Aktien-Analyse Branchenbericht: Elektronik Aktien

ABB Symbolbild Spannungsschild_shutterstock_447158719_Dmitri_st

Die Elektronik Branche befindet sich seit dem Jahr 2006 in einer Phase des selbsttragenden Aufschwungs. Dabei haben sowohl die Exporte als auch die Inlandsnachfrage deutlich an Schwung gewonnen. Die Kapazitätsauslastung der Unternehmen in der Elektronik Branche liegt mit 86% auch deutlich über dem langjährigen Durchschnitt. NachEinschätzung des Zentralverbandes Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI) wird sich das Wachstum der zweitgrößten Industriebranche Deutschlands im Jahr 2007 weiter fortsetzen. (Foto: Dmitri_st)

Aktien aus der Elektronik Branche

Nachhaltiger Boom in der Elektronik Branche und bei Elektronik Aktien

Die Elektronik Branche befindet sich seit dem Jahr 2006 in einer Phase des selbsttragenden Aufschwungs. Dabei haben sowohl die Exporte als auch die Inlandsnachfrage deutlich an Schwung gewonnen. Die Kapazitätsauslastung der Unternehmen in der Elektronik Branche liegt mit 86% auch deutlich über dem langjährigen Durchschnitt. Nach Einschätzung des Zentralverbandes Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI) wird sich das Wachstum der zweitgrößten Industriebranche Deutschlands im Jahr 2007 weiter fortsetzen. Der Verband der Branche hat für 2007 seine Wachstumsprognose von 5 auf 6% angehoben. Dabei orientiert sich der Verband der Branche am 6%-igen Wachstum der Auftragseingänge. Die Auftragseingänge sind ein guter Frühindikator für die künftige Branchenentwicklung. Die deutschen Unternehmen erzielen besonders hohe Zuwachsraten bei Exporten in die 12 EU-Beitrittsländer und nach Südostasien. Die wachstumsstärksten Bereiche sind Energietechnik, Automationstechnik, Beleuchtungstechnik und elektronische Bauelemente. Auf kräftigem Wachstumskurs befinden sich auch die Lieferungen nach Russland, Indien und China. Die Zuwächse in der Branche in diesen Ländern sind rasant und reichen bis zu 30%.

Elektronik Aktien bietet hohes Potenzial

In den ersten drei Monaten 2007 sind nach ZVEI-Angaben die Branchenbereiche der elektrische Energieübertragung und -verteilung sowie Automationstechnik zweistellig gewachsen. Besonders die energieeffizienten Antriebe bieten großes Potenzial für Wachstum in der Antriebstechnik und für höhere Energie-Effizienz zugleich. Zwei Drittel des industriellen Stromverbrauchs entfallen derzeit auf elektrische Antriebe, die auf eine höhere Effizienzklasse gehoben werden sollen. Davon profitiert besonders die Aktien des Schweizer Unternehmen ABB. Kerngeschäft von ABB ist die Energie und Automationstechnik. ABB ist sehr gut positioniert, um von dem weltweit steigenden Investitionsbedarf in der Energiebranche und dem Modernisierungsbedarf der Strom- und Industrieinfrastruktur zu profitieren. Langfristig ist bei ABB Aktien mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung der Aktien zur rechnen.

ABB Symbolbild Strommasten_shutterstock_83399101_chinasong

ABB mit guten Zahlen und spannenden ProjektenDer Schweizer Energie- und Automatisierungstechnik-Spezialist mischt sowohl bei der Brennstoffzellentechnologie als auch im Bereich der Elektromobilität mit.  › mehr lesen

Medtronic Aktie bietet für Langfristinvestoren wieder gute Chancen

Medtronic ist Weltmarkt – und Branchenführer im Bereich Medizintechnik. Kerngeschäft des amerikanischen Unternehmens Medtronic ist das Geschäft mit elektrischen Herzschrittmachern. Nach der Abschwächung des Medtronic Gewinnwachstums in den Jahren 2006 und 2007 rechnen wir in den nächsten drei Jahren wieder mit einem kräftigen Wachstumsstoß. Der Medtronic Aktienkurs hat sich in jüngster Vergangenheit unterdurchschnittlich entwickelt, sodass die hohe Bewertung der Medtronic Aktie kontinuierlich abgebaut wird. Die Medtronic Aktie bietet sich insbesondere für Langfristinvestoren an, die einen günstigen Einstiegszeitpunkt abwarten. Wir rechnen langfristig wiedermit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung der Medtronic Aktie und mit einem nachhaltiger Boom in der Elektronik Branche und auch allgemein bei Elektronik Aktien.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
David Gerginov
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.