära beginnen“ wird. Grund: „Der stetig steigende Datenstrom im Internet“ und die „Auslagerung von Daten und Programmen auf große Rechner im Internet“.

5.) Der Effecten-Spiegel bemerkt, dass das Unternehmen „prächtig am boomenden Internetgeschäft verdient“.

6.) Jetzt meldet sich auch Börse online zu Wort: „Angesichts der guten Perspektiven hat die Aktie Spielraum nach oben. Der Kursdurchhänger der vergangenen Jahre dürfte wohl Geschichte sein ...“

7.) Als Nächstes bringen die Fuchs-Briefe eine klare Kauf-Empfehlung: „Die Aktie hat gute Chancen ...“ Die Redaktion weist darauf hin, dass das Unternehmen „die Architektur für das Internet zur Verfügung“ stellt.

8.) Gleich 2 Redakteure des Aktionärsbriefs schauen noch einmal hin und entdecken die vielen aktuellen Profitchancen des Unternehmens, die sich auch aus den Zukäufen ergeben. Beispielsweise sei eine der Akquisitionen „im Geschäft mit Femtozellen aktiv, mittels derer die Telekom-Konzerne hohe Datenvolumina in Mobilfunknetzen bewältigen können“.

Innerhalb von wenigen Wochen tauchen in einigen der besten Börsenbriefe und Geldanlage-Journale 8 Beiträge zu diesem Wert auf ... alle positiv!

Ich beschloss sofort, mir die Aktie näher anzusehen. Und ich habe gestaunt ... was ich da entdeckte, hat mich geradezu vom Stuhl aufspringen lassen vor Begeisterung.

Klammheimlich saugt dieses Unternehmen
einen siedend heißen Billionenmarkt auf!

Das wahre Zeitalter des Internets liegt erst vor uns.

Und Ihr Unternehmen scheint fest dazu entschlossen und fähig zu sein, auf diesem Feld der gesamten weltweiten Konkurrenz die Rücklichter zu zeigen.

Hier ein Beispiel: Im Markt für Daten-Zentrums-Server zieht unser Unternehmen den Konkurrenten regelrecht davon ...

Während zum Beispiel IBM oder HP bis zu 10% weniger Verkäufe erzielen, steigt bei meiner Top-Empfehlung als Einzigem der namhaften Anbieter der Umsatz sehr deutlich an.

Dazu müssen Sie wissen, dass der Markt für Netzzentrums-Rechner vor einem stürmischen Wachstum steht. Grund ist das sogenannte „Cloud-Computing“-Fieber ... die größte Computer-Revolution seit Erfindung des PCs.

Rechnen in der „Wolke“ verändert die Computer-Landschaften weltweit noch radikaler als das Internet!

Das sogenannte Cloud-Computing ist Ihnen schon lange vertraut ...

  • Zum Beispiel ist die Google-Suche eine Funktion, die ausschließlich im Irgendwo der „Wolke“ stattfindet, denn cloud heißt zu Deutsch Wolke.

Mit „Cloud“ ist nichts anderes gemeint, als dass nicht mehr Ihr heimischer Rechner die Arbeit macht, sondern dass irgendwo in einem Rechenzentrum ein Rechner steht, der das für Sie und gleichzeitig für Tausende andere erledigt.

Den Unternehmen bringt das enorme Kostenvorteile, sodass der Markt für die Fernnutzung der Computer seit einigen Jahren sprunghaft wächst ...

Cloud-Computing ist einer der Mega-Trends im Technologie-Sektor. Allein in den nächsten 5 Jahren wird sich der Marktumfang mehr als verdoppeln.

Sämtliche Software-Firmen einschließlich Microsoft und SAP arbeiten daran, dass ihre Programme künftig gar nicht mehr auf jedem einzelnen Computer installiert werden müssen, sondern einfach über eine Netzverbindung zu nutzen sind.

Doch hinter diesem Trend steckt noch viel mehr Geschäft für unser Unternehmen ...

Die Server für die Rechenzentren sind nur ein Teil des Geschäfts.

Der eigentliche Clou ist, dass unser Unternehmen die „Weltmacht“ schlechthin in dem Segment darstellt, durch das Cloud-Computing erst möglich ist ...

  • ... nämlich bei den Geräten, die für die Vernetzung benötigt werden.

Ihre Aktie dominiert den Markt dermaßen, dass man fast mit den Konkurrenten Mitleid haben muss.

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Sie sehen es selbst: Ihr Unternehmen macht mehr als 10-mal so viel Umsatz in diesem wichtigen Produktsegment wie der nächstgrößere Anbieter.

Das ist nicht nur schön, das ist geradezu fantastisch. Aus einem ganz einfachen Grund ...

Die großen Technologiekonzerne lassen den Bedarf für Netzwerktechnik ins Astronomische wachsen!

Sie haben gerade schon gesehen: Cloud-Computing wächst wie verrückt.

Doch es kommen noch zwei weitere Wachstumsfaktoren hinzu, die beide mindestens vor genauso explosivem Wachstum stehen.

Den 1. Faktor haben Sie vielleicht sogar in Ihrer Hosentasche

  • die Smartphones, Tablets, Kindles und sonstigen mobil nutzbaren elektronischen Kleingeräte sorgen dafür, dass die mobile Datenkommunikation sich vervielfacht ...

... schon jetzt stehen die Handy-Netze kurz vor dem Zusammenbruch, weswegen sämtliche Telekom-Anbieter rund um die Erde fieberhaft aufrüsten müssen. Und in den nächsten Jahren wird der Bedarf an mobilen Netzfunktionen noch viel stärker steigen als bisher ...

Die Prognosen lauten derzeit, dass allein im Zeitraum zwischen 2010 und 2015 der mobile Datenverkehr um das 26-Fache ansteigt ...

Bis 2020 kann es noch viel mehr werden ... dieser Trend steigert sich immer mehr ins Orkanartige. Denn ...

... die Zahl der mobilen Geräte steigt weltweit in den nächsten Jahren dramatisch an, wie Ihnen diese Grafik zeigt.

Kamen 2003 erst 0,8 Geräte auf jeden Menschen der Erde, so werden wir in wenigen Jahren bereits fast 7 Geräte pro Kopf nutzen ...

Und dies könnte sich noch als konservative Schätzung herausstellen. Denn die wirklich ganz große Revolution ist der 2. Faktor, der den Datenverkehr im Internet massiv nach oben treiben wird ...

Das Internet der Dinge rollt bald auf jeder Autobahn!

Was soll das sein – das Internet der Dinge? Ich mache es Ihnen an einigen Beispielen klar. Stellen Sie sich vor ...

  • Ihr Auto vereinbart automatisch einen Werkstatttermin, wenn die Inspektion fällig ist ...

  • Ein Fieberthermometer übermittelt die Daten direkt an den Arzt oder in das Krankenhaussystem ...

  • Sie bedienen Ihre Rollläden, Lampen, Heizung oder Überwachungskameras mit Ihrem Smartphone, während Sie im Urlaub am Pool liegen ...

  • Sie melden einem Paket, das Sie erhalten sollen, wann Sie zu Hause sind ... und das Paket meldet es an das System, das für den Fahrer die Route ausrechnet

Solche Neuerungen werden als das Internet der Dinge bezeichnet. Und die Giganten wollen alle dabei sein.

Vielleicht schnappt sich Apple den Hersteller von Elektro-Sportcoupés Tesla?

Diese Technologien werden in den nächsten Jahren massiv in alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche vordringen. Vor allem in der Wirtschaft soll das „Internet der Dinge“ Hunderttausende herkömmliche Prozesse revolutionieren.

Gebäude, Hotels, Läden und Kaufhäuser, Solar- und Windenergie, der gesamte Gesundheitssektor,

Fertigung und Industrieprodukte, Logistik und Sicherheits­einrichtungen ...

... buchstäblich überall wird den Dingen elektronische Intelligenz eingepflanzt, die wiederum mit Zentralstationen Daten austauschen muss.

Der Markt ist unendlich groß! Es wird plötzlich überall Netzwerktechnik benötigt ...

... Router, Switches, Antennen und alle die anderen Dinge, bei denen Ihre Aktie der weltweite Marktführer ist.

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Schnallen Sie sich an ...

Diese Aktie hat wirklich alles, was ein Aktionär sich heute von einer Aktie nur wünschen kann ...

  • Über 40 Milliarden Dollar auf dem Konto ...

  • Schnell wachsende Märkte ...

  • Die Vorherrschaft in den wichtigsten Geschäftszweigen ...

  • Wachsende Dividenden ...

  • Ein geringes KGV von nur circa 14,8 ...

Und als ob das noch nicht reicht, reduziert das Management seit Jahren die Zahlen der Aktien ...

Gab es vor 10 Jahren noch fast 7,5 Mrd. Stücke, so sind es inzwischen nur noch rund 5 Mrd. – es gibt inzwischen also rund 35% weniger Aktien als vor 10 Jahren.

Und gegenwärtig läuft das Rückkaufprogramm noch – für weitere 5,6 Milliarden Dollar sollen Aktien eingezogen werden.

Für Sie als Aktionär ist das natürlich genial! Denn dadurch werden Ihre Aktien mit der Zeit noch wertvoller – schließlich wächst der Gewinn pro Aktie, je weniger Aktien es gibt.

Zu dieser Aktie und meinen weiteren aktuellen Favoriten habe ich das Sonderheft „Meine 7 Top-Aktien für 2016“ verfasst – Sie bekommen es jetzt gratis!

Alle 7 Favoriten verrate ich Ihnen gerne. Allerdings bin ich meiner Leserschaft schuldig, eine kleine Einschränkung zu machen:

Wenn Sie sich heute als Interessent für den AKTIEN-MONITOR anmelden, bekommen Sie das Sonderheft umgehend gratis als SOFORT-DOWNLOAD und zusätzlich erhalten Sie das Jubiläums-Angebot: AKTIEN-MONITOR für 12 Wochen zum Sonderpreis von nur 12 Euro (Komplettpreis, inkl. Porto & Verpackung)


Antworten Sie schnell: Unter den ersten 50 Interessenten 
 verlosen wir ... 

3x die neue Apple Watch!

Klicken Sie hier, um den AKTIEN-MONITOR jetzt 12 Wochen für nur 12 Euro zu erhalten und Ihre Gewinnchance wahrzunehmen:

Klicken Sie hier!

Apple Watch

Die Registrierung erledigen Sie ganz bequem hier online in einer halben Minute.

  • Sie gehen dabei definitiv kein Risiko ein, sich durch die Registrierung als Testleser endgültig zu mehr zu verpflichten.

  • Im Gegenteil: Auch später haben Sie vom Verlag aus das Recht, jederzeit zum Ende des laufenden Monats den Bezug zu beenden.

In der Übersicht sind das 4 große Vorteile für Sie ...

Ist der AKTIEN-MONITOR künftig Ihre beste Informationsquelle für Ihre Aktienanlage?

Die vielen Vorteile meines Informationssystems stehen wirklich nicht nur auf dem Papier ...

... wenn Sie den AKTIEN-MONITOR einmal selbst zur Hand nehmen und ausführlich nutzen, sind Sie sicherlich wie schon so viele vor Ihnen schnell von der Informationsqualität und der Treffsicherheit der Empfehlungen begeistert.

Zum Beispiel schrieb Helmut Schneider aus Köln ...

„Ich schätze am AKTIEN-MONITOR die schlüssige Berichterstattung und die klare Linie. Das in Kombination mit den Empfehlungen macht den AKTIEN-MONITOR zu einem unabhängigen Berater, mit dem man gut arbeiten kann. Meine Performance ist auf jeden Fall deutlich besser als zu den Zeiten, wo ich mich auf Banken verlassen habe. Ich bleibe dabei.“

Foto: Helmut Schneider

Insbesondere die guten Ergebnisse werden immer wieder gelobt. So schrieb auch Ronald Lueno aus Wetter ...

„Ich habe mit dem ,Aktienmonitor' immer eine gute Performance gemacht: 25% permanent sind nicht schlecht. Ein gut recherchierter Dienst, übersichtlich und zuverlässig.“

Foto: Ronald Lueno

Der AKTIEN-MONITOR ist meines Erachtens für Sie ...

... der komfortabelste und sicherste Weg zur
exzellenten Geldanlage in Aktien

Die Publikation wendet sich an alle Privatanleger – Sie müssen keine besonderen Voraussetzungen erfüllen.

Es ist mir persönlich immer wichtig gewesen, dass auch Anfänger und wenig erfahrene Anleger den AKTIEN-MONITOR ohne Probleme verstehen und nutzen können.

So ist der AKTIEN-MONITOR heute der einzige Informationsdienst im deutschsprachigen Raum, der ...

  • ... fast alle Magazine und Qualitäts-Börsenbriefe gründlich bewertet, einstuft und kontinuierlich auswertet

  • ... die wichtigsten Gesichtspunkte zu den Märkten darstellt und auf den Punkt bringt

  • ... und zudem aus den Hunderten Empfehlungen sorgfältig die allerbesten heraussiebt

Haben Sie nicht schon lange nach einem Börsenbrief wie dem AKTIEN-MONITOR gesucht?

Gerade in der jetzigen Zeit, wo alles so stark zu schwanken scheint, bekommen Sie mit dem AKTIEN-MONITOR festen Boden unter die Füße.

Und Sie bekommen von mir und meiner Redaktion neben viel persönlichem Einsatz genau das, was sich jeder Anleger nur wünschen kann ...

  • Die besten Tipps aus allen deutschsprachigen Börsenbriefen und Fachquellen mit kritischer Lupe herausgezogen ...

  • Musterdepots, die hohe Risiken vermeiden und trotzdem weit überdurchschnittliche Renditen erzielen ...

  • Sauber durchgeprüfte Empfehlungen, die anschließend fortlaufend überwacht werden ...

  • Eine makellose Erfolgsbilanz ...

Ausgabe „AKTIEN-MONITOR“

  • Umfassender Service inklusive Unterstützung per Sondermeldungen, E-Mail, Telefon, Lesertreffen in Ihrer Nähe ...

  • Alles absolut verständlich geschrieben und klar dargestellt ...

  • Sauber geführte Muster-Depot-Listen, die Ihnen die Orientierung und den Überblick erleichtern ...

  • Und das alles für viel weniger Geld, als die meisten der ausgewerteten Spezialpublikationen einzeln kosten würden!

Sie legen mit dem AKTIEN-MONITOR Ihr Geld in gewissenhaft ausgesuchten Aktien an ...

... akkurat im Stil der erfolgreichsten Aktienanleger und besten Experten, die wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben.

Soll Ihr Geld endlich wieder mehr Geld verdienen?

Dann gehören Sie zu uns dazu und Sie ziehen aus dem AKTIEN-MONITOR Jahr für Jahr hohen finanziellen Nutzen.

Sie bekommen mehrfach kritisch geprüfte Empfehlungen führender Experten – ich meine, bessere Aktien-Tipps kann es doch gar nicht geben.

Doch es wäre schade, wenn Sie das heutige spezielle Angebot verpassen ...

Jetzt kann für Sie die Jahresendrally starten!

Nur wenige Tage gültig!
Einmaliges Jubiläums-Paket:
12 Wochen AKTIEN-MONITOR für nur 12,- €

Ohne Einschränkungen und GARANTIERT, ohne dass Sie eine endgültige Verpflichtung eingehen, bekommen Sie von mir:

•

3 Monatsausgaben: Damit haben Sie sofort die aktuell besten Empfehlungen aller deutschen Börsenbriefe auf dem Tisch und können sie für Ihr Depot nutzen!

•

1 Sonderausgabe zu einem aktuellen Thema: Sechsmal im Jahr arbeitet die Redaktion ein Thema in einem Sonderreport auf - für Sie heute geschenkt!

Aktien-Monitor „Sieben Top-Favoriten für 2015“
•

12x die wöchentliche Strategie-Ausgabe: Sie sehen, wie genau die Redaktion alle laufenden Empfehlungen für die Leser weiter beobachtet und Sie auf dem Laufenden hält.

•

GRATIS: Persönliches Passwort zur geschützten Website: Dort können Sie z.B. den Pressespiegel lesen, die neutrale Auswertungstabelle der Empfehlungen der Börsenbriefe und weitere Informationen sowie die früheren Ausgaben!

•

GRATIS: Zugang zur E-Mail-Hotline: Die Redaktion ist für Sie persönlich erreichbar – Sie fragen per E-Mail und bekommen rasch eine kompetente Antwort!

•

GRATIS: Wöchentliche Telefonsprechstunde mit mir: Einmal jede Woche stelle ich mich auch persönlich Ihren Fragen – direkt am Telefon!

•

GRATIS: Buch „Deutscher Börsenbrief Award 2015“: Die aktuelle Auswertung der deutschen Börsenbriefe - im Laden 29,90 €, für Sie kostenlos als Willkommensgeschenk!

•

GRATIS: Broschüre: „So optimieren Sie Ihren Anlageerfolg mit AKTIEN-MONITOR“ – sonst 29,90 €, für Sie heute kostenlos!

•

PLUS SOFORT-Download kostenlos ...

„Die 7 Top-Aktien für 2016“


Aktien-Monitor „Meine absolute Top-Empfehlung für 2015“
•

Antworten Sie schnell: Unter den ersten 50 Interessenten verlosen wir 3x die neue Apple Watch!

Also alles in allem ein Angebot, bei dem Sie nicht lange überlegen müssen … nur eins ist wichtig:

Es ist eilig – die Zeit läuft ...

Ich muss Sie nur noch einmal darauf hinweisen ...

  • Das heutige Jubiläums-Angebot ist eine Ausnahme.

Es ist so günstig, dass der Verlag es nur noch ein paar Tage bereithält, danach wird es wieder verschwinden ...

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Sichern Sie sich das Angebot gleich jetzt. Denn so günstig können Sie den AKTIEN-MONITOR wahrscheinlich nie wieder für ganze 12 Wochen testen! Worauf Sie auch eine Garantie bekommen ...

IHRE GARANTIE

Der Investor Verlag garantiert, dass Sie mit Ihrer heutigen Anmeldung keinerlei endgültige Verpflichtung eingehen und dass Sie auch später jederzeit zum Ende eines Monats den Bezug stoppen können.

Nutzen Sie jetzt diesen Link zur Anmeldung.

Sie gelangen dann auf die Seite, auf der Sie sich registrieren können, um sich das Angebot zu sichern und vor allem auch, um sich die aktuelle Sonderanalyse „Meine 7 Top-Aktien für 2016“ sofort auf Ihren Computer herunterzuladen.

Mit meinen Top-Empfehlungen werden Sie noch jahrelang viel Freude haben ...

... vielleicht sogar so viel Freude wie mein Bekannter, der sich vor vielen Jahren einige Procter & Gamble-Aktien gekauft hat und inzwischen damit regelrecht reich geworden ist.

Antworten Sie schnell: Unter den ersten 50 Interessenten 
 verlosen wir ... 

3x die neue Apple Watch!

Klicken Sie hier, um den AKTIEN-MONITOR jetzt 12 Wochen für nur 12 Euro zu erhalten und Ihre Gewinnchance wahrzunehmen:

Klicken Sie hier!

Apple Watch

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Geldanlage und kann Ihnen nur empfehlen, sich jetzt einfach einmal den AKTIEN-MONITOR persönlich anzuschauen – es kostet Sie ja so gut wie nichts und „nein“ sagen können Sie später immer noch.

Übrigens arbeite dann nicht nur ich für Sie, sondern ein ganzes Redaktionsteam ...

Wir sind eine tolle Mannschaft, die wirklich ihr Herzblut hineinlegt, damit Sie Ihr Geld erfolgreich anlegen können.

Ich freue mich, wenn Sie uns kennenlernen möchten.

Ihr

Unterschrift
Jürgen Schmitt
Chefanalyst AKTIEN-MONITOR

Investor Verlag – unabhängig – anzeigenfrei – geprüfte Performance

P.S. Das Jubiläums-Angebot gilt nur wenige Tage, danach wird es eingestellt. Wenn Sie sich dieses Angebot sichern wollen, müssen Sie daher sofort handeln oder Sie verpassen es, weil das Kontingent für die Testleserplätze beschränkt ist.

P.P.S. Der Verlag und ich persönlich garantieren Ihnen, dass Sie mit der Anforderung des Jubiläums-Angebots keine endgültige Verpflichtung eingehen. Und auch später haben Sie „bis auf alle Zeit“ das Recht, jederzeit den Bezug zum Monatsende zu stoppen.

Günter Engel aus Bad Schwartau:

„Es muss einfach mal gesagt werden: Sie und Ihre Mannschaft werden immer besser!!! Es gibt keinen besseren Börsenbrief! Besonders gefällt mir, dass Sie verstärkt moderate Derivate mit ins Portfolio nehmen und auch selbstkritisch genug sind, Timing-Fehler (selten) einzugestehen. Selbst ich als ‚halbwegs erfahrener‘ Anleger bin von Ihrer Arbeitsweise mehr als angetan.“

Foto: Günter Engel

JA, ich möchte mich jetzt für das 12-Wochen-Jubiläums-Angebot registrieren und von den herausragenden Empfehlungen des
AKTIEN-MONITOR profitieren!

Meine 7 Top-Aktien für 2016

SOFORT-DOWNLOAD

„Die 7 Top-Aktien für 2016“ Gefunden durch das AMI-System. Dazu die nächsten 12 Wochen perfekt informiert für nur 12,- €

Hier anmelden, gleich downloaden!

Hinweis: Die hier genannten Empfehlungen sind Beispiele. Sie können sich unter Umständen durch inzwischen eingetretene Entwicklungen verändert haben. Die aktuellen Kurse der hier besprochenen Aktien und deren Einschätzung entnehmen Sie bitte der aktuellen Ausgabe.

Risiko-Hinweis: Die von AKTIEN-MONITOR empfohlenen Geldanlagen sind in der Regel spekulativ. Als Anleger sollten Sie sich der Risiken immer bewusst sein. Trotz sorgfältiger Recherche kann es vorkommen, dass die prognostizierte mit der tatsächlichen Entwicklung nicht übereinstimmt. Es wird ausdrücklich davor gewarnt, die Anlagemittel nur auf wenige Aktien oder Derivate zu verteilen. Aufgrund der spekulativen Risiken, die mit diesen Geldanlagen verbunden sind, sollten Wertpapierkäufe grundsätzlich nicht auf Kredit finanziert werden.

Haftungsausschluss: Sämtliche Beiträge und Inhalte des Newsletters sind sorgfältig recherchiert. Dennoch ist eine Haftung ausgeschlossen. Alle Rechte der deutschsprachigen Ausgabe liegen bei der FID Verlag GmbH. Nachdruck und Veröffentlichung, auch auszugsweise, sind nicht gestattet. Copyright © 2015 FID Verlag GmbH

Jetzt anfordern und 12 Wochen für nur 12 Euro kennenlernen!