DO & CO: Betrachten Sie die aktuelle Schwäche doch als Chance

Dividende Dividendenrendite – shutterstock_567249226

Im Geschäftsjahr 2016 sicherten DO & CO innovative Produkte, neue Kunden und Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz ein solides Ergebnis. (Foto: Monster Ztudio / shutterstock.com)

Im Geschäftsjahr 2016 sicherten DO & CO innovative Produkte, neue Kunden und zahlreiche Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz ein solides Ergebnis.

Belastet durch Sonderkosten war der Gewinn zwar unter dem sehr hohen Vorjahres-Ergebnis, aber Sie haben dennoch eine Dividende von 85 Cent je Aktie erhalten.

DO & CO ist der Gourmet der Lüfte

Die DO & CO Restaurants & Catering AG ist ein internationaler Anbieter von Catering-Dienstleistungen mit Sitz in Wien.

Das Unternehmen verfügt über 9 globale Gourmet-Küchen und 2 Koordinations-Büros.

Der Konzern kann sich auf ein einzigartiges Portfolio von über Jahren gewachsenen und daher bereits bekannten Marken (DO & CO, Demel und Aioli) stützen.

Neue Produkte sind das Ergebnis aus der langjährigen Erfahrung sowie der fruchtbaren Zusammenarbeit der 3 Geschäftsbereiche:

  1. Airline Catering
  2. International Event Catering
  3. Restaurants & Bars.

Klare Marken-Politik sorgt für Wachstum

DO & CO verfolgt eine klare Marken-Politik, wobei man als Premium-Marke etabliert ist:

Aioli ist die junge und dynamische Marke, die mit Preis-Aggressivität geführt wird. Die Marke Demel international steht als Traditionsmarke für hohe Qualität.

Durch seine Marken-Politik stärkt DO & CO das Vertrauen in seine Produkte und erzielt somit ein solides Firmenwachstum.

Türkische Lira belastet Airline-Catering

Die Umsätze der Sparte Airline Catering sind im 1. Quartal 2017 um 9,5% gesunken. Der Rückgang lag v. a. an der deutlichen Abwertung der türkischen Lira gegenüber dem Euro.

Auf Basis der historischen Durchschnitts-Kurse aus dem vorangegangenen Quartal des Geschäftsjahres 2016 hätte die Sparte Airline Catering Umsatz-Einbußen von 1% gegenüber dem Vergleichs-Zeitraum des Vorjahres ausgewiesen.

Aktien Kurse – katjen – shutterstock_563607403

Mit Dividenden-Aktien die Zins-Falle umgehenTrotz aller Kursschwankungen bieten Aktien konkurrenzlos hohe Renditen. Besonders wichtig: Die starken Dividenden-Zahler an der Börse. › mehr lesen

Nachdem der wesentliche Teil der Kosten in der Landes-Währung anfällt, blieben die Margen davon weitgehend unberührt.

Neue Betätigungsfelder sollen Umsatz anschieben

DO & CO ist durch

  • seine unterschiedlichen Vertriebs-Möglichkeiten,
  • ein breites Marken-Portfolio
  • sowie Aktivitäten in unterschiedlichen Regionen

für herausfordernde Marktbedingungen sehr gut vorbereitet und erwartet auch in Zukunft gute Entwicklungs-Möglichkeiten.

Bereits am 1. September eröffnet die 1. Gourmet-Küche desUnternehmens in Los Angeles. Erstkunde im Bereich Airline Catering wird Emirates.

Danach folgt unmittelbar am 1. Oktober Cathay Pacific mit täglich 3 – 4 Flügen  von Los Angeles nach Hong Kong.

Die nächste Gourmet-Küche entsteht bereits in Paris.

Dieser Standort wird Ende 2017 fertiggestellt und dann sowohl Delikatessen für Hediard als auch frische Gourmet-Menüs für Premium-Airlines produzieren.

Die Aussichten sind vielversprechend

Die Qualitäts-Philosophie von DO & CO sowie Investitionen in neue und Produkte werden von den Kunden honoriert.

Das Management ist zuversichtlich und will in den nächsten 2 Jahren die Umsatz-Milliarde erreichen.

Zudem werden laufend, wie auch in den vergangenen Quartalen, mögliche Akquisitions-Ziele in verschiedenen Märkten geprüft.

Laufen die Geschäfte wie geplant, dürfte die Dividende für das Geschäftsjahr 2017 auf mind. 1,0 € je Aktie erhöht werden.


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
Volker Gelfarth
Von: Volker Gelfarth. Über den Autor

Der Diplom-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich voll und ganz der Value-Analyse widmete. Er ist Chefredakteur für die Dienste Aktien-Analyse, Gelfarths Dividenden-Letter, Gelfarths Premium-Depot und Strategisches Investieren.