Aktien-Auswahl: Stockpicking derzeit wichtiger denn je

Der deutsche Leitindex DAX hat sich in den Tagen nach dem 1. Durchgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich bei über 12.400 Punkten festgesetzt und markierte seither bereits einige neue Höchststände.

Frankreich-Wahl und Index-Höchststände werfen Fragen auf

Auch die anderen wichtigen Indizes aus Deutschland notieren im Bereich ihrer Höchststände. Angesichts jener herrscht bei vielen Anlegern eine gewisse Skepsis:

Sollte ich jetzt noch einsteigen? Sollte ich nicht lieber meine Aktien verkaufen, bevor der nächste Crash kommt? Sind Aktien nicht im Moment viel zu teuer?

Das sind einige der Fragen, die mir rund um dieses Thema derzeit gestellt werden.

Deutsche Aktien im Durchschnitt fair bewertet

Meine Antwort darauf: Deutsche Aktien sind durchschnittlich – was das historische Mittel angeht – fair bewertet. Das bedeutet: Wir haben weder eine Über- noch eine Unterbewertung.

Denken Sie bitte auch daran, dass der DAX schon im April 2015 in etwa auf dem Niveau war, auf dem er jetzt ist und es zwischenzeitlich immer wieder teils auch etwas heftigere Korrektur-Phasen gab.

Das bedeutet aber auch, dass es derzeit nicht mehr viele (echte) Schnäppchen am Aktienmarkt gibt.

Zudem gibt es zahlreiche Aktien, die aus fundamentalen Gesichtspunkten bereits eine leichte Überbewertung aufweisen und einige Aktien, die sogar gnadenlos überbewertet sind.

Stockpicking wichtiger denn je

Dort kann es richtig krachen, wenn die nächste Korrektur ansteht – was also tun?

Meine Antwort darauf: Stockpicking (also die „richtige“ Auswahl von Einzelaktien) ist augenblicklich so wichtig wie selten zuvor!

Und genau dabei helfe ich Anlegern in meinem Börsendienst „Mittelstands-Depot“ seit einigen Jahren, in dem ich ihnen eine konkrete Auswahl an Einzeltiteln vorgebe.

Zudem halte ich seit einigen Jahren immer wieder Vorträge auf Börsentagen und Anlegermessen.

In diesen versuche ich einen Teil meines Wissens und meiner in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen (positive wie negative) weiterzugeben.

3. Mai 2017

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Tobias Schöneich. Über den Autor

Tobias Schöneich, Jahrgang 1982, begeistert sich seit der Jahrtausendwende und somit seit den Zeiten des New-Economy Booms für das Thema Börse und alles unmittelbar damit Verbundene.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Tobias Schöneich. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt