Berichtssaison: Diese Goldaktie steigert massiv den Gewinn

Gold Nuggets – shutterstock_259913636 Billion Photos

In diesen Tagen läuft die Berichtssaison bei den Goldaktien an. Mit Agnico Eagle Mines hat jetzt schon ein Goldproduzent sehr gute Gewinnzahlen vorgelegt. (Foto: Billion Photos / Shutterstock.com)

Wie angekündigt läuft jetzt auch die Berichtssaison in der Minenbranche. Und es ging gleich gut los – mit den Zahlen des Goldproduzenten Agnico Eagle Mines. Der Name ist in Deutschland nicht so bekannt. Doch seit einigen Jahren weist das Unternehme eine erfolgreiche Entwicklung auf. Das gilt sowohl für das operative Geschäft als auch für die Kursentwicklung an der Börse.

Und operativ lief es auch im 3. Quartal wieder rund. So erreichte Agnico Eagle Mines eine neue Rekordproduktion und schaffte es den freien Cash-Flow um 40% zu steigern. Unterm Strich profitieren auch die Aktionäre von der positiven Entwicklung, denn die Dividende ist um 40% angehoben worden.

Wie massiv sich das Ergebnis verbessert hat, zeigt Ihnen der Blick auf die Gewinnentwicklung. So stieg der Nettogewinn von nur 17,1 Mio. USD vor einem Jahr jetzt auf 76,7 Mio. USD an. Auch auf Sicht der ersten neuen Monate 2019 hat sich die Lage deutlich verbessert: Bis jetzt hat der kanadische Goldproduzent schon einen Nettogewinn von 141,5 Mio. USD erzielt nach nur 67 Mio. USD 2018.

Wenn der Goldpreis steigt, explodieren die Gewinne bei vielen Goldminen

Einmal mehr zeigt sich eine wichtige Tatsache für die Minenbranche: Wenn der Goldpreis steigt, geht es mit den Erträgen bei den Minen deutlich nach oben. Dabei speist sich der höhere Gewinn gleich aus zwei Quellen. So stieg die verkaufte Goldmenge und die konnte noch zu höheren Durchschnittspreisen an den Markt gebracht werden. Unterm Strich lag die Gesamtproduktion bei Agnico Eagle Mine jetzt bei knapp 477.000 Unzen Gold und das zu gesamtkosten von 903 USD pro Unze.

Für das Gesamtjahr 2019 erwartet Agnico Eagle Mines jetzt eine Produktionsmenge von 1,78 Mio. Unzen. Dabei sollen die Gesamtkosten der Produktion in einem Bereich zwischen 875 und 925 USD liegen. Bei einem aktuellen Preisniveau beim Gold von 1.500 USD pro Feinunze ergibt sich hier eine sehr ordentliche operative Marge von annähernd 600 USD pro Unze.

Keine Frage: Agnico Eagle Mines gehört zu den Top—Minenwerten aktuell. Das Unternehmen wächst, bringt regelmäßig neue Minen in die Produktion und hat zudem noch die Kosten im Griff. Diese Mischung kommt an der Börse gut an. In den vergangenen 12 Monate kletterte die Aktie um rund 70%. Parallel dazu hat der Goldpreis nur um knapp 25% zugelegt. Hier sehen Sie einmal mehr, welchen Gewinnhebel Ihnen Goldaktien bieten – wenn der Sektor gut läuft.

Gold Nuggets – shutterstock_259913636 Billion Photos

Bullisches Chartmuster für Gold! Stehen wir bald wieder über 2.000 US-Dollar?Wenn der Goldpreis bis auf 1.640 US-Dollar fallen sollte, wird er danach steil nach oben schießen, um die Ziellinie zu erreichen und neue Allzeithochs machen zu können. › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Heiko Böhmer
Von: Heiko Böhmer. Über den Autor

Ob DAX-Titel, Rohstoff oder Emerging Marktes-Aktie: Heiko Böhmer bringt Ihnen in seinem täglichen Newsletter diese Themen näher. Neue Trends findet er dabei vor allem auf den vielen Reisen zu Finanzmessen im In- und Ausland, über die er in seinem Newsletter ausführlich berichtet.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Heiko Böhmer. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz