BB-Biotech-Aktie: Erstaunlich viele Chancen für Aktionäre

Die Biotech-Branche boomt, eine Rally könnte bevorstehen. Für Anleger besonders interessant ist die BB-Biotech-Aktie. Hier mehr dazu: (Foto: phongphan / Shutterstock.com)

Hohe Investitionen, enorme Risiken, zahlreiche Rückschläge und Gewinn-Potenziale im Milliarden-Bereich.

Kaum eine Branche ist von so vielen Extremen geprägt wie die Pharma- und Biotechnologie-Branche, in der neue Wirkstoffe für Medikamente entwickelt und neuartige Therapie-Ansätze erprobt werden.

Die Branche lebt von der Forschung und ihren Fortschritten. Gelingt ein bahnbrechender Durchbruch, sind jährlich Milliarden-Summen drin bei Umsatz und Gewinn.

Doch bis ein solcher Blockbuster tatsächlich zur Marktreife gelangt, sind üblicherweise erst einmal riskante Investitionen notwendig.

Denn die meisten Forschungs-Projekte scheitern in der Entwicklungs-Phase.

Profitieren ohne kompliziertes Fachwissen

In dem Bereich steckt für Anleger also einerseits enormes Potenzial.

Andererseits ist es ohne Fachwissen kaum möglich, die Spreu vom Weizen zu trennen und eine fundierte und gute Auswahl an Aktien zu treffen.

Genau darauf hat sich die Schweizer Beteiligungs-Gesellschaft BB Biotech spezialisiert: Seit nunmehr 24 Jahren investiert die Gesellschaft in zahlreiche Biotechnologie-Firmen.

Bis zu 35 verschiedene Aktien kennzeichnen ihr Portfolio, hunderte Firmen aus der Branche stehen ständig unter Beobachtung. Wittern die Schweizer Potenzial, wird zugekauft.

Erfolgs-Beispiel: Kite Pharma

Bestes Beispiel aus der jüngeren Vergangenheit: Kite Pharma. Die kleine Firma hat eine neuartige Zelltherapie zur Behandlung bestimmter Krebs-Arten entwickelt.

Einen ähnlichen Ansatz hat Novartis kürzlich zur Marktreife gebracht, allerdings auf andere Krebs-Arten fokussiert.

Kite Pharma wurde vor wenigen Wochen für fast 12 Mrd. Dollar von Gilead Sciences aufgekauft, was die Kite-Aktie in die Höhe schießen ließ.

BB Biotech profitierte, denn die Schweizer hatten hier längst investiert.

Wer als Anleger also von den Durchbrüchen im Biotechnologie-Sektor profitieren will, ohne sich selbst erst zum fachlichen Experten weiterzubilden, ist mit deren Aktie gut beraten.

Diese ist auf Jahressicht um rund 20% gestiegen, befindet sich derzeit aber im Seitwärts-Modus auf einem Kursniveau von etwa 55 € oder 63 Schweizer Franken.

BB-Biotech-Aktie: Rally voraus?

Manche Experten rechnen aber damit, dass im 2. Halbjahr die Chancen für eine Rally im BiotechSektor gut stehen.

Anfang des Jahres hatte die Befürchtung, dass Donald Trump die Medikamentenpreise deutlich begrenzen könnte, für Verunsicherung gesorgt und Anleger von den entsprechenden Werten ferngehalten.

Inzwischen sieht es aber danach aus, dass gerade im Bereich derjenigen Wirkstoffe, die das Leben der Patienten deutlich verlängern oder die Lebensqualität erheblich steigern können, auch weiterhin hohe Preise zu erzielen sind.

Zudem wächst der Bedarf und somit der Markt für die Biotech-Branche aus 3 Gründen immer weiter an:

  1. Die Menschen werden immer mehr, die Weltbevölkerung nimmt rasant zu.
  2. werden die Menschen immer älter. Das gilt insbesondere für die hochentwickelten und technisierten Industrienationen, zunehmend aber auch für die Bevölkerung in Schwellenländern.
  3. steigt der Wohlstand in eben jenen Schwellenländern, sodass immer mehr Menschen Zugang zu entsprechender medizinischer Versorgung erhalten.

Es ist also ein Markt mit Zukunfts-Chancen für Anleger wie auch für Unternehmen.

2017-09-21 BB Biotech

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Von: David Gerginov. Über den Autor

David Gerginov publizierte unter anderem zum Thema Schuldenbremse und beschäftigt sich heute mit allen Fragen rund um Wirtschaft, Politik und Finanzen.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt