Bastei Lübbe mit Übernahme

Die Bastei Lübbe GmbH & Co. KG hat im Zuge ihrer Wachstumsstrategie die Hartmut Räder Wohnzubehör GmbH & Co. KG übernommen.

Die Anleihe der Bastei Lübbe GmbH & Co. KG (WKN: A1K016, ISIN: DE000A1K0169) konnte während der Zeichnungsfrist vollständig platziert werden.

Die Anleihe war auf ein Volumen von 30 Mio. Euro festgesetzt. Der Kupon beträgt 6,75 %.

Der Emissionserlös der Anleihe sollte zur Finanzierung der Wachstumsstrategie eingesetzt werden.

Dies beinhaltet neben Investitionen im Bereich der digitalen Medien auch potentielle weitere Übernahmen, um die Marktstellung des Unternehmens weiter auszubauen.

Was macht die Hartmut Räder Wohnzubehör GmbH & Co. KG?

Die Firma Hartmut Räder Wohnzubehör GmbH & Co. KG betreibt einen Großhandel mit Geschenkartikeln, Glückwunschkarten, Dekorationsartikeln, Artikeln des Kunstgewerbes und des Wohnzubehörs jeglicher Art.

Gegenüber Wettbewerbern hat Hartmut Räder Wohnzubehör sich in den letzten Jahren immer wieder durch ungewöhnliche Produktentwicklungen, die vielfach mit Designpreisen ausgezeichnet worden sind, abgehoben.

Die Produkte werden ganz überwiegend über den Buchhandel, Möbelhäuser, Geschenkboutiquen und Papeterien abgesetzt.

Die Gesellschaft macht einen Umsatz von knapp 14 Mio. Euro mit einem EBIT von ca. 2 Mio. Euro. Der Sitz der Gesellschaft ist in Bochum. Die Gesellschaft beschäftigt 65 Mitarbeiter.

Großer Schritt für die Bastei Lübbe

Für den Verleger Stefan Lübbe ist diese Übernahme ein sehr großer Schritt. Schon seit langer Zeit war geplant sich auch im Non Book Bereich zu engagieren.

Nun konnte mit Hartmut Räder Wohnzubehör der führende Anbieter im Non Book Bereich erworben werden. Für den Verleger Stefan Lübbe ist es erfreulich, dass hier mit zwei Familiengesellschaften gleichgerichtete Philosophien bestehen.

Räder macht bereits jetzt ca. 30 % des Umsatzes mit dem Buchhandel und verfügt über eine hervorragende Vertriebstruppe.

Die Standorte von Räder in Bochum und Dortmund sollen erhalten bleiben.

Insbesondere im Buchhandel ist angedacht, mit vereinten Vertriebskräften die Umsätze zukünftig weiter zu steigern.

Der Firmengründer und bisherige Inhaber, Herr Hartmut Räder, bleibt der Gesellschaft für mindestens weitere drei Jahre erhalten und widmet sich zukünftig insbesondere dem Design neuer Produkte.

Geschäftsmodell der Bastei Lübbe

Die Bastei Lübbe GmbH & Co. KG ist ein großer konzernunabhängiger Publikumsverlag mit Sitz in Deutschland.

Unter der Dachmarke ‚Bastei Lübbe‘ wird ein breites Buchsortiment von ca. 3.500 lieferbaren Titeln vertrieben.

Neben historischen Romanen, Krimis, Thrillern, Sach- und Kinderbüchern werden auch Hörbücher und Inhalte für digitale Bücher entwickelt und verkauft.

Zudem werden periodisch erscheinende Roman- und Rätselhefte herausgegeben und vertrieben.

Zur Emittentin gehören derzeit die Verlage Bastei, Lübbe Verlag, Lübbe Paperback, Ehrenwirth, Bastei Lübbe Taschenbücher, Lübbe Audio, Baumhaus, Baumhaus Taschenbücher, Boje, Quadriga, PMV und Lübbe Digital.

16. Dezember 2011

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt