Amazon profitiert vom Weihnachts-Geschäft

Ein guter Auftakt des Weihnachts-Geschäfts hat die Amazon-Aktie auf neue Hochs geschoben. Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht. (Foto: pixinoo / Shutterstock.com)

Am vergangenen Donnerstag feierten die Amerikaner „Thanksgiving“, neben Weihnachten das wichtigste Familienfest in den USA.

Schätzungsweise 46 Mio. Truthähnen ging es an den Kragen.

Am Tag nach Thanksgiving, am sogenannten „Black Friday“, fällt traditionell der Startschuss für das Weihnachts-HGeschäft im Einzelhandel.

Die Bilanz fällt erfreulich aus:

Die Amerikaner haben an Thanksgiving und am Black Friday so viel Geld ausgegeben wie nie zuvor. Einer der größten Profiteure ist der Online-Handels-Riese Amazon.

Guter Start in die Weihnachts-Saison

Der Auftakt der Weihnachts-Saison ist gelungen:

Laut Schätzungen des Marktforschers Adobe Analytics gaben die Amerikaner an Thanksgiving und am Black Friday für ihre Einkäufe über das Internet fast 8 Mrd. Dollar aus.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 18%. Da kann der traditionelle Einzelhandel nicht mithalten.

Laut dem Branchen-Dienst ShopperTrak kamen 1,6% weniger Kunden in die Shopping Center und Kaufhäuser, die am Black Friday mit hohen Preis-Abschlägen locken.

Für die kriselnde Einzelhandels-Branche ist dies dennoch ein zufriedenstellendes Ergebnis. Branchen-Experten hatten mit einem wesentlich stärkeren Rückgang gerechnet.

Der gute Auftakt bestätigt die Erwartung, dass das Weihnachts-Geschäft Insgesamt erfreulich verlaufen dürfte.

Laut einer Prognose des US-Einzelhandels-Verbands soll der Umsatz in der WeihnachtsSaison um bis zu 4% auf 682 Mrd. Dollar wachsen.

Amazon ist der Hauptprofiteur des boomenden Online-Handels

Die Zahlen zeigen aber auch einmal mehr: Die Menschen gehen immer seltener in herkömmliche Läden und kaufen stattdessen immer mehr online ein.

Vom boomenden Internet-Handel profitiert kein anderes Unternehmen so stark wie Amazon, der weltweit führende Online-Händler.

Der US-Konzern nannte selbst zwar keine konkreten Zahlen, betonte jedoch, dass neue Rekordwerte erreicht wurden.

Schätzungen zufolge dürfte ungefähr die Hälfte der gesamten Online-Shopping-Umsätze am Black Friday auf Bestellungen über Amazon entfallen.

Amazon-Aktie klettert auf neue Höchststände

Der erfolgreiche Auftakt der Weihnachts-Saison verhalf der Amazon-Aktie zum Anstieg auf ein neues Allzeithoch.

Sowohl am Black Friday wie auch am sogenannten „Cyber Monday“ markierte der Aktienkurs Rekordstände.

Am Montag kletterte die Notierung mit bis zu 1.213 Dollar erstmals über die Marke von 1.200 Dollar.

amazon

Einer Fortsetzung der Erfolgsgeschichte steht nichts im Wege. Neben dem traditionellen Online-Handel hat sich der US-Riese in vielen anderen Bereichen gut positioniert.

Im zukunftsträchtigen Cloud-Geschäft beispielsweise ist Amazon mit „Amazon Web Services“ knapp hinter Microsoft die Nr. 2. Oder denken Sie an das Thema künstliche Intelligenz!

Nach dem jüngsten Kurs-Anstieg ist eine kleine Verschnaufpause zwar nicht auszuschließen. Mittel- und langfristig erwarte ich aber eine Fortsetzung des imposanten Aufwärtstrends.


Der Gold-Report 2018
So machen Sie die besten Gold-Geschäfte

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Der Gold-Report 2018” und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten!

Massive Gewinne voraus: So machen Sie 2018 zu Ihrem Goldjahr ➜ hier klicken!


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Michael Kelnberger. Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die deutsche Wirtschaft AG
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt