Autozulieferer profitieren vom boomenden Automarkt

Die Autozuliefer-Branche ist der größte Profiteur der boomenden Automärkte. Hier erfahren Sie, wie es in der Branche weitergeht. (Foto: phongphan / Shutterstock.com)

Den Autobauern geht’s gut, und somit auch der Zuliefer-Industrie.

Der Autozulieferer und Reifen-Hersteller Continental profitierte vom boomenden Automarkt und hat seine Umsatz-Prognose für 2017 um 500 Mio. € auf mehr als 43,5 Mrd. € angehoben.

Gründe sind die starke Nachfrage nach Elektronik-Lösungen und Software, aber auch nach Reifen.

Der Conti-Chef Degenhart sieht in Mobilitäts-Diensten einen neuen Milliardenmarkt. Der Autozulieferer will sein Geschäft mit Dienstleistungen für die Mobilität deutlich ausweiten.

Die aktuellen Umsätze von über 500 Mio. € in dem Segment will Conti bis 2020 verdoppeln.

Und das ist erst der Anfang. „Denn dieser weltweite Milliardenmarkt keimt gerade erst auf“, sagte Degenhart auf der Hauptversammlung.

Mit der Strategie 2020 will SAF-HOLLAND neue Ländermärkte erschließen

Faktoren wie die zunehmende Weltbevölkerung und die steigende Kaufkraft, v. a. in der Mittelschicht, führen zu einem wachsenden Güterbedarf und deshalb global stetig steigenden Transport-Volumina.

Dies bedeutet nicht nur hohe Investitionen in die Verkehrs-Infrastruktur, sondern auch in Transportmittel, insbesondere in LKW und Trailer, die am Anfang und Ende einer jeden Lieferkette stehen.

Da dieses Marktwachstum im Wesentlichen in den Schwellenländern stattfindet, legt SAF-HOLLAND den Fokus auf die Verbreiterung des Produkt-Portfolios und die Erschließung neuer regionaler Märkte jenseits der derzeitigen Kernmärkte Europa und Nordamerika.

Ein Kernpunkt der Wachstums-Strategie 2020 ist die Ausweitung der Geschäfte auf die Regionen Mittlerer Osten, Afrika und China.

Valeo meldet fast 1.000 Patente an

Der Zulieferer Valeo hat 2016 so viele Patente im Heimatland angemeldet wie noch nie – und belegt damit den 1. Platz in Frankreich.

Neben der Führungs-Position in der Rangliste des französischen Patentamts mit insgesamt 994 veröffentlichten Patenten hatte Valeo 2016 auch auf europäischer Ebene die Nase vorn:

612 Patente wurden beim Europäischen Patentamt angemeldet. 2016 umfasste das Forschungs- und Entwicklungs-Budget von Valeo rund 1,6 Mrd. €.

Die Patent-Anmeldungen spiegeln die Strategie wider, die auf Innovation in den Bereichen Reduktion von CO2- Emissionen und intuitives Fahren beruht.

paragon: Neu in der Beobachtungsliste

paragon ist ein Technologie-Unternehmen, das Hightech-Sensoren und Sensor-Systeme entwickelt und produziert.

Weltweit führend wurde paragon durch die Integration von Sensoren in eine Elektronik, die Expertenwissen für jedermann nutzbar macht.

Mit dieser intelligenten Verbindung von Elektronik, Mechanik und Software führte paragon nicht nur einen echten Technologiesprung herbei, sondern eröffnete auch gleichzeitig zahlreiche neue Anwendungsfelder für Sensoren.

paragon geht seit Jahren unbeirrt seinen Weg, profitable Nischen aufzuspüren und mit Lösungen zu besetzen, die dem Anwender – etwa im Fahrzeug – wirklich etwas bringen.

In diesen Lücken profitiert paragon von seiner Kernkompetenz und ist Trendsetter.

Zum Portfolio zählen Produkte in diesen Bereichen:

  • Luftqualität,
  • Antriebsstrang,
  • Akustik,
  • Cockpit,
  • Schrittmotoren,
  • Media-Interfaces
  • und Bedienung.

Eines der bekanntesten Produkte ist der Luftgüte-Sensor AQS.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.

Regelmäßig Informationen über Marktanalysen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Informationen von Volker Gelfarth. Über 344.000 Leser können nicht irren.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt