Berkshire-Aktie klettert über 300.000 Dollar

Berkshire Hathaway Logo RED_shutterstock_450252469_Jonathan Weiss

Die A-Aktie von Berkshire Hathaway notiert erstmals über 300.000 Dollar. Die B-Aktie ist dagegen auch für Privat-Anleger erschwinglich. (Foto: Jonathan Weiss / shutterstock.com)

Die laufende Handelswoche brachte an der Wall Street einen ganz besonderen Rekord.

Ich rede hierbei nicht etwa vom Dow Jones, der seit Wochen von einem Hoch zum nächsten eilt, sondern von Berkshire Hathaway:

Die Aktie der Beteiligungs-Gesellschaft von Investoren-Legende Warren Buffett wurde in dieser Woche erstmals zu Kursen von mehr als 300.000 Dollar gehandelt.

Berkshire Hathaway: Die teuerste Aktie der Welt

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte bereits 1965:

Damals erwarb Warren Buffett das kleine Textil-Unternehmen Berkshire Hathaway. Aus diesem formte er nach und nach eine Holding mit Schwerpunkt im Versicherungs-Geschäft.

4 Jahre später bot er seinen Anlegern, für die er zuvor schon erfolgreich einen Investment-Pool geführt hatte, Anteile an Berkshire an.

Aktionäre der 1. Stunde konnten seinerzeit zum Preis von 43 Dollar einsteigen. In dieser Woche kletterte die A-Aktie, die teuerste Aktie der Welt, auf über 300.000 Dollar.

Wer damals nur 1.000 Dollar investierte, verfügt heute über Berkshire-Anteile im Wert von fast 7 Mio. Dollar.

Eine gigantische Erfolgsgeschichte

Wenn Sie meine Artikel schon eine Weile lesen, wissen Sie, dass ich selbst ein Anhänger von Trendfolge-Strategien bin, also einen ganz anderen Ansatz verfolge als der Value-Guru Buffett.

Ich muss zugeben, dass ich selbst nicht die Geduld besitze, um möglicherweise Jahre zu warten, bis ein Investment endlich seinen fairen Wert erreicht.

Doch auch an der Börse führen verschiedene Wege zum Erfolg. Und was das angeht, ist Warren Buffett über jeden Zweifel erhaben.

Die Wertentwicklung in seinem Portfolio spricht eine klare Sprache:

So ist der Buchwert seiner Beteiligungen im Schnitt um annähernd 20% pro Jahr gestiegen. Und dies gilt für einen Zeitraum von mehr als 50 Jahren – eine phänomenale Entwicklung!

Sogar noch etwas besser hat sich langfristig der Aktienkurs entwickelt.

Berkshire Hathaway – 360b – shutterstock_173796827

Warren Buffetts-Luxusproblem: „Wir haben mehr Geld als Ideen“Weiter geht es mit der Berichterstattung aus Omaha von der Berkshire Hathaway Hauptversammlung 2013. Lesen Sie hier die besten Zitate von Buffett und Munger. › mehr lesen

Disziplin führt zum Börsen-Erfolg

Wenngleich ich eine andere Strategie verfolge, so ist Warren Buffett auch für mich ein Vorbild.

Eines nämlich kann jeder Anleger von Buffett lernen – völlig egal, nach welchem Ansatz er investiert:

Diszipliniert an einer erfolgreichen Strategie festzuhalten führt zum dauerhaften Börsen-Erfolg.

Viele Anleger hingegen wenden sich schon bei der 1. Schwäche-Phase von einer Strategie ab und „probieren“ den nächsten Ansatz aus.

So wird es schwierig dauerhaft erfolgreich zu sein. Wichtig ist daher für Sie als Anleger eine Strategie zu finden, die zu Ihnen passt und der Sie dann auch diszipliniert folgen.

Mit der B-Aktie können Sie sich an Buffetts Erfolg beteiligen

Die A-Aktie von Berkshire Hathaway kostet mittlerweile 300.000 Dollar und ist damit für die meisten Privat-Anleger unerschwinglich.

Dennoch können Sie sich an Buffetts Unternehmen beteiligen, nämlich über die B-Aktie:

Diese hat in dieser Woche ebenfalls ein neues Allzeithoch erreicht, notiert aber gerade einmal bei knapp 200 Dollar.

berkshire hathaway

Auf Sicht von 5 Jahren hat die B-Aktie um rund 120% zugelegt.

Angesichts der immer größeren Summen, die Buffett investieren muss, wird es aber naturgemäß zunehmend schwieriger lukrative Investments zu finden.

Das Tempo, mit dem der Aktienkurs in der Vergangenheit gestiegen ist, dürfte daher schwer zu halten sein.

Dennoch stehen die Chancen gut, dass die Berkshire-Aktie ihren Aufwärtstrend auch künftig fortsetzt.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Michael Kelnberger
Von: Michael Kelnberger. Über den Autor

Chefanalyst Michael Kelnberger ist der Experte für Aktien. Er setzt auf nachweislich erfolgreiche Anlage-Strategien: Die Trend-Strategie im Dienst Volltreffer Aktien und die mechanische Handlungsstrategie im Ranglisten Investor. So erzielt er für seine Leser beider Dienste stets überdurchschnittliche Renditen. Profitieren auch Sie von seinem Know-How.